Rechte, Linke, Ausländer begehen so viele politische Straftaten wie noch nie

Top

Frau auf offener Straße angeschossen und schwer verletzt

Top

Ex-Polizist sicher: Maddi wurde an reiche Familie in Afrika verkauft

Neu

Krasse Veränderung! Das wird bald neu bei GZSZ

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.986
Anzeige
12.532

Schwarz-Gelber Wahnsinn! Dynamo zerlegt Stuttgart

Was für ein Comeback! Der schwarz-gelbe Wahnsinn hat wieder zugeschlagen! Dynamo zerlegt den Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart mit 5:0. 

Von Tina Hofmann

Stefan Kutschke köpft hier zum 1:0 für Dynamo gegen den VfB Stuttgart. 
Stefan Kutschke köpft hier zum 1:0 für Dynamo gegen den VfB Stuttgart. 

Dresden - Der schwarz-gelbe Wahnsinn hat wieder zugeschlagen. Und wie! Dynamo hat nach der Länderspielpause für DAS Ausrufezeichen des Spieltages in der 2. Fußball-Bundesliga gesorgt. 

Das Team von Trainer Uwe Neuhaus zerlegte Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart vor 29.906 Zuschauern im DDV-Stadion mit 5:0 (3:0). In der ersten Halbzeit reichten sechs Minuten, in denen Stefan Kutschke (38.), Geburtstagskind Andreas "Lumpi" Lambertz (42.) und Akaki Gogia (44.) den Gegner in Schockstarre versetzten. 

In der zweiten Hälfte setzten Gogia (74.) und Pascal Testroet (77). dann noch zwei drauf. Mit dem dritten Saisonsieg zeigten die Schwarz-Gelben, dass sie sich nicht in einer Krise befinden. 

Gegen die hoch favorisierten Schwaben tat Dynamo gleich noch was fürs Torverhältnis und sprang mit nun 12 Punkten vorläufig auf den achten Tabellenplatz.

Die Fans skandierten in den letzten Minuten sogar: "Einer geht noch, einer geht noch rein". 

Geburtstagskind "Lumpi" Lambertz besorgte die 2:0-Führung. 
Geburtstagskind "Lumpi" Lambertz besorgte die 2:0-Führung. 

Diesen Fußballnachmittag werden sie bestimmt nicht so schnell vergessen. Denn stimmungsvoller und aufregender ging es gar nicht. 

Das begann schon mit einer großen Choreografie im K-Block vor dem Spiel und endete auf dem Rasen mit einer überzeugenden Vorstellung der Schwarz-Gelben.

Nach der 0:2-Niederlage in Sandhausen hatte Neuhaus nur eine Änderung vorgenommen und in der Innenverteidigung Florian Ballas für Jannik Müller gebracht. Dynamo war sofort anzumerken, dass sie zunächst sicher in der Defensive stehen wollten, um dann im Spielaufbau geduldig und mit Köpfchen nach vorn zu kommen.

Nach einer ruhigen Viertelstunde kam eine Würze in die Partie, die es so in dieser Saison noch gar nicht gegeben hatte. 

Die Schwaben gingen wie Dynamo aggressiv in die Zweikämpfe. Und während sich Marco Hartmann (4. Minute) und Kutschke (25.) schnell die Gelbe abholten, bot ein Stuttgarter eine Vorstellung, die reif für das Dresdner Schauspielhaus gewesen wäre.

Der Jubel kannte innerhalb von nur sechs Minuten gar keine Grenzen mehr. 
Der Jubel kannte innerhalb von nur sechs Minuten gar keine Grenzen mehr. 

Auf jeden Fall hatten die Theatralik und Unsportlichkeit des Japaners Hajime Hosogai überhaupt nichts auf dem Rasen zu suchen. Doch Schiedsrichter Benjamin Cortus drückte mehrfach beide Augen ganz fest beim Fehlverhalten der Nummer sieben zu.

Einen positiven Effekt hatte die ganze Sache aber: Auch der letzte Fan hatte seinen Freitagskater vergessen und peitschte in ohrenbetäubender Lautstärke das Team nach vorn. Beflügelt bedankte sich die Mannschaft mit sechs tollen Minuten, in denen Kutschke, Lambertz und Gogia den Gegner schon vor der Halbzeit erlegten.

Die Fehlerketten, die man in dieser Saison bei Dynamo schon einige Male gesehen hatte, leistete sich dieses Mal der Bundesliga-Absteiger, der bei allen drei Gegentoren überhaupt nicht gut aussah. 

Direkt nach der Pause versuchten die Schwaben mit zwei Wechseln und anfänglicher Aggressivität das Spiel vielleicht noch zu wenden, doch Dynamo behielt die Ruhe und löste die Situationen spielerisch. 

In der 62. Minute verließ Geburtstagskind "Lumpi" unter Standing Ovations den Platz. Für ihn kam Youngster Niklas Hauptmann, der vier Minuten später sogar das 4:0 auf dem Fuß hatte, aber knapp verzog. 

Als die Fans schon nur noch in Feierlaune waren, setzte Gogia dann mit dem vierten Treffer noch einen drauf. 

Und als ob das nicht schon genug gewesen wäre, durfte auch Testroet sein angekratztes Selbstvertrauen aufpolieren und das unfassbare 5:0 nachlegen. 

Fotos: Lutz Hentschel

Hauptrolle in Roma-Film: Sido wird Schauspieler

Neu

Denkt Nathalie Volk über eine Trennung von Frank nach?

Neu

Fans in Sorge: Sophia Thomalla schockt erneut mit Skinny-Körper

2.297

Fassanstich versaut: Ganze Sportmannschaft nimmt unfreiwillige Bierdusche

212

Dieser neue Trend sieht ziemlich eklig aus

2.994

So geht es in Deutschlands wohl verrücktester Schule zu

1.514

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.625
Anzeige

Frau wirft sich auf Streifenwagen und verletzt Polizistin im Gesicht

2.220

TV-Mobbing und Morddrohungen! Steht Honeys Karriere vor dem Aus?

2.764

So krass rastet Shakira beim Fußball-Spiel ihres Mannes aus

1.876

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.803
Anzeige

Gefasster Ladendieb ist offenbar ein Doppelmörder

6.058

Im Bett mit Micaela Schäfer: Nacktschnecke gibt es bald zum Anfassen

1.822

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Bei Mc Donald's gibt's jetzt auch heiße Würstchen!

3.132

Familie mit drei Kindern landet mit drei Tagen Verspätung auf Gran Canaria

5.441

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.727
Anzeige

Auf dem Weg zu "Fast & Furious 8": Polizei stoppt Rowdys auf der Autobahn

1.756

Betrunkener Mann geht mit Armbrust auf Polizisten los

1.569

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.234
Anzeige

Große Ehre für Conchita Wurst: Dieser Modezar entwirft ihre Kostüme

521

Linksradikale wollen mitten durchs Myfest marschieren

562

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.542
Anzeige

Verfahren gegen "Bürgerwehr" wegen geringer Schuld eingestellt!

10.632

Mann spaziert mit 3,3 Promille über die Gleise

2.799

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.619
Anzeige

Leiche in verbranntem Auto: Identität aufgeklärt

3.726
Update

Mutmaßlicher Mörder von Thu T. geschnappt

9.533

Polizei findet blutüberströmtes Baby in Wohnung: Mutter gesteht Mord

9.554

1,80 Meter hoher Zaun soll Schule vor Junkies und Huren schützen

3.228

Loveparade-Katastrophe kommt jetzt doch vor Gericht!

2.391

Shitstorm! Rihanna setzt sich den Kopf der Queen auf

863

Migranten treten auf Lesbos in Flüchtlingslager in Hungerstreik

1.849

Exklusiv! Peter Neururer und Hans Sarpei hautnah

828

So lernte Jennifer Lopez ihre neue Liebe Alex Rodriguez kennen

1.135

YouTube-Skandal: Krasavice und Co. fordern Nacktfotos minderjähriger Fans!

7.285

Was machen denn diese Ziegen im Polizeiauto?

1.430

Irgendetwas fehlt doch auf diesem Foto von den Victoria's Secret-Models

10.028

Edeka bringt Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft auf den Markt

2.718

Mit diesen sieben Tipps verhinderst Du stinkende Fürze

9.991

Banden sie einen Flüchtling an einen Baum? Heute stehen diese Männer vor Gericht

5.660
Update

Diese Promis vernaschten Melanie Müllers Malle-Wurst

3.435

Ehemaliger Bundesliga-Profi und Nationalspieler erhängt sich in seinem Haus

33.295

Krebskranke 20-Jährige hatte nur einen Wunsch: Schön zu sterben

6.238

Großfahndung! Mann weiß nach Crash nicht mehr, wie viele Leute in seinem Auto saßen

17.764

Wagenknecht bedauert Erfolg Macrons bei der Frankreich-Wahl

6.087

Mann schleudert Ast auf fahrendes Auto: 7-Jährige verletzt

2.459

Internationaler Haftbefehl! Wo steckt der Mörder von Thu T.?

5.094

Frankreich-Wahl: Macron liegt knapp vor Le Pen

2.940

Säure-Attacke! Freund von schwangerem Model verhaftet

5.718

Bei "Grill den Henssler" läuft's mal wieder nicht gut für Honey

7.373

Sarah Lombardi: So wachsen ihre Ex-Affäre Michal und Alessio zusammen

9.550

19-Jährige macht per Spotify Schluss

5.084

Einbrecher stolpert über zwei Leichen

4.934