Nach verhindertem Terroranschlag in Deutschland: Ermittler prüfen Haftbefehle

Top

Droht Silbermond das Band-Aus wegen Schwangerschaft?

Top

Frohe Botschaft! Damit überrascht Kerstin Ott ihre Fans

Top

Kaum geht es "Ehrlich Brother"-Chris besser, liegt sein Bruder flach

Neu
12.554

Schwarz-Gelber Wahnsinn! Dynamo zerlegt Stuttgart

Was für ein Comeback! Der schwarz-gelbe Wahnsinn hat wieder zugeschlagen! Dynamo zerlegt den Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart mit 5:0. 

Von Tina Hofmann

Stefan Kutschke köpft hier zum 1:0 für Dynamo gegen den VfB Stuttgart. 
Stefan Kutschke köpft hier zum 1:0 für Dynamo gegen den VfB Stuttgart. 

Dresden - Der schwarz-gelbe Wahnsinn hat wieder zugeschlagen. Und wie! Dynamo hat nach der Länderspielpause für DAS Ausrufezeichen des Spieltages in der 2. Fußball-Bundesliga gesorgt. 

Das Team von Trainer Uwe Neuhaus zerlegte Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart vor 29.906 Zuschauern im DDV-Stadion mit 5:0 (3:0). In der ersten Halbzeit reichten sechs Minuten, in denen Stefan Kutschke (38.), Geburtstagskind Andreas "Lumpi" Lambertz (42.) und Akaki Gogia (44.) den Gegner in Schockstarre versetzten. 

In der zweiten Hälfte setzten Gogia (74.) und Pascal Testroet (77). dann noch zwei drauf. Mit dem dritten Saisonsieg zeigten die Schwarz-Gelben, dass sie sich nicht in einer Krise befinden. 

Gegen die hoch favorisierten Schwaben tat Dynamo gleich noch was fürs Torverhältnis und sprang mit nun 12 Punkten vorläufig auf den achten Tabellenplatz.

Die Fans skandierten in den letzten Minuten sogar: "Einer geht noch, einer geht noch rein". 

Geburtstagskind "Lumpi" Lambertz besorgte die 2:0-Führung. 
Geburtstagskind "Lumpi" Lambertz besorgte die 2:0-Führung. 

Diesen Fußballnachmittag werden sie bestimmt nicht so schnell vergessen. Denn stimmungsvoller und aufregender ging es gar nicht. 

Das begann schon mit einer großen Choreografie im K-Block vor dem Spiel und endete auf dem Rasen mit einer überzeugenden Vorstellung der Schwarz-Gelben.

Nach der 0:2-Niederlage in Sandhausen hatte Neuhaus nur eine Änderung vorgenommen und in der Innenverteidigung Florian Ballas für Jannik Müller gebracht. Dynamo war sofort anzumerken, dass sie zunächst sicher in der Defensive stehen wollten, um dann im Spielaufbau geduldig und mit Köpfchen nach vorn zu kommen.

Nach einer ruhigen Viertelstunde kam eine Würze in die Partie, die es so in dieser Saison noch gar nicht gegeben hatte. 

Die Schwaben gingen wie Dynamo aggressiv in die Zweikämpfe. Und während sich Marco Hartmann (4. Minute) und Kutschke (25.) schnell die Gelbe abholten, bot ein Stuttgarter eine Vorstellung, die reif für das Dresdner Schauspielhaus gewesen wäre.

Der Jubel kannte innerhalb von nur sechs Minuten gar keine Grenzen mehr. 
Der Jubel kannte innerhalb von nur sechs Minuten gar keine Grenzen mehr. 

Auf jeden Fall hatten die Theatralik und Unsportlichkeit des Japaners Hajime Hosogai überhaupt nichts auf dem Rasen zu suchen. Doch Schiedsrichter Benjamin Cortus drückte mehrfach beide Augen ganz fest beim Fehlverhalten der Nummer sieben zu.

Einen positiven Effekt hatte die ganze Sache aber: Auch der letzte Fan hatte seinen Freitagskater vergessen und peitschte in ohrenbetäubender Lautstärke das Team nach vorn. Beflügelt bedankte sich die Mannschaft mit sechs tollen Minuten, in denen Kutschke, Lambertz und Gogia den Gegner schon vor der Halbzeit erlegten.

Die Fehlerketten, die man in dieser Saison bei Dynamo schon einige Male gesehen hatte, leistete sich dieses Mal der Bundesliga-Absteiger, der bei allen drei Gegentoren überhaupt nicht gut aussah. 

Direkt nach der Pause versuchten die Schwaben mit zwei Wechseln und anfänglicher Aggressivität das Spiel vielleicht noch zu wenden, doch Dynamo behielt die Ruhe und löste die Situationen spielerisch. 

In der 62. Minute verließ Geburtstagskind "Lumpi" unter Standing Ovations den Platz. Für ihn kam Youngster Niklas Hauptmann, der vier Minuten später sogar das 4:0 auf dem Fuß hatte, aber knapp verzog. 

Als die Fans schon nur noch in Feierlaune waren, setzte Gogia dann mit dem vierten Treffer noch einen drauf. 

Und als ob das nicht schon genug gewesen wäre, durfte auch Testroet sein angekratztes Selbstvertrauen aufpolieren und das unfassbare 5:0 nachlegen. 

Fotos: Lutz Hentschel

Lkw-Fahrer gesteht bei Prozessbeginn Mord an Joggerin

Neu

Dürfen Sara Kulkas Kinder eigentlich an den Weihnachtsmann glauben?

Neu

Diese Amerikanerin will die deutsche Staatsbürgerschaft

Neu

Fahrer rast Radler fast tot und haut ab, doch er vergisst ein wichtiges Detail

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.614
Anzeige

Welche brutalen Details zum "Horror-Haus"-Paar kommen noch ans Licht?

Neu

Mann wird von Auto und Lkw überrollt und ist sofort tot

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

88.316
Anzeige

Sie ist 71 und will nun zum ersten Mal Mutter werden

Neu

Auto rast unter Tanklaster: Rettungshubschrauber im Einsatz

Neu
Update

Ärztin wirbt für Abtreibungen: Zwei Jahre Freiheitsstrafe?

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.101
Anzeige

Familie durch tödliches Gas vergiftet

Neu

Katholische Schule muss neue Statue verhüllen: Das ist der Grund

Neu

Unglaublich: Dieser 23-Jährige steht jetzt im Guinness-Buch der Rekorde

Neu

Objekt am Meeresgrund: Ist es das seit einer Woche verschollene U-Boot?

2.098

Messerstecherei im Flüchtlingsheim: Zwei Personen schwer verletzt

2.195

Das verspricht GZSZ-Star Eric Stehfest seinen Dresdner Fans

1.837

70er-Ikone David Cassidy ist tot

3.018

AfD-Erfolg, weil Partei des "kleinen Mannes" vom Lande?

1.087

Spurensuche nach Hauseinsturz: Solaranlage Schuld am Unglück?

1.644

Er wurde brutal verstümmelt! Was wird jetzt aus Kater Urmel?

871

Deutschland gegen Georgien: Länderspiel-Premiere in Chemnitz

303

Hört der Verfassungsschutz bald jedes Handy ab?

88

Aggressive Schäferhunde terrorisieren Gemeinde

1.784

Hat Miss Germany überhaupt eine Chance gegen diese heißen Frauen?

837

Drei Männer versuchen 18-Jährige zu entführen

1.910

Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf

1.150

Tuscheln und Erstaunen: Was stimmt nicht mit dieser Frau?!

1.951

Gigantischer Python würgt über ein Meter große Echse aus

1.048

Identische Marken, schlechtere Qualität?

787

17-jährige nimmt Gratis-Fahrt von Taxifahrer an und wird vergewaltigt

2.206

Jetzt sind auch die Spatzen vom Aussterben bedroht!

1.176

Betrugs-Skandal? Razzia bei Berliner Polizeischüler

2.504

Schmerzfrei, aber süchtig - Ärzte verschreiben bedenkliche Mittel

1.663

Chris de Burgh komponiert Robin-Hood-Musical

114

Die Akte Gerner: GZSZ-Bösewicht bekommt eigene Serie!

4.434

Mann löscht Familie aus, doch Gericht spricht ihn frei

4.587

Nach fast vier Jahrzehnten Diktatur: Simbabwes Präsident erklärt Rücktritt

781

Es sollen wieder Panzer durch Ostdeutschland rollen

5.766

TV-Sender will Gebäudesprengung übertragen, doch dann passiert etwas völlig unerwartetes

4.412

Einem Obdachlosen sollte geholfen werden, doch plötzlich rastete er aus

1.688

Beim Friseur: Mann mit Baseballschläger fast tot geschlagen

16.075

28-Jähriger fährt im Vollrausch gegen Haus von Bestatter

1.059

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren schweigend gegen Stellenabbau

584

27-jähriger prügelt Senioren (67) mitten in Münchener Kaufhaus zu Tode

41.729

Bei dieser Hochzeit hat's mächtig gecrasht

1.650

Berliner erbt Lothar Matthäus' Handynummer und hat damit jede Menge Spaß

3.966

23-jährige verzweifelt, weil ihre Brüste nicht aufhören zu wachsen

10.962

13-Jähriger geht mit Schusswaffe in der Tasche zur Schule

2.255

AfD-Gauland bei erster Rede im Bundestag gnadenlos ausgebuht

19.198

Diebesgut! Polizei präsentiert John Lennons Nachlass, Ex-Chauffeur im Visier

151

Deutschlands vielleicht erfolglosester Bankräuber gibt auf

1.207

Grausame Details: Mutter wurde durch 17 Stiche brutal ermordet

2.311

Sylvester Stallone bekommt Alibi von seiner Ex

5.474