Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

TOP

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

TOP

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

NEU

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.294

Wie gut funktioniert die Auer Mannschaft schon?

Aue - Der FC Erzgebirge hinterließ beim 0:0 gegen Osnabrück einen geschlossenen Eindruck. Vieles passte schon, einiges (noch) nicht. MOPO24 sagt, was gut und was schlecht war.
Die Innenverteidiger, wie hier Steve Breitkreuz (r.), machten einen guten Eindruck.
Die Innenverteidiger, wie hier Steve Breitkreuz (r.), machten einen guten Eindruck.

Von Thomas Nahrendorf

AUE - Der FC Erzgebirge hinterließ beim 0:0 gegen Osnabrück einen geschlossenen Eindruck. Vieles passte schon, einiges (noch) nicht. MOPO24 sagt, was gut und was schlecht war.

In Ordnung:

Abwehrverhalten: Bis auf Sebastian Hertner hatte noch keiner aus der Viererkette ein Punktspiel bestritten. Doch die Abstimmung klappte bestens.

Die beiden im Zentrum - Pavel Baranowski und Steve Breitkreuz - waren die Ruhe selbst. Ohnehin arbeitete die ganze Mannschaft gegen den Ball schon sehr vernünftig.

Disziplin: Diese Arbeit hat sehr viel mit Disziplin zu tun. Alle Spieler hielten sich in dem Punkt an ihre Vorgaben. Es war deutlich zu sehen: Da stand eine Mannschaft auf dem Rasen.

Kondition: Zwar war zum Ende hin eine gewisse Müdigkeit da. Aber der Abfall war nicht gravierend. Das harte Training schlägt an.

Philipp Riese zeigte, dass er eine Verstärkung fürs Auer Mittelfeld ist. Doch auf seinen Schultern lag gegen Osnabrück zu viel Verantwortung.
Philipp Riese zeigte, dass er eine Verstärkung fürs Auer Mittelfeld ist. Doch auf seinen Schultern lag gegen Osnabrück zu viel Verantwortung.

Reserven

Mittelfeld: Dort ging es mit Ausnahme von Philipp Riese noch zu hektisch zu. Das ist aber für das erste Spiel einer komplett neuen Mannschaft nicht verwunderlich. Diese Hektik sorgte dafür, dass so mancher Ball über zwei, drei Meter nicht punktgenau ankam.

Breite: Das ist das große Problem. Dotchev verfügt nur über 14 oder 15 gleichwertige Spieler. Die anderen brauchen noch. Aue will und wird noch handeln.

Selbstvertrauen: Mut hat etwas mit Selbstvertrauen zu tun. Der fehlte noch in einigen Phasen, zum Beispiel nach 15 Sekunden: Skarlatidis hätte beim Patzer von Davide Grassi mit mehr Vertrauen in den Strafraum gehen können.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

NEU

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

NEU

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.097

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.086

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.158

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

5.007

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

9.660

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

686

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

3.063

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

919

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

2.852

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

4.952

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

10.076

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

667
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

2.960

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

2.960

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

6.684

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.132

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

541

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

2.931

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.557

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.561

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

6.361

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

287

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

198

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.542

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.542

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.065

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.778

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

425

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.219

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.263

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.679

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.620

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.294

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

9.959

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.676
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

7.757

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.736

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.763

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

8.019

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

3.502

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.904