65-Jähriger wird vor den Augen seiner Tochter von Laster überrollt

Top

Krasse Veränderung bei GZSZ-Star Felix von Jascheroff

Neu

Ist das die Zukunft? Diese Schüler lernen auf Heimtrainern

Neu

Kraftklub-Sänger kann "unpolitische" Menschen nicht ernstnehmen

Neu
6.796

Raketen in die Fans: CFC entschuldigt sich bei Aue

Chemnitz/Aue - Sie schossen Raketen in die Gegner-Fans und fackelten Pyro ab: Nun entschuldigt sich der Chemnitzer FC für seine Fans.
Hier landet gerade die Rakete im Aue-Fanblock.
Hier landet gerade die Rakete im Aue-Fanblock.

Von Thomas Nahrendorf

Chemnitz - Der CFC reagiert mit einer Stellungnahme und drastischen Worten auf die Vorfälle einiger seiner Anhänger - Fans wollen wir sie in diesem Atemzug nicht nennen - bei der 0:2-Niederlage am Sonntag in Aue.

Einige Personen hatten zu Beginn der zweiten Hälfte Pyrotechnik gezündet, Raketen in Richtung Spielfeld (in Richtung des eigenen Keepers!) und in die Auer Fankurve geschossen. Zudem flogen Knaller ebenfalls in den Auer Block. Mögliche Verletzungen wurden dabei billigend Einkauf genommen.

„Der Chemnitzer FC distanziert sich hiermit entschieden von derartigem im höchsten Maße unsportlichen und strafrechtlichen relevanten Verhalten dieser Krawallmacher und verurteilt dies zutiefst. Wir möchten uns bei allen Fußballfreunden, ob im Stadion oder an den Fernsehbildschirmen sowie bei den Fans und Verantwortlichen des FC Erzgebirge Aue für das nicht zu tolerierende Auftreten dieser Personen entschuldigen“, heißt es in der Stellungnahme.

Gezündelt wurde reichlich im CFC-Fanblock.
Gezündelt wurde reichlich im CFC-Fanblock.

Beide Vereine hatte im Vorfeld alles getan, um ein friedliches Spiel zu garantieren.

„Welches Verhalten jedoch am Sonntag in der Mitte der zweiten Spielhälfte des Derbys für zirka 15 Minuten im Gästeblock von einem Teil der Besucher an den Tag gelegt wurde, ist im höchsten Maße verabscheuungswürdig. Unter friedlichen Anhängern unseres CFC befindend, nutzten unverbesserliche Chaoten die Partie als Plattform für die zur Schau Stellung ihrer Aggressionen sowie für das Abbrennen von Pyroartikeln“, heißt es weiter.

Der Chemnitzer FC wird in Zusammenarbeit mit den Sicherheitsbehörden alle Mittel zur Identifizierung der Täter anstrengen.

„In diesem Zusammenhang bitten wir Besucher des Spieles, welche Fotos und Filmaufnahmen im Zusammenhang mit den vereinsschädigenden Handlungen besitzen, diese dem Verein zur Verfügung zu stellen“, schreibt der CFC.

Die Chemnitzer haben die Stellungnahme auf ihrer Homepage veröffentlicht und bei Facebook. Liest man sich dabei einige, wenige Kommentare zu den Zeilen des Vereins durch, kann man sich nur an den Kopf greifen.

„Wir zündeln weiter“, schreibt einer zum Beispiel. Menschen, die es einfach nicht begreifen, dass so etwas in keinem Stadion der Welt etwas zu suchen hat. Punkt.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Mann hortet unerlaubt Kriegsmunition. Als die Sonne kommt, fliegt alles in die Luft

Neu

Sie schrie um Hilfe: Anwohner retten Frau aus brennender Wohnung

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.586
Anzeige

Sie hatte sich unter Baum versteckt: Seniorin von Blitz getötet

Neu

Frau überfährt rote Ampel und erfasst fünf Menschen

Neu

Skateboard und Parcours: Was geht denn in diesem Jugendknast ab?

Neu

Zurück in die Zukunft: Das ist der Typ mit dem coolen DeLorean aus Dresden

Neu

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.586
Anzeige

Wolfsburg gewinnt die Relegation und bleibt in der Bundesliga

1.043

Tierpflegerin von Tiger getötet

6.657

Lebensgefahr! Unbekannte legen 6-Meter-Metallrohr auf Bahngleise

2.558

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.416
Anzeige

In Bayern wird öffentliches Vögeln verboten!

6.355

Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen

3.461

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

8.281
Anzeige

Trotz Fehlschuss! Ex-Dynamo Hefele steigt in die Premier League auf

5.947

Halle Berry hat eine Botschaft an die Männer

2.997

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

10.014
Anzeige

Grausam! Hund mit Beton in Fluss versenkt

3.702

Unwetter mit Orkanböen: Mehrere Menschen von Bäumen erschlagen

9.151

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

30.363
Anzeige

Deutsche Rentner lösen Bombenalarm am Flughafen aus

5.848

In letzter Sekunde! Feuerwehr rettet Katze bei 30 Grad vom Dach

4.531

Clean eating: Was ist das eigentlich?

9.199
Anzeige

Facebook bricht sein Schweigen: Kritik an Heiko Maas und neuem Gesetz

2.745

Darf er auf Facebook untenrum ohne gezeigt werden?

1.271

Hat ein Lehrer das Playmate nur "aus Versehen" gestalkt?

3.615

Schock-Video! Als Freunde Gewitter filmen, passiert das Gruslige

18.369

Mini-Loveparade im Wald: 61 Techno-Fans mit Hubschrauber aufgespürt

5.952

Mann prügelt auf Mutter ein und will mit kleiner Tochter über Grenze flüchten

6.358

Frau bezahlt 15-Jährigen für Sex mit 300 Dollar

7.188

Nach heftigen Unwettern: Arbeitslose müssen aufräumen!

6.259

Schlag gegen bundesweit aktiven Cyber-Kriminellen

315

Schwerer Crash: Skoda überschlägt sich, Drei Verletzte

9.525

BMW-Werke müssen Produktion länger als geplant stoppen

3.875

Frau mischte Chefin jahrelang Abführmittel ins Wasser

7.762

Bei Geburt verblutet! Frauenleiche in Wald bei Dresden entdeckt

34.942

Bei brütender Hitze! Hund in Auto eingesperrt und alle finden es witzig

23.612

Fall Anis Amri: Jetzt werden Wohnungen von Beamten durchsucht!

3.716

Horrorfund! Mann findet zwei Leichen in Wohnhaus

5.915

Mann angelt gemütlich auf seinem Boot. Dann passiert das Unglaubliche

9.829

Fans sauer: "Sinnlosigkeit in Extremform" bei Promi Shopping Queen?

8.532

Polizei ermittelt wegen Diebstahls und findet plötzlich Mann im Schrank

4.181

Jetzt ist es raus! Diese 20 Männer kämpfen um das Herz der Bachelorette

4.282

Steigt Ex-Dynamo Hefele heute in Wembley in die Premier League auf?

6.308

Horrorfund: Totes Baby auf Bauernhof entdeckt

6.984

Verdächtiges Auto in Schöneberg! USB-Gerät und Kanister lösten Einsatz aus

8.531
Update

10-Jähriger aus Wasserrutsche auf Betonboden geschleudert

7.341

18-Jähriger rauscht unter Drogeneinfluss in Gegenverkehr: Ein Toter!

3.782

40-Jähriger rast mit Lkw in Puff, weil er "schlechte Erfahrungen" gemacht hat

3.085

Tödlicher Betriebsunfall: Bahnarbeiter von Zug erfasst

4.804

16-Jähriger stürzt sechs Meter tief von Dachterrasse

3.648

Kupfer ist out! Gibt es bald keine Ein- und Zwei-Cent-Stücke mehr?

4.149

Shitstorm gegen Carmen Geiss! Dieses Bild lässt die Fans toben

33.893

Atemlos in Berlin! Darum pfiffen die Fußballfans Helene Fischer aus

16.661