Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models

2.744

Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!

6.703

37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben

346

Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke

1.699

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

90.776
Anzeige
4.713

"Weltweit einmalig": Dotchev schwärmt von Aue!

Aue - Seit vergangener Woche ist Pavel Dotchev (49) offiziell neuer Trainer bei Absteiger Erzgebirge Aue. MOPO24 fühlte ihm auf den Zahn.
Dotchev mit Präsident Helge Leonhardt und Sportdirektor Steffen Ziffert auf dem Weg zur offiziellen Vorstellung.
Dotchev mit Präsident Helge Leonhardt und Sportdirektor Steffen Ziffert auf dem Weg zur offiziellen Vorstellung.

Notiert von Thomas Nahrendorf

Aue - Pavel Dotchev (49) als Nachfolger für Tommy Stipic (35) neuer Trainer des FC Erzgebirge - damit hatten wenige gerechnet.

Doch schnell zeichnete sich in Gesprächen ab, dass der Bulgare beim Absteiger übernimmt. Wie er MOPO24 verrät, freut er sich auf die Aufgabe, es ist ihm eine Ehre.

MOPO24: Herr Dotchev, nach zwei Jahren haben Sie wieder einen Trainerjob, wie kam es dazu?

Pavel Dotchev: „Als ich erfahren habe, dass in Aue die Möglichkeit besteht, als Trainer zu arbeiten, habe ich sofort Interesse gezeigt. Ich habe den FCE immer verfolgt, auch in letzter Zeit. Ich habe hier als Fußballer gespielt, war als Trainer da. Ich weiß, wie der Verein funktioniert, was er für die Region bedeutet. Das ist ein großer Traditionsverein. Es ist für mich eine Ehre, auch weil er eine Perspektive hat. Deshalb habe ich gesagt, ich würde es gerne machen.“

Dotchev bei seinem ersten Interview als Aue-Trainer.
Dotchev bei seinem ersten Interview als Aue-Trainer.

MOPO24: Von Vereinsseite heißt es, Ihr Konzept habe die Verantwortlichen überzeugt. Können Sie uns einen Einblick geben?

Pavel Dotchev:„Ich kann jetzt nicht alles detailliert wiederholen. Aber ich werde eine ehrliche Arbeit abliefern. Wir werden zusammen den Fans zeigen, dass wir alles tun werden, um erfolgreich zu sein. Schauen Sie: Die Mannschaft ist abgestiegen und der Verein hat 500 neue Mitglieder gewonnen.

Das ist weltweit einmalig, das zeichnet Aue aus. Ich spüre das, will das an die Spieler weitergeben. Das war, glaube ich, auch der ausschlaggebende Punkt bei den Gesprächen mit dem Präsidium. Die Verantwortlichen haben gesehen, dass ich verstehe, was die Leute hier brauchen.

Aber nicht nur das: Ich habe dreimal gezeigt, dass ich so eine Situation nach einem Abstieg meistern kann. Zweimal mit Paderborn und einmal mit Erfurt habe ich neue Mannschaften erfolgreich aufgebaut. Ich habe die Verantwortlichen überzeugt, dass ich hier her passe.“

Das neue starke Trio: Steffen Ziffert, Helge Leonhardt und Pavel Dotchev.
Das neue starke Trio: Steffen Ziffert, Helge Leonhardt und Pavel Dotchev.

MOPO24: Das ist jetzt wieder Ihre erste Herausforderung: Sie müssen eine schlagkräftige Mannschaft aufbauen.

Pavel Dotchev: „Ja, das stimmt. Als ich unterschrieben habe, hatten wir keinen Spieler unter Vertrag. Jetzt sind es fünf, andere werden in den kommenden Tagen folgen. Das wird also. Die Zeit ohne Job hat mir gut getan, ich bin nun vollgeladen mit Energie, bin motiviert. Ich bin überzeugt, wir werden Erfolg haben.“

MOPO24: Können Sie schon sagen, welche Spieler Sie aus dem alten Kader ansprechen werden, mit wem Sie weiter arbeiten möchten?

Pavel Dotchev: „Das sind einige, nicht nur zwei oder drei. Aber das wird schwierig. Viele wollen weiter zweite Liga spielen. Finanziell können wir mit Zweitligisten nicht mithalten. Die andere Seite ist: Ich möchte jetzt die Mannschaft mit jungen Spielern verändern, sodass wir langfristig mit der Mannschaft zusammenarbeiten können. Ich möchte nicht nächstes Jahr vor einem erneuten Umbruch stehen. Jetzt ist der Zeitpunkt für einen Cut. Wir legen jetzt den Grundstein für eine bessere Zukunft.“

Ist absolut begeistert von Aue: Pavel Dotchev.
Ist absolut begeistert von Aue: Pavel Dotchev.

MOPO24: Wie ist Ihr erster Eindruck von Aue?

Pavel Dotchev: „Mir gefällt es hier, ich fühle mich von der ersten Sekunde an wohl. Ich habe mir vorher auch viele Informationen über die Region eingeholt. Ich war schon mal in Erfurt Trainer. Im Nachhinein war die Zeit im Osten meine beste. Wenn du das hast, registrierst du das nicht. Wenn du es nicht mehr hast, siehst du: Das war gut.“

MOPO24: Werden Sie auch nach Aue ziehen?

Pavel Dotchev: „Ja, natürlich. Mein Hauptwohnsitz bleibt Paderborn. Aber ich werde mir in Aue in der Nähe vom Stadion eine Wohnung suchen.“

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung

3.760

"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?

14.241

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

88.016
Anzeige

Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig

1.068

Wuff! Darum leben Hundehalter länger

733

Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik

2.886

Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden

224

14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!

127

Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden

3.538

Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

6.929

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.463
Anzeige

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

1.881

Promis unterstützen diese Mörderin

2.652

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

82

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

3.846

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

1.679

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

1.762

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

925

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

127

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

12.900

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

4.062

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

3.786

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

2.985

Junkie bricht in Schule ein und geht mit Eisenstange auf Beamte los

965

Kinder entdecken Frauenleiche im Wald

3.909
Update

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

4.418

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

217

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

9.130
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

8.390

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

763

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

2.903

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

1.136

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

3.118

Mama und Papa wollen nicht für Sohn bezahlen: Knast!

2.579

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

1.604

In dieser Stadt fühlt sich ein seltener Speisepilz offenbar wohl

2.399

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

2.726

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

1.278

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

1.125

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

512

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

1.659

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

22.039

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

2.042

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

559

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

2.586

Wo ist Kai? Deutscher seit Monaten auf Mallorca verschwunden

2.270

Mord an Joggerin: Angeklagter hat Alkoholproblem

907

Weitere Mängel am Chaos-Flughafen BER bekannt geworden

1.408

14-Jähriger sticht Mann nieder und macht eiskalte Aussage bei der Polizei

5.845

Meint er das ernst? Jens Büchner postet Nacktfoto

5.136

Gerade noch gerettet: Baby auf Flüchtlings-Schlauchboot geboren

1.364

Blutige Selbstjustiz? 49-Jährige sticht Bekannten nieder

1.376

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

3.720

Kurios: Trainer erfährt aus der Zeitung, dass er gefeuert wurde

2.324