Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

857

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

8.926

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
1.154

Trotz Überzahl: Aue unterliegt Braunschweig

Braunschweig - Bitter: Der FC Erzgebirge Aue führte im Montagsspiel der zweiten Liga schon mit 2:1 gegen Braunschweig. Doch in Überzahl verspielte das Team von Trainer Tomislav Stipic die Führung noch zum 2:4.

Von Thomas Nahrendorf

Braunschweig - Bitter! Der FC Erzgebirge Aue verlor am Montagabend in Braunschweig mit 2:4 (2:1) und ist wieder Letzter.

Vor 20.100 Zuschauern zeigte Aue über weite Strecken eine bärenstarke Leistung, spielte keineswegs wie ein Absteiger und hatte Pech, bekam einen Elfmeter (54.) nicht. Das 2:2 war stark abseitsverdächtig.

Aue schluderte mit den Chancen, kassierte die letzten beiden Treffer zudem in Überzahl. Das darf nicht passieren.

Als hätte es in Braunschweig tagsüber nicht schon genug geregnet, folgte die kalte Dusche nach nicht einmal zwei Minuten.

Hendrick Zuck marschierte durchs Mittelfeld, passte zu Gerrit Holtmann, dessen Eingabe schob Jan Hochscheidt ein. Ausgerechnet er, der Ex-Auer.

Allerdings war es das dann auch schon mit der Herrlichkeit der Gastgeber in Hälfte eins, ab da waren die Gäste dominant. Aue zeigte sich nicht geschockt, sondern zog ein Spiel auf, das absolut sehenswert war.

Da war Leben drin, Tempo, Schnelligkeit und Zweikampfhärte. Und der FCE hatte Bobby Wood. Der US-Amerikaner bekam kurz hinter der Mittellinie den Ball, sprintete los, ließ alle stehen, zog aus 20 Metern ab und traf - 1:1 (11.).

Die Erzgebirger ließen nicht locker, als Clemens Fandrich (20.) für den angeschlagenen Selcuk Alibaz kam, wurde es noch besser. Der Junge war voll da. Er war auch am Führungstreffer beteiligt.

Einen abgewehrten Freistoß angelte er sich, passte zu Fabian Müller, dessen Maßflanke köpfte der aufgerückte Stipe Vucur (31.) ein. Es hätte noch besser laufen können.

Nach feinem Freistoßtrick von Romario Kortzorg stand Fandrich (39.) frei vor Gikiewicz, scheiterte aber. Nach der folgenden Ecke verzog Wood nur knapp.

In der zweiten Hälfte machte Braunschweig Druck. Aber Aue stand, setzte auf Konter, die brandgefährlich waren. Als Wood (54.) zu Fall kam, hätte der eine oder andere Schiedsrichter vielleicht Elfmeter gegeben.

Da aber keine klare Berührung von Towart Gikiewicz an Wood zu erkennen war, bleib die Pfeife von Robert Kempter stumm.

Danach entwickelte sich eine atemberaubende Partie ohne Stilstand. Braunschweig war am Drücker. Als Männels Abschlag zu kurz geriet, kam der Ball über Umwege zu Maximilian Sauer, der legte zu Zuck - 2:2 (69.), allerdings war die Situation abseitsverdächtig.

Danach wurde es dramatisch. Sauer (70.) flog mit Gelb-Rot runter, die Eintracht netzte dennoch ein. Erst scheiterte Emil Berggreen am stark reagierenden Männel, die darauffolgenden Flanke köpfte er zum 3:2 (77.) ein.

Elf Minuten später war alles vorbei. Michael Fink foulte Berggreen im Strafraum. Marc Pfitzner traf vom Punkt. Zudem musste Romario Kortzorg verletzt vom Feld.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.201

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

6.906

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

616

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

5.827

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

5.834

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

21.403

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.318

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

3.652

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

5.838

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

4.789

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.327

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

4.752

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.633

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.180

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

19.614

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.316

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.569

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

366

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.656

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.223

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.742

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.076
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.008

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.598

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.722

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.856

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.163

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

2.905

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

7.843

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.113

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.048

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.444

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

918

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

16.986

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

5.029

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

35.824

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

160

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.638

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.656

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

7.114

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

9.128

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.424

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

5.181