Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

TOP

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

NEU

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

NEU

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.862
Anzeige
1.927

Adler macht klar: Keiner will auf Dauer 3. Liga spielen!

Side - Im Trainingslager in der Türkei schuftet der FC Erzgebirge Aue hart für den Rest der Rückrunde. Mit den Zielen halten sich alle bedeckt, aber Nicky Adler spricht aus, was alle denken.
Nicky Adler ließ sich von Friseur Hussein die Haare schönmachen.
Nicky Adler ließ sich von Friseur Hussein die Haare schönmachen.

Von Thomas Nahrendorf

Side - Nicky Adler hat mit seinen 30 Jahren viel erlebt. Der Stürmer des FCE spielt seine 13. Profisaison. „So gerechnet erlebe ich jetzt mein 26. Trainingslager. Das ist schon Standardprogramm“, lacht er herzlich.

Zum neunten Mal ist er in der Türkei. „Belek, Antalya und nun Side, ich war wohl schon überall hier unten. Ich muss aber sagen: Ich habe schon schlechtere Hotels gehabt. Das Essen ist gut, die Zimmer sind vernünftig, die Trainingsbedingungen sind hervorragend“, lobt er das Side Star Resort.

Er lenkt aber auch gleich ein: „Urlaub würde ich in der Türkei nie machen. Da geht für mich kein Weg rein“, sagt er und zieht die Augenbrauen hoch. „Das ist nicht mein Land. Zum einem politisch und zum anderen auch von den Begebenheiten hier. Du fährst vom Flughafen zum Hotel durch Gebiete - halbfertige Häuser, teils marode Straßen, am Rand und außerhalb der Städte Müll und viel Dreck. Nee, das ist nicht meins. Da bin ich deutsch. Ich liebe die Reinlichkeit.“

Der Stürmer macht klar, dass keiner im Team ewig in der dritten Liga spielen will.
Der Stürmer macht klar, dass keiner im Team ewig in der dritten Liga spielen will.

Dass der FCE trotzdem wie so viele andere Vereine die Türkei wählt, akzeptiert er natürlich. Und er konzentriert sich hier am Mittelmeer nur auf das runde Leder. Da will Adler an die gute Vorrunde anknüpfen, die auch ihn überraschte.

„Wir haben schon vor Chemnitz sehr ordentlich gepunktet, hatten aber eine Serie von sechs Spielen ohne Sieg. Beim 2:1 beim CFC ging der Knopf auf. Dort haben wir überragend gespielt und verdient gewonnen. Das hat uns gepusht, enorm gepusht“, ballt er seine Faust.

Jetzt soll es so weiter gehen. Wie er sagt, besitzt die Mannschaft die Qualität dazu. „Jedes Team hat seine Stärke, unsere ist die defensive Arbeit aller. Meist reicht uns das eine Tor zum Sieg. Das ist kein Zufall, das ist Qualität. Ich habe auch kein Problem damit, wenn es so weiter gehen würde.“

Über die Ziele des FCE möchte er nicht sprechen, es sind noch 17 Spiele. Das ist ihm zu früh. Nicky Adler sagt nur so viel: „Keiner von uns will auf Dauer 3. Liga spielen.“

Jede Menge Spaß mit bunten Bällen

Bei der "Life-Kinetik" hatte das Team richtig Spaß.
Bei der "Life-Kinetik" hatte das Team richtig Spaß.

SIDE - Das ist eine Truppe, herrlich! Beim Vormittgagstraining am Freitag flossen Tränen - vor Lachen. Life-Kinetik mit Fitnesstrainer Werner Schoupa stand auf dem Programm. Das war ein Spaß.

Ein Fußball und zwei kleine, bunte Bälle pro Spieler. Damit beschäftigten sich die Spieler, absolvierten die verschiedensten Übungen mit den Kugeln. „Mit der Life-Kinetik schulst du die Koordination deines Körpers. Auge, Gehirn, Muskeln. Da wir am Donnerstag die Partie gegen Kasimpasa hatten, war das die ideale Maßnahme zur Regeneration. Du spulst nicht dumpf dein Laufprogramm ab, sondern schulst deine Bewegungsabläufe“, so Schoupa.

„Die Jungs mussten so vom Geist her frisch sein, mussten aber nicht an ihre körperliche Leistungsgrenzen gehen.“

Das war schon anspruchsvoll und sorgte für so manchen Brüller, wenn die Kugeln quer über den Kopf oder von Mann zu Mann flogen und wieder gefangen werden mussten. Abschalten ging nicht. Und mit jeder Minute mehr stieg der Spaßpegel, weil eben nicht alles sofort klappte.

Aber die Jungs waren mit Feuereifer dabei - und eben auch mit richtig guter Laune. Sie feuerten sich mit flotten Sprüchen gegenseitig an. Das war nicht nur Training fürs Gehirn, sondern auch Teambuilding.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

NEU

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

NEU

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

NEU

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

5.495

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

8.070
Anzeige

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

6.944

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

100

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.332
Anzeige

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

2.680

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

709

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

1.230

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

3.040

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

3.310

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

5.418

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

5.856

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

7.590

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

1.763

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.212

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

6.162

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

3.801

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

4.833

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

21.274

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.602

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

3.232

Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

14.075

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

2.208

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

11.524

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

1.297

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

6.316

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

11.335

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

45.857

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

3.629

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

3.889

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

9.435

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

7.234

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

11.287

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

8.294

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

4.753

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

7.823

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

3.049

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

2.349

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

429