Jäger bei Erntearbeiten erschossen Neu Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.151 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 362 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 5.236 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.686 Anzeige
4.593

Was wird aus Oldie Tiffert nach der FCE-Karriere?

Folgt nach dem Klassenerhalt eine Position als Sportvorstand? Gut möglich, dass der 34-Jährige auch nach seinem Karriere-Ende Aue die Treue hält.

Von Thomas Nahrendorf

Christian Tiffert (l.) plauderte bei schönstem Sonnenschein mit TAG24-Redakteur Thomas Nahrendorf.
Christian Tiffert (l.) plauderte bei schönstem Sonnenschein mit TAG24-Redakteur Thomas Nahrendorf.

Torre-Pacheco - Christian Tiffert wird im Februar 35. Aues Denker und Lenker ist im Herbst seiner Karriere. Das erklärt er auch selbst, sein Vertrag beim FCE läuft Ende Juni aus. Ist es also seine letzte Vorbereitung? "Puh, darüber habe ich mir noch keine großen Gedanken gemacht", schmunzelt er.

"Egal, was ich später einmal mache. Ich werde nie wieder soviel Freude an einem Beruf haben wie jetzt als Fußballer", gibt Tiffert zu. "Ich mache das von der Freude abhängig." Gut möglich ist daher, dass er seinen Vertrag verlängern wird - wenn das der Verein auch will.

Fest steht aber eins: Tiffert wird dem Verein auch über seine aktive Laufbahn hinaus erhalten bleiben. Präsident Helge Leonhardt wünscht sich das, von seiner Seite her ist das auch angedacht, "weil ich mich im Erzgebirge ganz einfach wohl fühle".

Jetzt ist im Verein eine Stelle frei. Aue sucht einen hauptamtlichen Sportvorstand. Was liegt da näher als Christian Tiffert mit seiner Erfahrung und vor allem auch seinen Beziehungen?

Ist Christian Tiffert in seiner letzten Vorbereitung als Profi am Ball?
Ist Christian Tiffert in seiner letzten Vorbereitung als Profi am Ball?

"Grundsätzlich habe ich vor allen Berufen Respekt, wo man nicht gegen den Ball tritt. Dazu gehört auch dieser Job. Aber: Ich würde mir das zutrauen. Aus Vereinssicht wäre das nicht das Schlechteste, für mich sicher auch nicht. Es ist vieles möglich, wir haben uns auch schon ausgetauscht", gibt der 34-Jährige offen zu. "Was würde es Schöneres geben, als nahtlos in einem Verein zu wechseln?"

Aue sucht einen Sportvorstand, der sich im Verein auskennt. Das macht Tiffert. Er scheint auch das gewisse Gespür zu haben, was in dieser Position erforderlich ist. "Ich habe die Mitgliederversammlung aufmerksam verfolgt. Ich denke, ich weiß, was den Leuten auf der Seele brennt."

Aber noch ist es ein Stück bis zum möglichen Sportvorstand. "Zurzeit macht mir das Fußball spielen noch zu viel Spaß." Und diesen Spaß will er mit dem Klassenerhalt bestätigen.

Fotos: picture point/Sven Sonntag

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.668 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.321
Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.500 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.173 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.006 Anzeige Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 9.854 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 3.737
"Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 19.791 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 8.859 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.751 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.582 Anzeige Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.131 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.287 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.042 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 434 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 5.630 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 3.684 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.041 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 2.971 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 590 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 300 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.570 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.216 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 1.983 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 4.579 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.010 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 6.815 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.022 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 10.457 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.235 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.846 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.269 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 555 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 656 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 870 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 2.980 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.699 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 395 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 30.470 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.804 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 7.670 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 5.751 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.557 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.760 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.293 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 497 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.746 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.285 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.503 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 481