Diese beiden führen die AfD in den Bundestags-Wahlkampf

Top

Drama! Beerdigung von Christine Kaufmann abgesagt

Top

Wo ist Jessica? Mutter sucht auf Facebook verzweifelt nach vermisster Tochter

Top
Update

12-Jähriger fährt mit Auto 1000 Kilometer durch Australien

Neu
2.114

Entscheidet der Rhythmus? Dotchev sieht sein Team im Vorteil

Zwei Spiele hat Erzgebirge Aue in der Zweitliga-Saison schon absolviert, Bundesligist FC Ingolstadt noch keins. Deshalb sieht FCE-Trainer Pavel Dotchev sein Team in der ersten Pokalrunde im Vorteil. 

Von Thomas Nahrendorf

Pavel Dotchev glaubt an den Vorteil seines Teams. 
Pavel Dotchev glaubt an den Vorteil seines Teams. 

Aue - Ein Außenseiter mit Vorteilen? Der FC Erzgebirge empfängt am Sonntagabend den FC Ingolstadt in der 1. Runde des DFB-Pokal. Trainer Pavel Dotchev sieht Chancen für sein Team.

256.000 Euro gibt es für das Erreichen der 2. Runde. Geld, dass dem FCE gut zu Gesicht stehen würde. 

Es ist also auch ein Jackpot-Spiel. Der Bundesligist aus der Audi-Stadt ist selbstredend Favorit, zumal Aue auch zu Zweitligazeiten gegen den FCI nie so besonders rosig aussah. 

Aber Aue hat einen großen Vorteil: „Wir haben schon zwei Punktspiele in den Beinen, wir sind im Rhythmus. Für Ingolstadt ist es das erste Pflichtspiel der Saison. Das kann in der Tat ein kleines Plus für uns sein“, sagt Trainer Pavel Dotchev.

Die Jungs von Aue haben Rhythmus. 
Die Jungs von Aue haben Rhythmus. 

Er hat sich akribisch auf die Partie vorbereitet, ist bis nach Oldenburg gefahren. 

Dort hat er sich das Testspiel der Ingolstädter gegen Werder Bremen angeschaut, das der kommende Gegner mit 0:1 verlor. „Mannschaften von Markus Kauczinski sind immer besonders unangenehm zu bespielen. Er lässt im 4-1-4-1 spielen, das Team übt permanent Druck gegen den Ball aus. Da müssen wir dagegenhalten.“ 

Kauczinski war im Vorjahr noch Trainer des Karlsruher SC, hatte dort Pascal Köpke und Dimitrij Nazarov unter seinen Fittichen. Köpke kam unter ihm gar nicht zum Zuge, Nazarov selten. Beide werden heiß sein, es ihrem Ex-Trainer zu zeigen.

Dotchev glaubt übrigens nicht, dass der Bundesligist den Zweitligisten in irgendeiner Weise unterschätzen wird: „Unsere Heimstärke hat sich herumgesprochen, wir können den Gegner damit nicht mehr überraschen. Er wird darauf eingestellt sein.“

 Das gleicht für ihn den kleinen Vorteil fast wieder aus, dass der FCI noch nicht eingespielt ist.

Fotos: picture point/Sven Sonntag

Schwager von Bayern-Profi Vidal auf offener Straße erschossen

Neu

Schweiger wettert weiter: Nun muss der Henssler dran glauben

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.530
Anzeige

Mann entdeckt Goldschatz im Klavier

Neu

24-jährige Frau stirbt nach Sturz aus dem Fenster

Neu

Polizei ertappt nach Verfolgungsjagd zufällig Räuber auf frischer Tat

Neu

Nackter Protest gegen Le Pen bei Frankreichwahl

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.512
Anzeige

Horror-Fund! Feuerwehrmann entdeckt verbrannte Leiche in Auto

Neu

Hat die CDU schon wieder einen Wahlslogan geklaut?

Neu

46-Jähriger überwältigt pöbelnden Messermann in Bahn

Neu

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

2.703
Anzeige

Sex verboten! Hotelgäste finden diesen Zettel in ihrem Zimmer

2.656

Hasch-Forscher suchen noch 23.000 Kiffer für die Wissenschaft

730

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.305
Anzeige

Misslungener Rettungsversuch: Junge stirbt nach Wurf aus dem Fenster

8.230

Frau hortet 100 Katzen in ihrem Wohnwagen und 42 weitere im Auto

3.393

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.225
Anzeige

Kein Geld: Bestatter lassen Verstorbenen am Straßenrand liegen

7.525

Prügel-Attacke auf ARD-Moderator: Soldat stellt sich

4.580

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.821
Anzeige

Warum stehen die hier am Sonntag Schlange in Berlin?

1.534

Studie: Frauen leisten 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer

725

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Innenminister will NPD-Mitgliedern Waffen entziehen lassen

1.385

23-Jähriger torkelt vor S-Bahn und wird überfahren

5.248

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.173
Anzeige

Heute wählen die Franzosen ihren neuen Präsidenten

788

Horror-Unfall: Paar stürzt mit Motorrad von Brücke. Beide sterben!

12.112

So wird das Baumblütenfest in Werder gegen Terror geschützt

470

Es kommt endlich die Fortsetzung zu Avatar: Und bei einer bleibt es nicht!

3.100

Schock für United: Ibrahimovic droht Karriereaus

7.394

21-Jährige stürzt von Rügens Kreidefelsen 60 Meter in die Tiefe: Tot!

22.557

EU spendiert unseren Kindern jetzt Milch, Obst und Gemüse

3.052

Darum läuft diese Ex-MDR-Moderatorin jetzt von Rom nach Wittenberg

3.544

So ergattert man im Flieger immer den besten Platz

3.707

Katja macht den Schleck-Test! Heißes Eiscreme-Roulette

5.562

Österreichs SPÖ-Kanzler will Flüchtlings-Camps außerhalb der EU

1.627

Bayer muss GEZ für seine Kühe zahlen!

6.661

Von seinem Onkel! Vierjähriger gehäutet und aufgefressen

24.658

Als eine Mutter sieht, was im Ü-Ei ihrer Tochter steckt, wird ihr schlecht

26.724

Unfassbar! Thüringer Nazi-Wirt lockt Gäste mit Hitler-Schnitzel

44.743

Ministerin will Migrantenanzahl in Schulklassen begrenzen

2.346

Florian Wess hat eine neue Barbie gefunden

5.450

Das tat sie mit Leo, um in "Wolf of Wall Street" mitspielen zu können

6.054

Quoten-Sturz! Läuft es heute besser bei "DSDS"?

3.788

Im Drogenrausch: Mann lebt tagelang mit Toter zusammen

5.186

Mann findet während Flug geladene Waffe auf dem Klo

3.923

Zwei Eigentore in einem Spiel: Für diesen Torwart kommt es knüppeldick

3.795

Darum nimmt Edeka jetzt diese beliebten Produkte aus dem Sortiment

17.662

Panik in Paris! Mann mit Messer festgenommen

2.327

Rührendes Video: Hund will toten Gefährten aufwecken

3.363

60.000 Liter nach Fährunfall! Ölteppich vor Gran Canaria

8.099

Das ist Deutschlands heißeste Sportmoderatorin

4.423

Ob Klavier spielen, Yoga oder erste Hilfe: Dieser Hund kann einfach alles!

989