Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

Top

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

Neu

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

Neu

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.709
Anzeige
1.953

Dotchev geht durch ein Wellenbad der Gefühle

Aue - Kritik an der eigenen Mannschaft, Genugtuung nach dem späten 1:0, stille Freude an alter Wirkungsstätte: Aues Trainer Pavel Dotchev (49) ging in Erfurt durch ein Wellenbad an Gefühlen.
... spritziger Jubel bei den „Veilchen“.
... spritziger Jubel bei den „Veilchen“.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Kritik an der eigenen Mannschaft, Genugtuung nach dem späten 1:0, stille Freude an alter Wirkungsstätte: Aues Trainer Pavel Dotchev (49) ging in Erfurt durch ein Wellenbad an Gefühlen.

Mit gerade einmal sechs geschossenen Toren bringt es Aue nach acht Spielen auf 14 Punkte und zu Platz fünf. Das ist eine Leistung!

Groß gejubelt hat Dotchev am Ende über den Prestige-Erfolg nicht. „Da ist ein bisschen Beigeschmack dabei, in Erfurt zu gewinnen. Ich habe mich sehr gefreut für meine Jungs, für unsere Fans. Aber mir ist Erfurt durch meine drei Jahre hier auch ans Herz gewachsen, das muss ich ehrlich sagen.

Nichtsdestotrotz bin ich Profi genug, um zu sagen, wir haben verdient gewonnen.“ Mehr wollte der Bulgare dann auch nicht von seinen Gefühlen preisgeben.

Dreimal Daumen rauf! FCE-Cheftrainer Pavel Dotchev (v.r.), Sportdirektor Steffen Ziffert und Präsident Helge Leonhardt waren nach einem wahren Wellenbad der Gefühle in Erfurt sichtlich zufrieden.
Dreimal Daumen rauf! FCE-Cheftrainer Pavel Dotchev (v.r.), Sportdirektor Steffen Ziffert und Präsident Helge Leonhardt waren nach einem wahren Wellenbad der Gefühle in Erfurt sichtlich zufrieden.

„Das ist meine private Sache.“ Das sie ihn aufwühlten, war deutlich zu erkennen.

Das er in Erfurt noch hoch geschätzt wird ebenfalls. Dotchev musste viele Hände schütteln, zig Umarmungen folgten - das sieht man so selten.

Gewonnen hat der FC Erzgebirge, weil er in der zweiten Hälfte leistungsmäßig explodierte. Die erste Hälfte war gar nichts. So schwach hat man die „Veilchen“ in dieser Saison noch nicht gesehen.

„Da war ich nicht zufrieden. Wir haben es nicht geschafft, uns zu befreien. Da hat Erfurt richtig Druck gemacht. Wir haben den Ball meist in der Nähe des eigenen Tores gehabt. Das war nicht nach meinem Geschmack“, gibt er zu.

„In der Phase haben wir einfach zu viele Fehler gemacht, zum Glück haben wir kein Gegentor kassiert.“

Mit den traditionellen Wismut-Hämmern feierten die Auer Spieler den späten Sieg im Ostderby ...
Mit den traditionellen Wismut-Hämmern feierten die Auer Spieler den späten Sieg im Ostderby ...

In der Pause konnte er einiges korrigieren. In den zweiten 45 Minuten drehte sich das Bild zu Gunsten der Erzgebirger. „Mir war bewusst, dass die Zeit für uns arbeitet.

Das ist jetzt nicht unbedingt auf Erfurt gemünzt, aber in dieser Liga können wenige Mannschaften dieses Tempo über 90 Minuten gehen.“

Aue schon, das mit den Einwechslungen von Christian Tiffert (33) und Nicky Adler (30) Vollgas gab, sich etliche Chancen herausspielte.

„Zum Schluss konnten wir uns befreien, hatten mehr Räume und haben die auch genutzt. Aufgrund der zweiten Halbzeit war es ein verdienter Sieg.“ Wenn auch mit Beigeschmack für Dotchev.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

Neu

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.927
Anzeige

Streik bei Coca Cola in Halle

Neu

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.031
Anzeige

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

Neu

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

56

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

8.927
Anzeige

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

227

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

3.033

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

2.696

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

2.743

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

1.533

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens sechs Tote

2.566

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

4.297

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

14.091

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

32.691

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

20.076

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

3.481

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.308

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

7.444

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

918

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

11.859

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

4.936
Update

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

7.497

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

6.061

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

6.329

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

9.168

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

3.495

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

9.603

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

3.637

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

11.982

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

6.402

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

4.600

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

25.402

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

4.326

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

2.034

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

4.050

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

3.974
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.851

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

4.902

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

2.252

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

5.421

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

11.675

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

7.532

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

2.185

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

1.048

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

7.294

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

6.917

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

10.946

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

6.781

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

7.098

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

34.050