Ne, oder!? Hier liegt der erste Schnee in Deutschland

Top

Dieser SPD-Politiker will AfD wie NPD behandeln

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.171
Anzeige

Außergewöhnliches Gesamtpaket! Kroatin verzaubert "The Voice of Germany"

Top
5.956

Nach 0:4-Pleite: Aue-Fans beleidigen Spieler!

Aue - Das Schweigen von der Weser: Wenn fast alle Spieler sofort in der Kabine verschwinden, dann ist etwas passiert. Und in der Tat: Das 0:4 bei Werder Bremen II. war kein Ergebnis, über das irgendein Auer nach Außen hin diskutieren wollte. Vielleicht auch besser so, so verbrannte sich keiner die Zunge.
Als sich die Spieler von Fans verabschiedeten, wurden sie übelst beleidigt.
Als sich die Spieler von Fans verabschiedeten, wurden sie übelst beleidigt.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Das Schweigen von der Weser: Wenn fast alle Spieler sofort in der Kabine verschwinden, dann ist etwas passiert. Und in der Tat: Das 0:4 bei Werder Bremen II. war kein Ergebnis, über das irgendein Auer nach Außen hin diskutieren wollte. Vielleicht auch besser so, so verbrannte sich keiner die Zunge.

Trainer Pavel Dotchev versuchte, die Niederlage an den gut spielenden Bremern festzumachen, lobte sie, erkannte aber auch eins: „Die Jungs von Bremen waren cleverer als wir.“ Eine „U23“-Truppe spielte abgezockter als die Auer - allein das spricht Bände.

Sportdirektor Steffen Ziffert schlich nach dem Abpfiff nachdenklich über den Rasen, rang lange nach Worten. Ihm missfielen gleich zwei Dinge: Die Leistung der eigenen Mannschaft und das verbale Ausrasten einiger mitgereister Fans nach Spielschluss.

Martin Männel musste in Bremen vier Mal hinter sich greifen.
Martin Männel musste in Bremen vier Mal hinter sich greifen.

"Das Spiel musst du in zwei Hälften teilen. Die erste hatten wir im Griff, hatten unsere Möglichkeiten. Aber wir haben es wieder nicht fertiggebracht, diese zu nutzen. Die Bremer wussten gar nicht, warum sie führen. Die zweite ging an Werder, da kamen wir nicht mehr rein in die Partie“, formulierte er es noch höflich.

Aue kam nur nicht mehr rein, es war gar nicht mehr da: „Das 0:4 war auch in der Höhe verdient. Die Mannschaft hat einen richtig auf den Sack bekommen. Das muss man so hinnehmen.“

Die Entgleisungen einiger Fans wollte Ziffert nicht hinnehmen, da stellte er sich schützend vor die Spieler: „Das sage ich ganz klar: Die Fans haben das Recht, ihre Meinung zu sagen. Aber wenn die Jungs zu ihnen hingehen und nach der ersten hohen Niederlage in der Saison dort aufs Gröbste beleidigt werden, finde ich das nicht in Ordnung. Das darf nicht sein.“

Dort am Zaun sind Worte gefallen, die schon nicht mal mehr was mit Fäkalien- oder Gossensprache zu tun hatten, druckreif waren sie gleich gar nicht. Es war die bitterste Note „eines völlig gebrauchten Tages“, wie Ziffert sagte.

Männel stand den Auer Anhängern nach dem Spiel ehrlich Rede und Antwort.
Männel stand den Auer Anhängern nach dem Spiel ehrlich Rede und Antwort.

Aue entwickelt sich zurück!

Ein Kommentar von Thomas Nahrendorf

Mit den Worten "passiert mal" kann Aue das 0:4 in Bremen nicht abtun. Das Desaster muss aufgearbeitet werden - mit klaren und drastischen Worten.

So darf sich eine Auer Mannschaft nie wieder präsentieren. Sie hat alles vermissen lassen, was ein Team ausmacht. Und dabei rede ich nicht von einem Spitzenteam, sondern einfach nur von einem Team.

Konnte in den vergangenen Wochen zumindest die doch stattliche Punktausbeute viele Kritikpunkte überspielen, so müssen die jetzt auf den Tisch. Die Abwehr erwischte erstmals einen schwachen Tag - geschenkt. Aber im Mittelfeld und im Sturm hapert es seit langem.

Wenn es schon nicht rund läuft, so muss wenigstens gekämpft werden. Davon war in Bremen nichts zu sehen.

Fakt ist: Aue entwickelt sich seit Wochen nicht mehr. Das ist aber nicht mal Stillstand. Das ist ein Bob-Beamon-Sprung zurück. Das ist die falsche Richtung.

Am Dienstag schon kann sich Aue im Pokal gegen Frankfurt rehabilitieren. Da erwartet keiner etwas. Aber dafür sind zwei Dinge notwendig: Kampf und Wille. Liebe Kicker, zeigt das wieder mal.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag

Sie sollte doch die neue Beate werden! Oliver serviert Tutti ab

Top

Video: Das ist das abgefahrenste Elfmeter-Tor, das Du je gesehen hast

Top

Lkw-Fahrer rast zu schnell in Baustelle! Autobahn bleibt für Stunden gesperrt

Neu

"Reichsbürger" muss nach Polizistenmord lebenslang in den Knast

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

3.032
Anzeige

Mit diesen Geschäftszahlen wollte Air Berlin tatsächlich weitermachen

Neu

Seine Trauringseite kennen alle! Millionär stirbt beim Surfen

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

73.331
Anzeige

Mann rastet aus und beißt Polizisten blutig

Neu

Irrer Raserunfall: Auto hebt ab und fliegt 58 Meter durch die Luft

Neu

Mysteriöse Schussgeräusche und dubiose Szenen: Zeugen alarmieren Polizei

Neu

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

3.710
Anzeige

Janni und Peer schmieden in luftiger Höhe Zukunftspläne

Neu

Bricht in diesem Bundesland bald die Vogelgrippe aus?

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

21.398
Anzeige

Nach brutaler Nazi-Attacke am Bahnhof: So geht es dem Opfer

Neu

Entlarvt dieses Detail ein millionenschweres Gemälde als Fälschung?

Neu

Verdächtiger schweigt nach Fund der verstümmelten Frauenleiche

Neu

Große Trauer bei AC/DC: George Young ist tot

5.643

Liebespaar küsst sich auf Zebrastreifen, wenig später ist die Frau tot

3.873

Setzt diese deutsche Stadt bald massiv auf Videoüberwachung?

807

Rote-Rosen-Star beim Fremdknutschen erwischt!

8.790

Ben Tewaag am Hauptbahnhof überfallen und geschlagen

1.405

Darum wandert Sophia Vegas jetzt aus

1.698

"Kriegsschauplatz" Kreisliga: Schlägerei führt zu Spielabbruch

4.474

Blutiges Drama! Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an

6.409

Er wird in Russland festgehalten! Künstler fordern Freilassung ihres Regisseurs

325

So viele Kinder in Deutschland leben jahrelang in Armut

457

Preisschock! Darum wird der Apfelsaft jetzt erheblich teurer

1.327

Fahrer flüchtet vor Polizei, weil er gejagt werden möchte

758

Flieger sitzt immer noch fest: Air Berlin sauer auf isländische Flughafen-Betreiber

777

Trotz Panne! TSG-Coach Nagelsmann steht zum Videobeweis

49

Sie wird vom Weißen Hai angegriffen! Wie das Mädchen sich rettet, ist unglaublich

3.662

Sinkt heute das Strafmaß für Ex-Drogeriekönig Schlecker?

1.246

So viele Rechtsextreme gibt es bei der Bundeswehr

1.129

Giftalarm bei Brand! 18 Feuerwehrleute verletzt

1.260

Hitlergruß und "Sieg Heil": Rund 90 Straftaten bei Nazi-Konzert

2.156

Drei Tote mit Schusswunden in Geländewagen entdeckt

2.001

Überschwemmungen und Erdrutsche: Zwei Todesopfer nach Taifun

482

Geisterfahrer rammt Wagen mit zwei kleinen Kindern

1.015

Transporter übersehen: Zusammenstoß mit vier Verletzten

1.011

Gefahr für die Tochter? Melanie Müller lässt sich stechen und trinkt Alkohol

3.985

Nach Facebook-Ausraster: Jetzt nimmt Veganator Hildmann sich selbst aufs Korn

897

Schockvideo! Mann stößt Frau scheinbar grundlos auf Bahngleise

2.475

Lüge oder Wahrheit? So entlarvt Ihr sofort, wer bei WhatsApp nicht ehrlich ist

2.698

Kreischende Fans bei der Weltpremiere von "Fack Ju Göhte 3"

427

So lebendig sind wir noch beim Sterben

2.244

Drogenhandel bis versuchte Tötung: Herrscht ein blutiger Familienkrieg?

1.611

Nach Trennungs-Gerüchten! Dieses Statement von Katja Kühne ist eindeutig

6.700

"Alternative Mitte" will die nette AfD sein

3.353

Großfahndung! Gefährlicher Straftäter aus dem Gefängnis geflohen

6.811

Großeinsatz! Bewaffneter nimmt Geiseln in Bowling-Center: Festnahme

14.735
Update

Experten rätseln: Was wurde hier Gefährliches gefunden?

6.480

Brutale Nazi-Attacke am Bahnhof! Mann verpasst 15-Jährigem "Bordsteinkick"

48.070

Münchner Polizei reagiert genial auf Anfragen zur Herkunft des Messer-Stechers

11.546