Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

TOP

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

964

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

420

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

2.487

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
7.564

Der Wahnsinn! Aue ist zurück in Liga zwei

Köln - Das ist der Wahnsinn, wer hätte das vor der Saison gedacht? Erzgebirge Aue hat einen Spieltag vor Saisonende in der dritten Liga den direkten Wiederaufstieg perfekt gemacht.
Hier trifft Philipp Riese zum 1:0.
Hier trifft Philipp Riese zum 1:0.

Von Thomas Nahrendorf

Köln - 15.18 Uhr war es geschafft! Nach 349 Tagen ist der FC Erzgebirge zurück in der 2. Liga. Mit einem souveränen 2:0 (1:0) bei Fortuna Köln machten die „Veilchen“ das Wunder am vorletzten Spieltag vor 3845 Zuschauern perfekt.

Wer vor der Saison auf Aue als Aufsteiger gesetzt hat, dürfte jetzt um ein paar Euro reicher sein. Philipp Riese und Pascal Köpke sorgten mit ihren Toren am Rhein für Karneval im Mai!

Spiel gleich kontrollieren, gut reinkommen und wenn möglich ein schnelles Tor - das hatte sich Kapitän Martin Männel gewünscht. Und so kam es. Aue übernahm bei schweißtreibenden Temperaturen von knapp 30 Grad auf dem Rasen sofort das Kommando.

Die vorentscheidende Szene: Schiedsrichter Patrick Schult zeigt dem Kölner Ebewa-Yam Mimbala die Rote Karte.
Die vorentscheidende Szene: Schiedsrichter Patrick Schult zeigt dem Kölner Ebewa-Yam Mimbala die Rote Karte.

Nach zehn Minuten wurde Cebio Soukou steil geschickt, er drang in den Strafraum ein und wurde Ebewa-Yam Mimbala von den Beinen geholt.

Das gab Rot für den Kölner und Elfmeter für Aue. Philipp Riese übernahm Verantwortung und verwandelte den Ball sicher links unten - 1:0.

Was der FCE dann machte, war clever. Er spielte kein hohes Tempo, hielt den Ball in den eigenen Reihen und damit die Fortuna vom Tor weg.

Die Gäste hatten in Überzahl alles im Griff und hätten nachlegen können, ja müssen. Pascal Köpke (22.) wurde im Strafraum von Florian Hörnig bedrängt.

Schiedsrichter Patrick Schult pfiff wieder Elfmeter. Riese wählte die selbe Ecke, doch diesmal parierte Tim Boss.

Jubel pur nach dem 2:0 durch Köpke.
Jubel pur nach dem 2:0 durch Köpke.

Die zweite Hälfte begann ähnlich. Aue bestimmte die Partie, beschränkte sich aber darauf. Ein 1:0 ist auch mit einem Mann mehr bekanntlich kein Ruhekissen.

Aber die „Veilchen“ verabreichten allen aufgeregt und nervös hin und her zappelnden Fans die richtige Beruhigungspille mit dem 2:0. Soukou schnappte sich die Kugel noch vor der Mittellinie, stürmte los und passte das Leder genau im richtigen Moment zu Köpke. Der Torjäger (54.) sagte mit seinem achten Saisontreffer danke.

Jetzt begann die Party bei den mitgereisten 3000 Aue-Fans. „Wismut Aue, Wismut Aue und oh, wie ist das schön“, tönte es lautstark durchs Südstadion. Auf dem Rasen tat sich keiner mehr weh.

Mit dem Abpfiff lagen Spieler, Betreuer, Verantwortliche und Fans auf selbigem, ließen es richtig krachen. Aue ist zurück. Nächstes Jahr geht es wieder nach St. Pauli, Kaiserslautern, Union und zum Sachsenderby nach Dresden.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

4.985

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

6.808

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Vollzug! Padadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

1.865

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

1.989

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

357

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.065

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

4.337

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

2.641

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

8.401

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

3.099

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

1.820

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

15.640

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

6.277

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

7.816

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

2.984

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

6.934

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.348

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

4.514

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

5.865

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

5.187

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

371

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

5.647

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

6.871

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

5.637

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

4.771

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

3.152

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

154

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

3.850

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

5.892

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

3.120

Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

4.165
Update

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

4.015

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

18.379

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

15.445

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

2.105

Wunder von der Weißeritz: Hund stürzt 50 Meter ab und überlebt

5.361

Mann wütet mit Beil: Polizei schiesst mutmaßlichen Täter an

5.232

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

4.213

Trump: Merkel hat katastrophalen Fehler gemacht

7.384

Lufthansa-Airbus landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau

3.671

Weihnachtsbaum geht in Flammen auf: 250.000 Euro Schaden!

3.445

Mutter lässt in Australien drei Kinder absichtlich ertrinken

4.018