Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

TOP

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

NEU

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

NEU

Kinderschänder aus Prohlis ist ein Wiederholungstäter

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.634

Leonhardt: "Das ist Aues Champions League"

Seit zwei Jahren steht Präsident Helge Leonhardt auf der Kommandobrücke des FC Erzgebirge. Im Gespräch mit MOPO24  kündigt er Veränderungen an.

Von Thomas Nahrendorf

Der sofortige Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga war der Höhepunkt für Helge Leonhardt (im schwarzen Pullover).
Der sofortige Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga war der Höhepunkt für Helge Leonhardt (im schwarzen Pullover).

Aue - Seit zwei Jahren steht Präsident Helge Leonhardt auf der Kommandobrücke des FC Erzgebirge. Es waren aufreibende 24 Monate, wie der 57-Jährige zugibt.

Im Gespräch mit MOPO24  kündigt er allerdings auch Veränderungen an.

MOPO24: Herr Leonhardt, im September 2014 betraten Sie die große Bühne. Beschreiben Sie mal in wenigen Worte Ihre Zeit?

Leonhardt: "Bewegend, intensiv, kräftezehrend, aber auch sehr schön - mit dem Aufstieg als absoluten Höhepunkt."

MOPO24: Was war in jenen Monaten die schwierigste Zeit?

Leonhardt: "Ganz klar das erste Jahr. Ich bin vor zwei Jahren von den Gremien gebeten worden, das Schiff zu übernehmen. Ich sagte zu, es für eine bestimmte Zeit zu machen. Das ging nur, weil mir meine Familie den Rücken freihält. Seither wache ich mit Fußball auf und schlafe mit ihm ein. Im Winter 2014/15 kam beim Team der personelle Umbruch. Wir haben in der Rückrunde 24 Punkte geholt und sind dennoch abgestiegen. Das war bitter. Plötzlich fehlten sehr viel Geld und eine Mannschaft."

Helge Leonhardt ist seit zwei Jahren Präsident des FC Erzgebirge.
Helge Leonhardt ist seit zwei Jahren Präsident des FC Erzgebirge.

MOPO24: Der Abstieg war aber auch die Wende ...

Leonhardt: "Richtig! Da haben wir alle, ich betone alle, alles richtig gemacht. Da gehörte auch Glück dazu. Der Wiederaufstieg war eine Sensation. Ich warne aber davor, die 2. Liga als Selbstverständlichkeit zu sehen. Das ist sie nicht. Das ist eine Hausnummer, unsere Champions League."

MOPO24: Wie sehen Sie Ihren FCE aufgestellt?

Leonhardt: "Sehr ordentlich, jedoch muss strukturell einiges getan werden. Das Stadion ist auf dem Weg, die Finanzen sind okay, die Mannschaft steht dort, wo sie hingehört. Weil wir Enormes erreicht haben, ist es eigentlich ein guter Zeitpunkt, um mich neu zu positionieren. Was ich unbedingt herausheben möchte, ist das sehr enge, kollektive und loyale Verhältnis der Führungsgremien Vorstand, Aufsichtsrat und Ehrenrat, was es bisher so bei uns in dieser Art lange nicht gab."

MOPO24: Was heißt ein guter Zeitpunkt, um sich neu zu positionieren?

Leonhardt: "Die arbeitsintensive Aufgabe war von Beginn für einen begrenzten Zeitraum zugesagt, weil ich als Feuerwehrmann fungiert habe. Ich werde mich zu gegebenem Zeitpunkt mit den Gremien beraten, wie es weitergeht. Ich leite mit meinem Bruder eine Firmengruppe, meine Arbeit als Präsident ist ein Fulltime-Job. Der physische Verschleiß ist programmiert. Die Wettbewerbsfähigkeit muss künftig durch einen hauptamtlichen Vorstands- und Geschäftsführungs- Bereich gewährleistet sein, so wie in Dresden oder Chemnitz - mit einem Präsidenten als Repräsentant und letzten Entscheider. Einen anderen Weg sehe ich nicht. Wir müssen uns in dieser Bewertung von kleinbürgerlichem und Provinzdenken trennen.

Letztendlich geht es nicht um mich, sondern um die Existenz für unseren FCE in der 2. Liga."

Fotos: Picture Point/S. Sonntag

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

NEU

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

2.139

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

1.314

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.876

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

5.145

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

252

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

768

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

5.822

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.726

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

3.078

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

878

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

6.657

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.419

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

5.260

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.644

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.685

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

6.045

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.530

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.334

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

6.354

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.358

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.542

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.570

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.573

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.590

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

9.401

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

15.226

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.313

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.062

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.344

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.471

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.766

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.378

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

6.153

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.624

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.366

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

9.159

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.505

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.508

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.729

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.411
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

31.258

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.714