17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

NEU

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

NEU

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

NEU

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

NEU
3.715

Torjäger Köpke: „Ich schließe nicht aus, beim FCE zu bleiben!“

Aue - Sechs der letzten zehn Pflichtspieltore für den FC Erzgebirge schoss Pascal Köpke. Doch für den 20-Jährigen verlief die Saison nicht immer so sonnig. MOPO24 hat sich mit dem Stürmer darüber unterhalten.
Pascal Köpke fühlt sich wohl in der Mannschaft. Hier bejubelt er mit seinen Kollegen eines seiner Tore.
Pascal Köpke fühlt sich wohl in der Mannschaft. Hier bejubelt er mit seinen Kollegen eines seiner Tore.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Sechs der letzten zehn Pflichtspieltore für den FC Erzgebirge schoss Pascal Köpke. Dadurch ist er in aller Munde. Doch für den 20-Jährigen verlief die Saison nicht immer so sonnig.

MOPO24 hat sich mit dem Stürmer, der vom Karlsruher SC ausgeliehen ist, darüber unterhalten.

MOPO24: Pascal, als Sie vom KSC aus der 2. in die 3. Liga zum FCE kamen, war das für Sie ein Schritt zurück?

Köpke: „Auf keinen Fall! Nach dem halben Jahr in Karlsruhe musste ich mich neu orientieren. Ich musste schauen, wo ich Spielpraxis bekomme. Im Nachhinein gesehen war der Weg nach Aue genau der richtige Schritt. Ich habe viel gearbeitet, das wird jetzt belohnt. Ich freue mich, dass ich dem Team helfen kann.“

MOPO24: Aber auch in Aue hat es ein Stück gedauert, bis Sie zum Zuge kam. Haben Sie das verstanden?

Köpke: „Aber klar. Ich habe etwas Geduld gebraucht. Dann war ich auch noch eine Woche krank, das hat mich zurückgeworfen. Jetzt bin ich fit.“

Pascal Köpke schließt einen Verbleib in Aue nicht aus.
Pascal Köpke schließt einen Verbleib in Aue nicht aus.

MOPO24: Im Vorjahr haben Sie für Unterhaching 13 Tore geschossen, beim KSC ging nicht viel. Jetzt läuft es wieder. Sie haben nun die zweite und dritte Liga kennengelernt. Wo liegen die Unterschiede?

Köpke: „Die zweite Liga ist abgezockter, vom Fußballerischen her jedoch ähnlich. In der zweiten Liga hast du erfahrenere Spieler, die noch mehr mit Auge agieren. Auch vom Training her nehmen wir uns zum KSC nicht wirklich viel. Das zeichnet uns aus. Deshalb stehen wir weit oben - hoffentlich bis zum Saisonende.“

MOPO24: Inklusive Pokalfinale sind es noch sieben Spiele bis zum Saisonschluss. Sie stehen jetzt bei sechs Toren in der Meisterschaft und einem im Pokal in Dresden. Nehmen Sie sich eine bestimmte Anzahl an Toren vor?

Köpke: „Ich habe keine direkten Ziele, möchte aber schon sehr gern noch paar Buden machen. Aber wenn wir gewinnen, ist es mir ehrlich gesagt völlig egal, wer da die Tore macht. Die Hauptsache ist immer, dass wir erfolgreich spielen und punkten.“

MOPO24: Können Sie ausschließen, über die Saison hinaus in Aue zu bleiben?

Köpke: „Das schließe ich nicht aus. Ich fühle mich hier echt wohl. Zum Saisonende werden wir uns zusammensetzen und entscheiden, wie es weitergeht.“

MOPO24: Haben Sie oder der KSC das letzte Wort?

Köpke: „Fakt ist: Ich habe noch zwei Jahre Vertrag in Karlsruhe. Wenn ich hier bleiben will, müssen wir darüber reden. Wenn ich weiter so erfolgreich spiele und treffe, will mich Karlsruhe sicher auch zurück. Wir werden sehen. Jetzt steht einzig und allein der Endspurt in der Liga ganz oben.“

Fotos: Picture Point/S. Sonntag (2)

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

NEU

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

NEU

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

336

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

428

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

2.059

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

527

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

4.300

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

5.091

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

9.701

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

2.032

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

1.163

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.086

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.263

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

316

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

924

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

4.327

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.501

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

6.167

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.626

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

9.523

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

7.498

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.480

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.986

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.686

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.574

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.699

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.235

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

12.435

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.331

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.314

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

779

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.694

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

18.193

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.041

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.687

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

4.054

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.350

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

13.393

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.214

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.499