Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss CDU-Steinbach sitzen

TOP

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

TOP

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

NEU

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
1.232

Stipic im Klassenerhalt-Interview: "Die Tendenz spricht für uns!"

Aue - Noch kann der FC Erzgebirge Aue den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen. Zehn Punkte aus den letzten sechs Spielen und der überzeugende Sieg gegen den Karlsruher FC sprechen momentan für das Team. Im MOPO24-Interview erklärt Trainer Tomislav Stipic, warum er immer damit gerechnet hat.
Aue-Trainer Tomislav Stipic (rechts) im Austausch mit seinem Co-Trainer Robin Lenk.
Aue-Trainer Tomislav Stipic (rechts) im Austausch mit seinem Co-Trainer Robin Lenk.

Von Thomas Nahrendorf

AUE - Zehn Punkte aus den letzten sechs Spielen - der FC Erzgebirge kann den Klassenerhalt nun wieder aus eigener Kraft schaffen. Trainer Tommy Stipic (35) sagt im MOPO24-Interview, dass er damit immer gerechnet hat ...

MOPO24: Herr Stipic, seit Aalen läuft es. Gab es nach dem 0:3 ein reinigendes Gewitter?

Stipic: „Wir pflegen einen ehrlichen Umgang im Innenverhältnis. So entsteht ein kontinuierlicher Reinigungs- und Verbesserungsprozess. Dabei geht es nicht nur um das Aalen-Spiel. Wir versuchen immer, den Spielern die Wertschätzung zu geben, die sie brauchen. Gleichzeitig versuchen wir auch, durch Maßnahmen die Spieler positiv zu beeinflussen, sie an ihre Werte und Tugenden zu erinnern. Aalen war ein kleiner Baustein unserer Methoden. Es hat gefruchtet.“

Stipic feiert mit seinen Schützlingen das 2:1 beim Heimspiel gegen den KSC.
Stipic feiert mit seinen Schützlingen das 2:1 beim Heimspiel gegen den KSC.

MOPO24: Haben Sie erwartet, dass Sie drei Spieltage vor Schluss alles in der eigenen Hand haben?

Stipic: „Absolut! Wir haben dem Druck standgehalten, wir lieben den Fußball, spielen Fußball, weil es uns glücklich macht. Wir haben nie aufgehört, an uns zu glauben. Es sind die einfachen Werte, die den Unterschied ausmachen, gerade im Klassenkampf. Uns allen kommt es darauf an, diese zu pflegen. Es ist wichtig, dass wir uns alle im Verein Respekt entgegen bringen, beispielsweise ist uns der Handschlag bei einer Auswechslung wichtig. Darum geht es mir, es ist das Wichtigste in unserer Situation, das haben alle begriffen.“

MOPO24: Ein Fakt ist auffällig: Kann sich die Mannschaft wie gegen Aalen befreien, verliert sie. Steht sie unter Druck gewinnt sie - wie jetzt gegen den KSC. Braucht sie den?

Stipic: „Ich finde es stark, wie unser Team mit dem Druck umgeht. Grundsätzlich geht es um die Entwicklung, die ist nicht immer in kurzfristigen Ergebnissen messbar. Schauen Sie sich Braunschweig und Karlsruhe an. Das Spiel gegen den KSC konnten wir, im Gegensatz zu Braunschweig, gewinnen. Und warum? Weil die Mannschaft aus der Situation gelernt hat, sie hat die Erfahrung schon mal gemacht. Sie wusste mit ihr umzugehen, wusste was zu tun ist.“

Tommy Stipic gibt sich kämpferisch und glaubt an den Klassenerhalt.
Tommy Stipic gibt sich kämpferisch und glaubt an den Klassenerhalt.

MOPO24: Schauen wir auf die fünf Abstiegskandidaten: Was macht Aue stärker gegenüber den anderen?

Stipic: „Seit der Winterpause haben wir eine gute Entwicklung gezeigt, die Tendenz spricht klar für uns. Wir spielen eine gute Rückrunde, die Neuzugänge haben nahezu alle eingeschlagen. Wir sind nach einem super Start durch die vielen Verletzten immer wieder durchs Feuer gegangen, haben nie abreißen lassen und sind nun zurück. Wir haben keinen Druck! Zu unseren Spielern sagen wir immer: Seid wie Kinder, die denken nicht nach, die wissen nicht, was gestern war, wissen nicht, was morgen sein wird, sie genießen die Gegenwart, handeln instinktiv und sind sehr authentisch. Wenn man älter wird, beschäftigt man sich auch mit Sachen, die man nicht beeinflussen kann. Wir wollen unbedarft und positiv bleiben, das Kindliche auf dem Feld bewahren und alles raushauen. Das könnte das Plus sein.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

NEU

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

NEU

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

NEU

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

NEU

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

NEU

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

NEU

Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

NEU

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

NEU

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

NEU

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

1.266

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

2.884

Beim Klauen erwischt: Mann schluckt MP3-Player und Ladekabel

1.284

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

1.456

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

1.124

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

1.566

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

22.074

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

879

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

3.507

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

3.428

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

4.195

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

340

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

2.387

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

1.749

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

3.226

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.204
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

4.997

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

7.499
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.466

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

910

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

4.448

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

563
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

1.811

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

7.381

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.329

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

20.571

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

33.067

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

11.131

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

3.552

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

2.756

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

2.604

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

5.624

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.645

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

15.374