Aue plant mit Neuverpflichtungen für den Aufstieg

Wen holen wir im Winter? FCEBoss Helge Leonhardt (l.), Sportdirektor Steffen Ziffert und Trainer Pavel Dotchev (r.) haben die ersten 12 Spiele ausgewertet.
Wen holen wir im Winter? FCEBoss Helge Leonhardt (l.), Sportdirektor Steffen Ziffert und Trainer Pavel Dotchev (r.) haben die ersten 12 Spiele ausgewertet.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - „Wenn wir zu Weihnachten nicht weiter als sechs, sieben Punkte von Platz zwei weg sind, legen wir personell noch einmal nach“, sagt FCE-Präsident Helge Leonhardt (56).

Der Boss will sich nicht mit Mittelmaß zufrieden geben. „Wir sind jetzt oben dabei, dort wollen wir auch bleiben.“ Und angreifen, wenn sich die Situation ergibt.

„Leo“ hat zusammen mit Sportdirektor Steffen Ziffert und Trainer Pavel Dotchev die ersten zwölf Spiele ausgewertet: „Wir haben diskutiert, was gut, was weniger gut war. Mit 19 Punkten sind wir sehr zufrieden. Fakt ist aber auch: Vorn müssen wir zulegen, sonst bleiben wir nicht dort.“

Neun Spiele sind es noch bis Weihnachten. Für Leonhardt ist es wichtig, dabei „weiter fleißig zu punkten und an den Aufstiegsrängen dran zu bleiben“.

Gelingt das, soll es im Winter personelle Veränderungen geben. „Nicht so krass wie im Vorjahr, als wir die halbe Mannschaft ausgetauscht haben. Wir wollen uns gezielt mit zwei, drei Spielern verstärken.“ Im Umkehrschluss heißt das aber auch, dass „zwei, drei Leute gehen müssen“. Namen nannte Leonhardt natürlich (noch) keine ...

Foto: p.p./S. Sonntag


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0