1:0 gegen die "Reds"-Babys: Tiffert trifft aus 16 Metern!

Nicky Adler (li., Aue) und Bobby Adekenye und Lewis Kane (beide Liverpool).
Nicky Adler (li., Aue) und Bobby Adekenye und Lewis Kane (beide Liverpool).

Von Thomas Nahrendorf

Amberg - Aue hat den ersten richtigen Härtetest in der Vorbereitung gegen die mit britischer Herzlichkeit zu Werke gehende "U21" des FC Liverpool bestanden. In Amberg gewann der FCE vor 500 Zuschauern mit 1:0 (1:0).

Pavel Dotchev ließ wieder zwei komplette Mannschaften auflaufen, lediglich Martin Männel spielte durch. Beide "Veilchen"-Teams hinterließen einen ordentlichen Eindruck, spielerisch wie kämpferisch.

Vor allem die zweite Komponente war gegen die körperlich robusten "Reds"-Babys erforderlich. Sie langten bei ihrem extremen Pressing schon ordentlich hin.

Aue war spielbestimmend, ließ aber auch zwei gute Chancen der Engländer zu. Bobby Adekenye (19.) und Jack Dunn (29.) scheiterten an Männel. Der FCE hatte seine Möglichkeiten nach tollen Spielzügen durch Martin Toshev, der zweimal (14./32.) am starken britischen Keeper (ja, auch das gibts) Caoihin Kelleher hängen blieb.

Das Siegtor von Christian Tiffert zum 1:0.
Das Siegtor von Christian Tiffert zum 1:0.

Der war kurz vor der Pause aber machtlos: Einen Einwurf von Simon Skarlatidis nahm Mario Kvesic mit, passte in Nähe der Grundlinie auf Christian Tiffert zurück, der überlegt von der Strafraumgrenze traf.

In den zweiten 45 Minuten waren die Torraumszenen rar. Das Geschehen spielte sich zwischen den Strafräumen ab. In dieser Zone ging es aber weiterhin zur Sache, was die beide verletzungsbedingten Wechsel von Toni Gomes (63.) und Madger Gomes (67.) auf Liverpooler Seite bewiesen. Beide gingen zu ungestüm in die Zweikämpfe.

Gefährlich wurde es dadurch für die Keeper nur aus der Distanz. Brooks Lennon (61.) verzog knapp, Aues Cebio Soukou (68.) schoss ebenso knapp drüber.

Weiter geht es für Aue schon am Freitagabend (19 Uhr) beim SV Lippspringe.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag (3)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0