Aus Dankbarkeit! Syrische Familie nennt Kind Angela Merkel

Top

Fremdenhass! Syrische Familie findet außer Post auch das im Briefkasten

Neu

Nach Terroranschlag in Barcelona: Polizei erschießt Verdächtigen

Neu

Massenschlägerei in Asylbewerber-Unterkunft: Polizei setzt Pfefferspray ein

Neu
4.239

Männel macht klar: "Aue will nicht herumdümpeln!"

Aue - Martin Männel (27) bleibt ein „Veilchen“. Das war vor allem für die Fans die schönste Nachricht seit dem bitteren Abstieg. Warum er die Fahne für den Verein weiter hochhält, hat er MOPO24 verraten.
Aue-Keeper Martin Männel mit Söhnchen Anton auf dem Arm.
Aue-Keeper Martin Männel mit Söhnchen Anton auf dem Arm.

Notiert von Thomas Nahrendorf

Aue - Martin Männel (27) bleibt ein „Veilchen“. Das war vor allem für die Fans die schönste Nachricht seit dem bitteren Abstieg. Warum er die Fahne für den Verein weiter hochhält, hat er MOPO24 verraten.

MOPO24: Martin, die Fans haben gehofft, dass Sie bleiben. Jetzt ist es amtlich. Wann ist Ihre Entscheidung gefallen?

Männel: „Eigentlich schon in der Nacht nach dem Abstieg. Ich weiß, was ich an diesem Verein habe. Ich habe hier 2008 die Chance bekommen, im Profi- Fußball Fuß zu fassen. Es ist für mich eine Frage der Ehre, mitzuhelfen, das wieder aufzubauen, was am 24. Mai kaputtgegangen ist. Jetzt möchte ich Teil des Wiederaufbaus sein.“

Männel prophezeit viel Spaß mit dem neuen Trainer Pavel Dotchev (rechts). Hier unterhält sich der 49-Jährige mit Präsident Helge Leonhardt.
Männel prophezeit viel Spaß mit dem neuen Trainer Pavel Dotchev (rechts). Hier unterhält sich der 49-Jährige mit Präsident Helge Leonhardt.

MOPO24: Auch ein Signal, um andere Spieler zu animieren, nach Aue zu kommen oder hier zu bleiben?

Männel: „Ich glaube nicht, dass Leute hierher kommen, weil Martin Männel unterschrieben hat. Aber ich glaube, dass es zeigt, dass der Verein bemüht ist, seine Stammspieler zu halten. Der FCE geht ehrgeizig mit der Situation um. Vielleicht sieht nun der eine oder andere, dass Aue in der 3. Liga nicht nur herumdümpeln, sondern eventuell doch ein bisschen mehr will. Ich hoffe einfach, dass meine Unterschrift dazu beiträgt.“

MOPO24: Der FCE will in naher Zukunft wieder aufsteigen. Ist die Situation eine Chance für jüngere Kicker, sich zu beweisen?

Männel: „Genauso ist es. Es ist jetzt fast genau sieben Jahre her, als ich nach Aue kam. Da war ich in der Situation, in der jetzt einige junge Spieler sind. Leute, die sich in ihren jetzigen Vereinen nicht gleich durchsetzen können, dort eventuell durch das Raster fallen und jetzt eine attraktive Herausforderung suchen. So war es bei mir. Wir haben damals ein neues Team aufgebaut, sind zwei Jahre später aufgestiegen. Ich durfte fünf Jahre 2. Liga spielen. Ein Zweitliga-Absteiger ist für junge Leute genau die richtige Bühne.“

Als erstes lernte Männel dem neuen Coach das "Glück auf".
Als erstes lernte Männel dem neuen Coach das "Glück auf".

MOPO24: Sie waren der Erste, der den neuen Trainer Pavel Dotchev begrüßen durfte. Wie war das erste Gespräch?

Männel: „Sehr angenehm. Ich habe gehört, dass er in der Geschäftsstelle ist, da bin ich zu ihm ins Trainerzimmer. Es war ein nettes Gespräch, sehr sympathisch. Er hat einiges über seine Philosophie erzählt. Wir werden unseren Spaß mit ihm haben.“

MOPO24: Und Sie konnten ihm gleich etwas beibringen?

Männel: „Stimmt. Er begrüßte mich mit einem freundlichen ,Guten Tag‘. Da habe ich ihm erklärt, das heißt bei uns im Erzgebirge ,Glück auf‘. Diesmal wurde mir die Ehre zu teil, das dem Trainer zu sagen. Er hat schnell gelernt, bei seiner Vorstellung zur Pressekonferenz hat er die Leute dann schon so begrüßt.“

Unübersehbar: Männels Jubel!
Unübersehbar: Männels Jubel!

Das einzige FCE-Tor nach einer Ecke in der abgelaufenen Saison muss gewürdigt werden! 151 Ecken hat Aue gebraucht, um einen Treffer zu erzielen. Es war das 2:2 am letzten Spieltag in Heidenheim.

Es war der vorläufig letzte Treffer in der 2. Bundesliga. Jetzt steht er in der Auswahl zum "Tor des Monats" im Mai in der ARD-Sportschau. Warum? Es hat Keeper Martin Männel per Kopf geschossen. Das war der Jury Grund genug, es in die insgesamt fünf Vorschläge aufzunehmen.

Männel war einer von drei Keepern, die in dieser Saison getroffen haben: Marvin Hitz erzielte in der 1. Bundesliga das 2:2 des FC Augsburg gegen Bayer Leverkusen, RB-Keeper Fabio Coltorti schoss das Tor beim 1:0-Sieg der Leipziger in Liga 2 gegen Darmstadt. Hitz' Treffer wurde zum "Tor des Monats" gewählt.

Die Abstimmung für den Monat Mai läuft noch bis zum 13. Juni. Also fleißig abstimmen, liebe "Veilchen"-Fans.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Total Pink! Außergewöhnlicher Delfin entdeckt

Neu

Highfield-Dealer lässt Katze und Drogen im Auto zurück

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

51.736
Anzeige

Vater und Sohn mit tausenden Trump-Ecstasypillen erwischt

Neu

Werden Heilpraktiker jetzt verboten?

Neu

Internationale Fahndung: Mörder-Auto in Dresden gefunden

Neu

Diese Vornamen passen perfekt zu Deinem Sternzeichen

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.168
Anzeige

Beil-Angriff: Sohn attackiert die eigenen Eltern im Schlafzimmer

Neu

Nach Schock-Meldung: Nun doch keine Erhöhung der TV-Gebühren?

Neu

Hessen-Polizei entschuldigt sich bei RB Leipzig für Werner-Schmählied

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.791
Anzeige

4-jähriges Kind beim Einparken überrollt

Neu

Wird die BER-Eröffnung nochmal verschoben, gibt es dann kein Geld mehr?

Neu
Update

Sowjetisches Ehrenmal mit Hakenkreuzen beschmiert

Neu

Schüsse auf Dynamo-Profi Wachs: Täter muss lebenslang ins Gefängnis

3.017

Acht Kinder sind Waisen: Unfall-Fahrer weiß nichts mehr

4.521
Update

Weil er ins Auto pinkelt: Herrchen sprüht Hund Shampoo ins Gesicht

1.884

Hat Rapper Hassan Annouri einen Mann fast tot geschlagen?

760

Wie süß! So groß sind die Zwillinge von Jérôme Boateng schon

2.258

Höxter-Prozess: Nächster Verhandlungstermin erst im September

113

Diese süße Liebeserklärung verschickt Kate Hall

1.496

Ein Detail auf diesem Bild bringt derzeit viele Menschen zum Lachen

3.697

16-Jähriger "leiht" sich Papas Auto und baut Unfall

1.623

Edle Villa statt Knast: Millionen-Betrüger residiert im Luxus

4.168

Deswegen darf "Kleinstadt-Trump" nichts mehr posten

1.359

Experimentiert Berliner Medizinakademie mit illegalen Leichenteilen?

1.729

Auto rast in Frankreich in Bushaltestellen: Mindestens ein Toter

6.324
Update

Knall vorm Boarding: Schuss durchschlägt Fluggastbrücke am Flughafen Tegel

8.551

Wieso hängt an diesem Zettel ein Gebiss?

939

Frau schwer verletzt! Mercedes knallt gegen Mauern und Leitplanken

2.736

Böse Panne auf dem Airport! Lufthansa-Lkw rammt Airbus A380

16.673

Mutter wird nach Geburt in Krankenhaus-Fahrstuhl zerquetscht

8.653

Skandal auf der Wache? Polizisten grölen "Timo Werner ist ein H*rensohn"

7.676

Flammeninferno: Zwei Tote bei tragischem Lkw-Unfall

32.224

Perverser Radfahrer begrapscht Frau im Vorbeifahren

2.867

Gamer-Paradies! Ab morgen verkauft Aldi online Videospiele

1.339

Internationaler Haftbefehl! Mutmaßlicher Mörder immer noch auf der Flucht

4.438

Du willst Aschenbrödel oder ihr Prinz sein? Dann geh zum Casting!

1.496

Was macht denn Till Lindemann auf dem Dresdner Stadtfest?

13.153

Zwei Deutsche sterben auf ihrem Motorroller in Thailand

3.870

Mann will seinen Rollator vom Gleis holen, dann kommt der Zug...

3.428

So reagieren Fußball-Fans auf die Strafe der UEFA

5.919

Flugzeug-Absturz über den Alpen: Drei Tote

2.758

Sie wendeten in der Rettungsasse! Hier greifen Feuerwehr und Polizei durch

11.488

Nach Brandanschlägen: Hier kommt es noch zu Einschränkungen für Bahnfahrer

923

SPD-Politiker Oppermann blamiert sich mit HSV-Vergleich

3.028

Jetzt gibt's die Kreditkarte von IKEA

1.141

Eskaliert der Streit zwischen den USA und Nordkorea jetzt endgültig?

12.297

Darum entscheiden die Alten die Bundestagswahl

2.609

Zerstörer kollidiert mit Tankschiff: Zehn Seeleute vermisst

1.961

Rauchbombenanschlag! Neun Verletzte auf kurdischer Veranstaltung

2.225
Update

Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

15.710

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

5.860

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

10.097