So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

TOP

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

NEU

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

NEU

Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
1.981

Männel: "Auch mal wieder ein Heimspiel gewinnen!"

Aue - Er ist die Gallionsfigur schlechthin und hat einen Wunsch: Martin Männel würde mit dem FC Erzgebirge Aue gern mal wieder ein Heimspiel gewinnen.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Martin Männel - Kapitän, Keeper und Gallionsfigur beim FC Erzgebirge. Vor dem Spiel morgen gegen die „U 23“ des FSV Mainz hat er sich die Zeit genommen und zusammen mit MOPO24 die derzeitige Situation analysiert.

Männel meint, dass in Cottbus nicht alle an ihr Leistungslimit gegangen sind.
Männel meint, dass in Cottbus nicht alle an ihr Leistungslimit gegangen sind.

MOPO24: Sie haben nach dem 0:0 in Cottbus mit Ihrem Team den Vorsprung auf Platz drei leicht ausgebaut. Trotzdem sahen die letzten beide Spiele nicht so flüssig aus. Haben Sie Angst vor der eigenen Courage?

Männel: „Weiß ich nicht. Ich kann nicht in die Köpfe der anderen schauen. Ich für meinen Teil finde, dass es sehr großen Spaß macht, derzeit auf den Platz zu gehen und Fußball zu spielen. Es ist so, dass die Gegner, die wir jetzt hatten, unten drin stehen, ums Überleben kämpfen und uns keinen Zentimeter Rasen schenkten. Das war nicht einfach. In Rostock haben wir gewonnen. Dort haben wir uns zugetraut, unser Spiel zu machen. Gegen Erfurt und in Cottbus haben wir nicht verloren. Das ist positiv.“

MOPO24: Sie sprechen es gerade selbst an: Hat zuletzt das Zutrauen gefehlt?

Männel: „Es sind in Cottbus offensichtlich nicht alle an ihre Leistungslimit herangekommen. Dann ist es so, dass du solche Spiele in der 3. Liga nicht gewinnen kannst. Vor allem gegen keine Mannschaft, die um ihre Existenz kämpft. Das lag nicht daran, dass uns die geistige oder körperliche Frische gefehlt hat. Der Gegner war mit seinen Fans im Rücken oben auf, das Spiel hatte dann eine gewisse Eigendynamik. Zufrieden waren wir alle nicht.“

Wünscht sich wieder einen Heimsieg: Martin Männel.
Wünscht sich wieder einen Heimsieg: Martin Männel.

MOPO24: Würzburg, Rostock, Erfurt und Cottbus waren alles Teams, die tief standen, übers Kämpferische kamen. Mainz gilt als Mannschaft, die sich nicht nur hinten rein stellt. Ein Vorteil für Sie?

Männel: „Das ist in der Vergangenheit öfter so gewesen, dass uns Mannschaften eher lagen, die mitspielen wollen. Dadurch haben wir mehr Räume. Das war auch in Mainz so. Der FSV hat nicht an der Mittellinie auf uns gewartet. Wenn wir uns trauen, die Räume zu nutzen, das besser auszuspielen, dann werden wir es schaffen. Wenn wir wieder nur mit langen Bällen agieren, dann wird es nix.“

MOPO24: Es sind noch zehn Spiele, fünf daheim, fünf auswärts. Was glauben Sie: Wieviele Punkte würden zum Aufstieg reichen?

Männel: „So genau beschäftige ich mich nicht damit. 2010 sind wir mit 68 Punkten aufgestiegen. Jetzt ist die Liga ausgeglichen. Ich würde mir wünschen, dass wir weiter so kontinuierlich punkten und auch mal wieder ein Heimspiel gewinnen.“

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

NEU

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

NEU

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

NEU

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

NEU

Beim Klauen erwischt: Mann schluckt MP3-Player und Ladekabel

NEU

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

NEU

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

NEU

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

1.203

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

748

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

2.180

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

2.982

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

3.310

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

255

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

1.868

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

1.457

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

2.823

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

2.842
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

3.886

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

6.895
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.224

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

857

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

4.086

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

496

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

1.608

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

6.787

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.245

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

17.068

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

30.871

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

10.392

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

3.386

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

2.642

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

2.468

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

5.459

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.614

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

14.571

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

2.028

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

11.383

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

871

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

8.487

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

7.747

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

28.086

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

3.809

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

6.188