Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
94
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
3.100
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
1.266
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
138
3.319

Aues Torwart Männel mahnt: "32 Punkte reichen zu gar nichts"

Trotz starker Punkteausbeute in den letzten Spielen ist für Martin Männel der Klassenerhalt noch nicht in Sack und Tüten. #aue

Von Thomas Nahrendorf

Eine der wenigen
Möglichkeiten in den
letzten Spielen, über
sich hinauszuwachsen:
Martin Männel parierte
gegen 1860 den Heber
von Christian Gytkjaer
überragend.
Eine der wenigen Möglichkeiten in den letzten Spielen, über sich hinauszuwachsen: Martin Männel parierte gegen 1860 den Heber von Christian Gytkjaer überragend.

Aue - The trend is your friend“ Die Richtung stimmt bei den „Veilchen“. Keiner holte in den letzten fünf Spielen mehr Punkte als Aue, in der Rückrunde steht Platz sechs mit 19 Punkten. Aber noch ist nichts erreicht, auch weil diese 2. Liga völlig gaga ist.

Südlich von Platz sechs ist das großes Zittern angesagt. Keiner kann sich zurücklehnen, die lila-weißen Kicker ohnehin nicht. Das sieht Kapitän Martin Männel genauso. „Im Vorjahr hat Duisburg kurz vor Schluss eine ähnliche Serie hingelegt wie wir, kam am Ende mit 32 Punkten auf Rang 16. Ich kann jetzt schon sagen, dass wird in dieser Saison zu gar nichts reichen“, weiß er.

Aue steht sechs Spieltage vor Schluss bei jenen 32 Punkten, Bielefeld als 16. bei 30, St. Pauli als 17. hat 29. Jene 32 Zähler bedeuten den sicheren Gang in die 3. Liga, da muss gar kein Konjunktiv bemüht werden.

Ein Küsschen von Ehefrau Doreen: Nach drei Zu-Null-Spielen
in Folge hat sich das Martin Männel verdient.
Ein Küsschen von Ehefrau Doreen: Nach drei Zu-Null-Spielen in Folge hat sich das Martin Männel verdient.

„Es haben nicht nur wir fleißig gepunktet in letzter Zeit, auch Bielefeld und St. Pauli haben das getan. Das hat dafür gesorgt, dass jetzt Mannschaften mit um den Klassenerhalt kämpfen, die im Winter noch nicht damit gerechnet haben. Würzburg zum Beispiel oder Heidenheim, ohne den Vereinen Schlechtes zu wollen, sondern um unsere Position zu verbessern. Genau das war unser Ziel“, so der Keeper.

Männel selbst hat seit dem Amtsantritt von Domenico Tedesco selten Gelegenheit gehabt, sich auszuzeichnen. Die spektakuläre Parade gegen 1860 beim Heber von Christian Gytkjaer war im Grunde die einzige Möglichkeit dazu. Ansonsten ist er mehr mit dem Spielaufbau beschäftigt. „Das zeigt, dass wir sehr, sehr gut hinten stehen.“

Das muss aber in den kommenden Partien so bleiben, auch dessen ist sich Martin Männel bewusst: „Wir sollten uns hüten, uns zurückzunehmen. Aber die Mannschaft ist so nicht. Wir sind in den letzten Wochen immer mehr aus uns herausgekommen und strotzen vor Selbstbewusstsein.“

Und genau das wollen die „Veilchen“ am Sonnabend in Nürnberg erneut zeigen.

Fotos: Frank Kruczynski, picture point/Sven Sonntag

Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.256
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
608
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
17.894
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
127
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
2.650
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
4.451
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.933
Anzeige
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
894
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
1.833
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
551
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
321
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
150
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
11.714
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
5.248
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
8.282
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
7.330
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
1.919
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
659
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
1.574
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
76
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
2.503
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
45.569
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
7.987
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
2.963
Der älteste Mensch Europas ist tot!
14.525
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
6.343
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
4.756
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
19.959
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
3.425
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
7.332
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.481
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
8.191
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
3.371
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
1.850
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
1.924
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
3.059
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
166
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
3.943
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
8.337
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
2.256
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
2.291
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
3.898
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
13.200
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
5.273
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
4.171
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
837
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
4.275
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
2.046
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
1.359
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
3.732
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
8.419
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
1.489
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
3.553
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
9.905