Dreister Dieb: Dieser Mann klaute das Paket einfach aus dem Postauto

Neu

Fall Maddie McCann! Mysteriöse Spur führt in die Unterwelt

Neu

Autofahrer flüchtet nach Kontrolle und schleift Polizisten mit

Neu

Schwerer Unfall in 135 Meter Höhe: Mann wird in Windrad eingeklemmt

Neu
3.305

Aues Torwart Männel mahnt: "32 Punkte reichen zu gar nichts"

Trotz starker Punkteausbeute in den letzten Spielen ist für Martin Männel der Klassenerhalt noch nicht in Sack und Tüten. #aue

Von Thomas Nahrendorf

Eine der wenigen
Möglichkeiten in den
letzten Spielen, über
sich hinauszuwachsen:
Martin Männel parierte
gegen 1860 den Heber
von Christian Gytkjaer
überragend.
Eine der wenigen Möglichkeiten in den letzten Spielen, über sich hinauszuwachsen: Martin Männel parierte gegen 1860 den Heber von Christian Gytkjaer überragend.

Aue - The trend is your friend“ Die Richtung stimmt bei den „Veilchen“. Keiner holte in den letzten fünf Spielen mehr Punkte als Aue, in der Rückrunde steht Platz sechs mit 19 Punkten. Aber noch ist nichts erreicht, auch weil diese 2. Liga völlig gaga ist.

Südlich von Platz sechs ist das großes Zittern angesagt. Keiner kann sich zurücklehnen, die lila-weißen Kicker ohnehin nicht. Das sieht Kapitän Martin Männel genauso. „Im Vorjahr hat Duisburg kurz vor Schluss eine ähnliche Serie hingelegt wie wir, kam am Ende mit 32 Punkten auf Rang 16. Ich kann jetzt schon sagen, dass wird in dieser Saison zu gar nichts reichen“, weiß er.

Aue steht sechs Spieltage vor Schluss bei jenen 32 Punkten, Bielefeld als 16. bei 30, St. Pauli als 17. hat 29. Jene 32 Zähler bedeuten den sicheren Gang in die 3. Liga, da muss gar kein Konjunktiv bemüht werden.

Ein Küsschen von Ehefrau Doreen: Nach drei Zu-Null-Spielen
in Folge hat sich das Martin Männel verdient.
Ein Küsschen von Ehefrau Doreen: Nach drei Zu-Null-Spielen in Folge hat sich das Martin Männel verdient.

„Es haben nicht nur wir fleißig gepunktet in letzter Zeit, auch Bielefeld und St. Pauli haben das getan. Das hat dafür gesorgt, dass jetzt Mannschaften mit um den Klassenerhalt kämpfen, die im Winter noch nicht damit gerechnet haben. Würzburg zum Beispiel oder Heidenheim, ohne den Vereinen Schlechtes zu wollen, sondern um unsere Position zu verbessern. Genau das war unser Ziel“, so der Keeper.

Männel selbst hat seit dem Amtsantritt von Domenico Tedesco selten Gelegenheit gehabt, sich auszuzeichnen. Die spektakuläre Parade gegen 1860 beim Heber von Christian Gytkjaer war im Grunde die einzige Möglichkeit dazu. Ansonsten ist er mehr mit dem Spielaufbau beschäftigt. „Das zeigt, dass wir sehr, sehr gut hinten stehen.“

Das muss aber in den kommenden Partien so bleiben, auch dessen ist sich Martin Männel bewusst: „Wir sollten uns hüten, uns zurückzunehmen. Aber die Mannschaft ist so nicht. Wir sind in den letzten Wochen immer mehr aus uns herausgekommen und strotzen vor Selbstbewusstsein.“

Und genau das wollen die „Veilchen“ am Sonnabend in Nürnberg erneut zeigen.

Fotos: Frank Kruczynski, picture point/Sven Sonntag

Dauerregen verschont auch Brandenburg nicht: Kaum Luft zum Atmen für Feuerwehr

Neu

Frau bekommt Kind von 11-Jährigem und hat danach weiter Sex mit ihm

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

9.089
Anzeige

Zughersteller Bombardier streicht tausende Stellen in Deutschland

Neu

Perfekte Brüste! GNTM-Model Giuliana legt sich unters Messer

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.438
Anzeige

Aus Angst vor Wilderern: Zoos erhöhen Sicherheit an Gehegen

Neu

Krieg geht weiter: Katzenberger-Schwester legt noch einmal nach

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.310
Anzeige

Bundeswehr-Skandal: Strafanzeige gegen von der Leyen gestellt

Neu

Für YouTube-Clip: Schwangere erschießt ihren Freund vor dreijährigem Kind!

Neu

Brandstiftung!? Feuerwehr muss schreiende Frau aus brennendem Haus retten

Neu

Berliner Singles kämpfen mit Überschuldung

Neu

Sex-Spielzeug bleibt im Darm von 20-Jähriger stecken

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

43.817
Anzeige

Krass! Diese Schokoladen-Sorte kostet Überwindung

451

Polizei präsentiert Drogen und Waffen im Wert von 3 Mio. Euro

213

Spitzenwert: Mann rast vier Mal in einer Stunde in Radarfalle

1.375

Nach Randale: Beil-Attacke auf Polizisten

1.263

Hat ein 58-Jähriger seine hilflose Verlobte einfach sterben lassen?

1.390

Mann onaniert neben Frau und fliegt vom Fahrrad

2.569

Tragisch! Vermisster 17-Jähriger tot in Badesee gefunden

2.775

Krieg 4.0: IT-Krieger der Bundeswehr ziehen ins Cyber-Schlachtfeld

586

Zwei Teenager verwüsten neu gebaute Schule: 350.000 Euro Schaden!

2.438

Filiale nach Bankomat-Sprengung einsturzgefährdet

1.210

Hilfeschreie vom Balkon! Mann sticht mehrmals auf seine Frau ein

2.353

Regierung verbietet Auftritt von Erdogan in Deutschland

1.697

Ausnahmezustand in Berlin: Land unter auf A100, Tegel und U-Bahn

3.497
Update

Mehrere Schwerverletzte nach Tram-Unfall in Prenzlauer Berg

3.593
Update

Geburt im TV? Macht es Melli wie Daniela Katzenberger?

2.173

Kein Fake: Deutsche Sprache bekommt neuen Großbuchstaben

4.525

"Einzige Frechheit, Geldverschwendung": Polizist wütend über G20-Gipfel

3.187

Krank im Urlaub? In diesen Ländern lauern Risiken

1.672

McDonald's-Filiale geräumt: Gasflasche mit Zünder entdeckt!

4.476
Update

Frau gewinnt 43 Millionen Dollar im Casino und bekommt nur ein Steak

5.627

Zwillinge für Ronaldo? Jetzt meldet sich Cristiano

2.303

Auskunftsrecht: Was dürfen Journalisten wirklich wissen?

583

Grausam! Tierquäler töten Känguru und binden es mit Ouzo-Flasche auf Stuhl

4.534

Das gab's noch nie: Die Bachelorette sammelt Körbe von ihren Männern!

13.279

Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann will trotz Baby weiter auf die Bühne

1.111

Sport frei! Wer stellt denn hier sein neues Auswärtstrikot vor?

4.354

Horrorcrash auf A4: Auto kracht in Lkw, Drei Tote

44.525

Plötzlich war sie da: Insel vor US-Küste aufgetaucht!

11.612

"Normalerweise ist das ein Koalitionsbruch", CSU-Chef Seehofer attackiert SPD und Kanzlerin

1.716

Mann ermordet Bruder und zündet Haus an

347

Hat der Vatikan-Finanzchef Kinder sexuell missbraucht?

917
Update

Zu viele Flüchtlinge! Seenotretter rufen um Hilfe

4.716

Makaber oder hilfreich? Firma näht Rucksäcke aus Flüchtlingsbooten

1.238

Wegen Bombe: Gefängnis muss geräumt werden

1.990

Total abgehoben? Stereoact fliegen jetzt ins Weltall

998

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

4.201

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

1.890

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

5.152

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

8.238

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

12.312