Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

TOP

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

TOP

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

NEU

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
5.824

Leonhardt warnt: "Kein Budget für Fehlentscheidungen!"

Aue - Die Bilder des Aufstiegs sind noch allen in den Köpfen, doch hinter den Kulissen ist die Feierstimmung bei Erzgebirge Aue harter Arbeit gewichen. Denn die Herausforderung zweite Liga muss gemeistert werden.
Helge Leonhardt (r.) zur Aufstiegsfeier neben Sportchef Steffen Ziffert. Der Präsident ist stolz über das Erreichte.
Helge Leonhardt (r.) zur Aufstiegsfeier neben Sportchef Steffen Ziffert. Der Präsident ist stolz über das Erreichte.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Für Helge Leonhardt war es die erste volle Saison als Präsident des FC Erzgebirge. Sie endete mit dem Aufstieg in die 2. Liga. Aue ist zurück unter den Großen und an den volleren Fleischtöpfen.

Mit MOPO24 hat sich der 57-Jährige über Kommendes unterhalten - und noch einmal kurz zurückgeblickt.

MOPO24: Herr Leonhardt, die Saison ist jetzt zehn Tage zu Ende. Ist der Zeitpunkt bei Ihnen gekommen, wo Sie alles realisiert haben?

Leonhardt: „Soll ich Ihnen was sagen? Der Punkt kam am Sonnabend. Ich war beim DFB-Pokalfinale in Berlin eingeladen - so wie im Vorjahr auch. 2015 haben mir alle aufmunternd auf die Schulter geklopft und das Bedauern über unseren Abstieg ausgedrückt. Jetzt haben alle gratuliert, waren voll des Lobes. Da habe ich gemerkt, wir sind zurück. Ich konnte das Finale mehr genießen als noch vor zwölf Monaten.“

Helge Leonhardt (r.) im Januar mit Winterneuzugang Pascal Köpke in der Türkei. Nun will er den Stürmer fest verpflichten
Helge Leonhardt (r.) im Januar mit Winterneuzugang Pascal Köpke in der Türkei. Nun will er den Stürmer fest verpflichten

MOPO24: Ihr Etat hat sich mit dem Aufstieg fast verdoppelt. Die Fernsehgelder sprießen wieder. Was passiert mit den Mehreinnahmen?

Leonhardt: „Der Großteil fließt in das Kerngeschäft Profifußball, das heißt in die Personalkosten des Spielerkaders, um wettbewerbsfähig in der 2. Bundesliga zu sein. Das ist auch völlig normal und die logische Konsequenz. Aber auch der weitere Ausbau der Geschäftsstelle ist anzupassen.“

MOPO24: Das bedeutet was?

Leonhardt: „Wir werden in dieser Woche beraten, welche Maßnahmen dazu notwendig sind. Die 2. Liga ist doch ein anderes Pflaster als eine Etage tiefer. Da gibt es deutlich mehr zu tun. Die Anforderungen steigen, gerade was das Marketing betrifft oder auch die Sponsorengewinnung. Ein anderes Beispiel ist der Fanshop. Früher war Merchandising ein zu vernachlässigender Aspekt, heute nicht mehr, absolut nicht mehr. Der Verkauf von Fanartikeln ist ein wichtiger wirtschaftlicher Zweig geworden. Ebenfalls ist wichtig, bei der Gestaltung des neuen Stadions in den einzelnen Bereichen Professionalität an den Tag zu legen, damit etwas Niveauvolles entsteht, um Atmosphäre und Wärme reinzubekommen.“

Leonhardt (l.) muss jetzt gemeinsam mit seinem Sportdirektor und mit Trainer Pavel Dotchev (r.) die richtigen Entscheidungen treffen.
Leonhardt (l.) muss jetzt gemeinsam mit seinem Sportdirektor und mit Trainer Pavel Dotchev (r.) die richtigen Entscheidungen treffen.

MOPO24: Wie sieht es mit Neuzugängen aus. Können Sie auch Ablösesummen bezahlen?

Leonhardt: „Lassen Sie mich es so sagen. Wir haben nur sehr begrenzten Spielraum für Ablösesummen, auch auf Grund der eingereichten und bestätigten Lizensierungsnachweisen - außer wenn wir weitere Sponsoringeinnahmen generieren können. Wir müssen daher - wie im Vorjahr auch - ganz genau hinschauen. Ich habe kein Budget für Fehlentscheidungen. Da nehme ich mich selbst mit in die Pflicht. Unser Kompetenzteam, Präsidium, Cheftrainer, Sportdirektor, Trainer arbeiten da sehr eng und verantwortungsvoll zusammen. Außerdem bin ich der Meinung, dass teuer nicht gleich gut heißt.“

MOPO24: Bei Pascal Köpke steht eine sechsstellige Summe im Raum. Wie sieht es nun konkret mit seiner Verpflichtung aus?

Leonhardt: „Das Ringen mit dem Karlsruher SC ist zäh. Ich habe am Rande des Pokalfinals in Berlin nochmal mit seinem Vater Andi Köpke gesprochen. Wir sind auf einem guten Weg, aber noch nicht durch.“

MOPO24: Was denken Sie: Wann kann der FCE die ersten Neuzugänge präsentieren?

Leonhardt: „Wie gesagt, wir lassen uns Zeit. Der Markt ist groß. Es ist erstaunlich, wie viele Spieler Aue plötzlich als gute Adresse sehen. Sie haben erkannt, wir haben im Vorjahr mit dem Kader kaum Fehler gemacht. Daher sind wir interessant für sie. Aber ich denke, Ende der Woche könnte es soweit sein.“

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

NEU

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

NEU

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.082

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.069

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.156

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

4.946

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

9.541

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

691

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

3.037

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

918

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

2.844

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

4.938

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

9.946

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

662
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

2.951

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

2.959

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

6.657

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.122

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

541

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

2.929

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.545

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.558

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

6.341

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

285

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

197

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.543

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.536

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.063

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.771

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

424

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.223

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.247

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.671

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.614

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.296

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

9.950

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.672
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

7.748

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.733

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.763

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

8.015

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

3.498

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.902