Car2Go-Mietwagen im Teich versenkt Neu Mutige Frau beschützt 28-Jährige vor ihrem gewalttätigen Verlobten Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.540 Anzeige Kann man mit WhatsApp bald Nummern speichern, ohne sie zu kennen? Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 50% günstiger 2.405 Anzeige
2.540

Darum ist Aues Breitkreuz ein richtiger Dauerbrenner

Jetzt ratet mal, wie viele Spiele Steve Breitkreuz schon ohne Unterbrechungen auf dem Platz stand? #Aue

Von Thomas Nahrendorf

Nicht zu stoppen: Steve Breitkreuz. 3540 Minuten ohne Unterbrechung hat der 25-Jährige schon geschafft.
Nicht zu stoppen: Steve Breitkreuz. 3540 Minuten ohne Unterbrechung hat der 25-Jährige schon geschafft.

Aue - Das Wort Dauerbrenner ist immer so eine ausgelutschte Sache, weil es häufig inflationär benutzt wird. Bei Aues Abwehr-Ass Steve Breitkreuz trifft es aber zu wie die Faust aufs Auge.

Zum 40. Mal läuft er am Sonntag gegen Würzburg ohne Unterbrechung auf. Er fehlte dabei keine einzige Minute.

Zum letzten Mal war der 25-Jährige am 12. März des Vorjahres beim 0:3 in Kiel krankheitsbedingt nicht dabei. Danach stand er immer in der ersten Elf und spielte stets durch.

Inklusive der 120 Minuten im DFB-Pokal gegen Ingolstadt sind das stolze 3540 Minuten ohne Unterbrechung. „Ich habe das gar nicht im Blick, aber das spricht ja für mich“, kann sich der Hüne ein Grinsen nicht verkneifen.

„Nein, wenn ich so etwas höre, dann macht mich das schon stolz. Es spricht für eine gewisse Konstanz.“

Auch unter Neu-Trainer Domenico Tedesco spielt Breitkreuz ununterbrochen.
Auch unter Neu-Trainer Domenico Tedesco spielt Breitkreuz ununterbrochen.

Bemerkenswert ist noch ein Fakt: Breitkreuz kassierte in den bisherigen 30 Punktspielen in dieser Saison gerade einmal drei gelbe Karten. „Wegen taktischen Fouls und wegen einer Rudelbildung“, weiß er.

„Ich bin nicht so der Tretertyp in der Abwehr, ich versuche das schon spielerisch zu lösen“, so Breitkreuz. Das klappte gerade zuletzt hervorragend.

Und das soll auch morgen gegen Würzburg so bleiben. „Die Defensive ist die Grundlage. Vorn, das haben wir in den vergangenen Spielen gezeigt, sind wir immer für ein Tor gut.“ In der Rückrunde blieb Aue nur beim 0:2 in Sandhausen und dem 0:0 gegen Fürth ohne eigenen Treffer.

„Wir müssen einfach gut stehen, dann haben wir einen Punkt. Aber gegen Würzburg sollten es schon drei werden. Es wird aber, so denke ich, ein Geduldsspiel.“

Und vielleicht entscheidet dieses ja Steve Breitkreuz - so wie beim 2:1 in St. Pauli, als er mit dem Schlusspfiff den Siegtreffer erzielte. „Ja“, lacht er. „Ich bin mal wieder dran.“

Fotos: picture point/Sven Sonntag

Schwere Vorwürfe: Deutsche Soldaten sollen Nazi-Fest gefeiert haben? Neu Großer Kino-Ticket-Preisvergleich: Hier schauen die Besucher am günstigsten Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Sie ist 22 Jahre jünger! Til Schweiger zeigt sich mit seiner neuen Freundin Neu Stromausfall: Uni-Klinik muss Notaufnahme schließen Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 1.872 Anzeige Post an den Nikolaus: Schon jetzt stapeln sich tausende Briefe Neu "Es soll aussehen wie ein Gefängnis": Harry G regt sich über hässliche Bauten in München auf Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Unternehmen spendiert Mitarbeitern Sex-Urlaub Neu Mann stirbt bei Unfall mit Rettungswagen Neu Update Schüsse und "Heil-Hitler-Rufe": Staatsschutz ermittelt Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 6.720 Anzeige Razzien in Berlin: Gezielter Schlag gegen Linksextremisten? Neu Warum spricht Paul Panzer eigentlich so komisch? Neu Facharzt gegen Fahrverbote: Diesel-Abgas-Debatte ist reine Panik-Mache Neu Schock-Fund! Polizei entdeckt 44 gefrorene Hunde Neu
Schock für Urlauber! "AIDAnova" muss geplante Kreuzfahrten absagen Neu Belastetes Geflügel! Mehrere Schlachthöfe in Deutschland gesperrt 563
So klingt 80-Millionen-Sänger Giesinger auf bayrisch! 200 Nach Trennung: Siamesische Zwillinge kommen nicht voneinander los 2.865 Überraschung! Dieser Serienstar steigt bei GZSZ ein 2.972 Rekord-Winter droht: Experten sagen Kälte-Hammer voraus 22.066 Anklage Mord: Vater soll sein Baby zu Tode geschüttelt haben 683 Razzia in Berlin! Polizei stürmt Häuser in Rigaer Straße 1.398 AfD-Spenden-Affäre um Alice Weidel: Hohe Summen flossen auch aus Belgien! 297 Taumelnde Waschbären landen in Ausnüchterungs-Zelle 1.374 Mann soll Gurt von schwangerer Freundin gelöst haben und gegen Baum gerast sein 2.817 200.000 Euro für besonders große Toiletten: "Mit voller Hose kann man nicht teilnehmen" 92 Brandstiftung? Feuer vor Autohaus ausgebrochen! 140 Schock für Motorradfans: Neue Harley Davidson ohne legendären Sound! 595 Seltsames Bild: Hier ließ sich Hitler mit einem jüdischen Mädchen fotografieren 3.469 Beauty Hack bei Instagram: Blitzschnell Locken mit einer Plastikflasche 743 Neuer Tatort aus Köln: Schüler nackt am Ufer gefunden 439 Beliebte Shisha-Bars: CDU und FDP in NRW wollen sie sicherer machen 43 Anwalt fährt in falsche Stadt: Gerichtsverhandlung muss verschoben werden 1.351 Neuer Job für Daniel Völz: Der Bachelor wird zum Schauspieler 289 Bayern-Star Ribery entschuldigt sich für Ausraster nach Pleite gegen BVB 257 Alles Aus oder alles auf Anfang? Micaela Schäfer gibt Update zum Beziehungsstatus 690 Euro oder nicht: In welcher Währung müssen Flugpreise angegeben werden? 271 Grausam: Teenager kochen benutzte Damen-Binden, um high zu werden 2.247 Salafist muss wegen Falschaussage bei Prozess gegen Sven Lau vor Gericht 90 Nach Gruppen-Vergewaltigung: Neues Sicherheits-Paket für Freiburg 541 Promis kommen zur Deutschland-Premiere: Heute startet "Anastasia" 27 Gericht prüft Klage gegen neues Braunkohle-Kraftwerk 94 Deutsche Bahn will mit neuer Technik für Diesel-Loks Millionen Liter Sprit sparen 729 Schwangere Schwesta Ewa zählt die Tage: Ihr Baby kommt wohl im Knast zur Welt 3.653 Das steckt hinter diesem Foto aus einem McDonald's 1.155 Mordanschläge: Mann soll Kollegen Gift auf Pausenbrote gestreut haben 436 Betrüger knacken Sky: Millionen-Schaden für Pay-TV-Sender 1.524