Perfekt: Tiffert unterschreibt in Aue bis 2017

Christian Tiffert war schon zur Probe in Aue, am Montag unterschreibt er nun seinen Vertrag bei den Veilchen.
Christian Tiffert war schon zur Probe in Aue, am Montag unterschreibt er nun seinen Vertrag bei den Veilchen.

Von Thomas Nahrendorf

Großaspach - Der FC Erzgebirge Aue haderte am Sonntag mit der 0:2-Niederlage bei der SG Sonnenhof Großaspach. Dennoch gab es für die Verantwortlichen richtig Grund zur Freude.

Denn nun steht fest, dass Ex-Bundesliga-Profi Christian Tiffert (33) ins Erzgebirge wechseln wird. Der gebürtige Hallenser wird am Montag einen Zweijahresvertrag bis Ende Juni 2017 bei den Veilchen unterschreiben.

Am Sonntag war der 225-fache Bundesligaspieler Augenzeuge des 0:2 der Auer am Sonnenhof. Er war mit seiner Frau und seinen beiden Kindern im Stadion und hat gesehen, wo es Aue noch fehlt.

Der letzt Pass vor dem Abschluss, der kam zu selten. Dieses Problem soll der Mittelfeldspieler beheben. Schon am Montag wird er mit dem Team von Trainer Pavel Dotchev trainieren.

Sportdirektor Steffen Ziffert (hier mit Lebensgefährtin) kann zufrieden sein: Die Verpflichtung von Tiffert ist in trockenen Tüchern.
Sportdirektor Steffen Ziffert (hier mit Lebensgefährtin) kann zufrieden sein: Die Verpflichtung von Tiffert ist in trockenen Tüchern.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0