Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

980

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

8.550

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

5.068

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

3.397

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
917

Unberechenbar! Sticht Aues Trumpfkarte heute wieder?

Aue - Bislang besticht Aue in der Offensive durch seine hohe Unberechnebarkeit. Denn während andere Mannschaften einen echten Knipser haben, schlagen bei Aue gleiche viele Spieler zu. Wird das heute in Würzburg auch wieder zum Trumpf?
Louis Samson traf am Mittwoch.
Louis Samson traf am Mittwoch.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Fünf Tore hat der FC Erzgebirge bisher in der Meisterschaft erzielt. Fünf verschiedene Schützen zeichnen sich dafür verantwortlich. Vorteil oder Nachteil, dass Aue (noch) keinen echten Knipser hat?

„Ein großer Vorteil“, sagt Cheftrainer Pavel Dotchev.

Björn Kluft, Sebastian Hertner, Mike Könnecke, Steve Breitkreuz und Louis Samson schossen die Tore. Zieht man das Pokalspiel gegen Fürth noch ran, sind es mit Simon Skarlatidis sogar sechs Schützen.

Alle Mannschaftsteile trafen. „Das kann vor mir aus so weitergehen“, lacht Dotchev. Vorteil: Somit muss sich der Gegner nicht nur auf ein, zwei Spieler konzentrieren, sondern auf alle. Und das ist schlichtweg unmöglich.

Geschlossenheit und Ausgeglichenheit sind wichtige Faktoren des momentanen Erfolges.
Geschlossenheit und Ausgeglichenheit sind wichtige Faktoren des momentanen Erfolges.

„Das ist eine Stärke. Wir sind sehr variabel und so schwerer ausrechenbar. Jeder von uns kann ein Tor machen“, freut er sich.

Kurioserweise hat Aue in der Meisterschaft in dem Moment angefangen Tore zu schießen, als beide Stamm-Stürmer verletzt ausschieden. Max Wegner (26) schon nach dem ersten Spiel, Nicky Adler (30) sechs Minuten vor dem 1:0 im Spiel gegen die Stuttgarter Kickers. Dotchev setzt auf die „falsche 9“.

„Wir spielen derzeit ohne echten Stürmer. Björn Kluft ist eher Linksaußen, Mario Kvesic und Mike Könnecke sehe ich eher hinter den Spitzen oder als Rechtsaußen. Aber die Jungs machen das gut, sie haben Zug zum Tor.“

Ewig wird der Trainer nicht auf dieses System setzen. „Wenn Wegner und Adler zurück sind, haben wir wieder die klassischen Stürmer. Außerdem habe ich noch zwei junge Angreifer (Tom Nattermann und Hakki Yildiz) draußen, von den ich überzeugt bin, die aber noch brauchen.“

Wegner ist wieder fit, spielte am Mittwoch schon einige Minuten. Ob er heute in Würzburg von Beginn an aufläuft, lässt Dotchev noch offen.

„Die Chancen stehen 50:50, ich werde noch mit dem Spieler sprechen.“ Entscheidet er sich gegen Wegner, wird Könnecke die „Falsche 9“ geben.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

4.595

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

1.950

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

3.001

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

1.756

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

3.948
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

154

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

9.081

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

4.146

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

3.253

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

2.214

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

4.182

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

2.372

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

6.720

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.644

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

447

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

426

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

1.001

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.711

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.783

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

7.856

Hildegard Hamm Brücher ist tot

2.062

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

9.943

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

7.569

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.567
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

9.138

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.434

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.899

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

600

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.152

Trauer um Astronaut John Glenn

1.521

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.929

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

6.101

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.544

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.180

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

8.190

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

9.483

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

13.186

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.705

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.683

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

10.608

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.343

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

10.382

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.563