Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

TOP

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

TOP

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

NEU

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.341

Aues Fandrich freut sich über Schützenhilfe von RB!

Aue - Und plötzlich sind alle Fans des FC Erzgebirge Aue Anhänger von RB Leipzig - zumindest für diesen einen Spieltag! Leipzig empfängt Fürth, könnte dem FC Erzgebirge, der beim 1. FC Heidenheim ran muss, Schützenhilfe leisten. „Das wäre super“, lacht Aues RB-Leihgabe Clemens Fandrich.
Will am Sonntag mit Aue den Klassenerhalt bejubeln: Clemens Fandrich.
Will am Sonntag mit Aue den Klassenerhalt bejubeln: Clemens Fandrich.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Und plötzlich sind alle Aue-Fans Anhänger von RB - zumindest für diesen einen Spieltag! Leipzig empfängt Fürth, könnte dem FC Erzgebirge Schützenhilfe leisten. „Das wäre super“, lacht Clemens Fandrich.

Gewinnt Aue in Heidenheim und Leipzig gegen Fürth wäre der FCE schon mal 16., müsste in die Relegation gegen Holstein Kiel. Logisch, das Fandrich seinen alten Kollegen die Daumen drückt.

Der 24-Jährige kam in Januar von den Bullen ins Erzgebirge, ist längst heimisch geworden, ein absoluter Leistungsträger.
„Wir dürfen und werden nicht auf die anderen gucken, wir allein sind wichtig“, beschwört er.

„Wir müssen unser Spiel ziehen, nur dann können wir auf die Anzeigetafel schauen. Während der Partie will ich nicht wissen, wie’s bei den anderen steht, das lenkt nur ab.“

In der Hinrunde waren Fandrich (li.) und Aue-Trainer Tommy Stipic noch Gegner, seit der Winterpause kämpfen sie gemeinsam für den Klassenverbleib.
In der Hinrunde waren Fandrich (li.) und Aue-Trainer Tommy Stipic noch Gegner, seit der Winterpause kämpfen sie gemeinsam für den Klassenverbleib.

In Heidenheim zu gewinnen, wird schwer. „Wir müssen alles raushauen, so cool auftreten wie in den letzten drei Spielen. Da haben wir sieben Punkte geholt.“

Insgesamt sind’s 35, als Fandrich in Aue anheuerte, waren’s 21 weniger. Damals glaubten nur Berufsoptimisten an den Klassenerhalt.

„Wir haben auf dieses Spiel Monate hingearbeitet, wollten die Chance am letzten Spieltag. Jetzt haben wir sie. Wir werden sie nutzen und dann schauen wir, was rauskommt.“

Bei allen bedrohten Teams werden die Nerven eine Rolle spielen, weiß auch Fandrich: „Die Anspannung ist schon enorm. Aber wir haben diese Belastung seit Februar, konnten immer damit umgehen“, sagt er.

„Aber ich bin schon froh, dass uns der Trainer immer ein Stück weit den Druck nimmt, uns Vertrauen schenkt, uns immer wieder ermutigt. Das tut gut. Und das wird sich auszahlen - für uns, den Verein, die Fans.“

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

NEU

Trauer um Astronaut John Glenn

NEU

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

NEU

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

NEU

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

NEU

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

5.633

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

5.808

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

10.944

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

3.506

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

3.608

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

5.688

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

4.219

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

7.430

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

1.629

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.651

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

1.903

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

8.515

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.149

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

1.847

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

343

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

2.173

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

8.718

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

234

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

3.654

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

5.493

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

9.068

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

2.647

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

6.123

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

5.255

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

4.202

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

2.209

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

341

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

15.218

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

6.153

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

7.716

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

2.081

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.761
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.562

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.812
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

4.011

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

7.565

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.448

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

13.227