Holt Aue noch einen neuen Stürmer?

Mike Könnecke (l.) und Tom Nattermann sollen sich im Training anbieten.
Mike Könnecke (l.) und Tom Nattermann sollen sich im Training anbieten.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Nur fünf Tore in sieben Spielen - der FCE-Sturm ist noch nicht das, was er sein soll.

Schauen sich die Vereinsverantwortlichen deshalb noch nach einem derzeit arbeitslosen Angreifer um? „Nein, definitiv nicht!“, stellt Präsident Helge Leonhardt (56) klar.

„Das bringt doch nichts. Damit würden wir die offensiven Leute im Kader nur noch mehr verunsichern. Wir haben genügend Quantität und auch im Qualität in der Offensive.“

Max Wegner (26), Nicky Adler (30), Björn Kluft (25), Mike Könnecke (27), Tom Nattermann (23) und Hakki Yildiz (20) haben in den bisherigen sieben Punktspielen bereits wechselweise im Sturm gespielt. Außer Kluft und Könnecke hat noch keiner getroffen.

Präsident Helge Leonhardt (re.) und Trainer Pavel Dotchev vertrauen dem Kader.
Präsident Helge Leonhardt (re.) und Trainer Pavel Dotchev vertrauen dem Kader.

Leonhardt ist weit davon entfernt, trotz der Flaute vor des Gegners Gehäuse auf die Angreifer verbal einzudreschen, „weil ich weiß, dass sie es alle drauf haben. Sonst würden sie auch nicht bei uns unter Vertrag stehen“.

Aber auch er hat erkannt, dass es noch hakt: „Natürlich läuft nicht alles rund, aber wir sind immer in der Findungsphase. Wir haben Vertrauen zu den Leuten - und sie werden uns in Zukunft nicht enttäuschen.“

Aber der Präsident fordert auch, dass alle offensiven Leute im Training „Gas geben und Gras fressen“ sollen. Das dringend erforderliche Erfolgserlebnis sollen sie sich im Training holen.

„Es geht nur über die täglichen Einheiten. Das gilt vor allem für Nattermann und Yildiz. Sie sind noch jung, müssen sich da durchbeißen. Sie müssen den großen Konkurrenzkampf bedingungslos annehmen und sich durchsetzen. Dann wird auch im Spiel der Knoten platzen.“

Gegen Erfurt hat Trainer Pavel Dotchev (49) zumindest wieder eine Option mehr: Könnecke hat seine Sperre abgebrummt.

Fotos: Picture Point


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0