"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

TOP

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

TOP

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

TOP

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
4.866

Vertragspoker läuft! Veilchen kämpfen um Breitkreuz und Köpke

Aue - Noch ist der Aufstieg der „Veilchen“ nicht perfekt. Rein rechnerisch fehlen dem FC Erzgebirge Aue noch vier Zähler aus den letzten drei Partien. Trotzdem laufen im Hintergrund die Planungen für die neue Saison schon auf Hochtouren.
Auch seinen Torjäger Pascal Köpke (l.), hier zum 1:0 gegen den Chemnitzer FC erfolgreich, würde der FC Erzgebirge gern behalten.
Auch seinen Torjäger Pascal Köpke (l.), hier zum 1:0 gegen den Chemnitzer FC erfolgreich, würde der FC Erzgebirge gern behalten.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Noch ist der Aufstieg der „Veilchen“ nicht perfekt. Rein rechnerisch fehlen dem FC Erzgebirge Aue noch vier Zähler aus den letzten drei Partien. Trotzdem laufen im Hintergrund die Planungen für die neue Saison schon auf Hochtouren.

Sportdirektor Steffen Ziffert ist damit gut beschäftigt, an den Wochenenden ständig unterwegs. Der 51-Jährige schaut sich Spiele und Spieler an. Auf der anderen Seite bekommt Ziffert auch viele Akteure angeboten. „Es ist so, dass etliche zu uns wollen. Das war ja nicht immer so“, kann sich Ziffert ein Grinsen nicht verkneifen.

Denn das heißt auch: Der FC Erzgebirge hat sich also zu einer guten Adresse entwickelt!

Kann der FCE ihn halten? Steve Breitkreuz (r.), hier beim Kopfballduell mit dem Bremer Rafael Kazior, hat in Aue noch einen Vertrag bis 2017, steht aber auf der Wunschliste einiger Zweitlligisten.
Kann der FCE ihn halten? Steve Breitkreuz (r.), hier beim Kopfballduell mit dem Bremer Rafael Kazior, hat in Aue noch einen Vertrag bis 2017, steht aber auf der Wunschliste einiger Zweitlligisten.

„Egal, ob wir nun aufsteigen oder nicht - wir werden so viel am Kader nicht machen. Es wird keinen Umbruch geben. Wir sehen, dass sich die Mannschaft toll entwickelt hat und noch lange nicht am Ende ist. Viele haben ohnehin langfristige Verträge“, sagt der Sportchef.

Viele, aber nicht alle. So sind zum Beispiel die Personalien Martin Männel, Steve Breitkreuz und Pascal Köpke offen. Männels Vertrag verlängert sich bei Aufstieg automatisch bis 2019. Breitkreuz hat zwar beim FCE ein gültiges Arbeitspapier bis 2017, ist aber von einigen Zweitligisten heiß umworben. „Wir sind bei ihm in guten Gesprächen. Steve hat in dem einen Jahr jetzt gesehen, welche Wertschätzung er auch bei den Fans genießt. Er sieht, was hier entsteht. Vielleicht hilft das“, hofft Ziffert.

Aber er weiß auch: „Im Fußballgeschäft ist es so, dass Spieler irgendwann weiterziehen. Unser Ziel muss es sein, einen Kicker gewinnbringend zu verkaufen.“ Das wäre bei Breitkreuz sicherlich der Fall.

Bei Torjäger Köpke hat der Karlsruher SC das letzte Wort. „Wir wollen ihn halten. Wenn er auch will, werden wir mit dem KSC reden. Da ist zum Beispiel auch eine Verlängerung der Leihe ein Thema.“

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer, Sven Sonntag

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

TOP

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.111

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

10.243

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.354

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

7.931

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

689

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

6.426

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

6.356

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

23.096

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.645

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

4.279

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

6.484

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

5.645

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.715

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

5.242

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.842

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.479

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

20.822

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.430

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.632

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

374

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.830

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.399

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.962

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.128
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.119

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.758

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.837

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.986

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.561

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

3.305

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

8.024

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.143

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.116

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.590

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

963

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

17.541

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

5.173

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

36.570

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

172

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.690

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.928