Drei Männer auf einem Dach lösen SEK-Einsatz aus

Top

Krasse Masche! Duo kassiert fast 22.000 Euro Pfand ohne Leergut

5.564

Parkplatz-Not: Mann baut Schranke einfach ab

878

Endlich! Motsi Mabuse zeigt sich ohne Perücke

16.637

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

25.611
Anzeige
9.256

Leonhardt: „Jetzt müssen wir den Krieg gewinnen“

Aue - Nach der bitteren Niederlage gegen Wiesbaden muss der FCE jetzt nochmal ganz schön um den Aufstieg kämpfen. MOPO24 hat sich mit Präsident Helge Leonhardt unterhalten.
Enttäuschung nach dem Spiel beim den Auern Simon Handle und Christian Tiffert (re.).
Enttäuschung nach dem Spiel beim den Auern Simon Handle und Christian Tiffert (re.).

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Sechs Punkte Vorsprung auf Würzburg, sieben auf Großaspach und Osnabrück. Das müsste für den FC Erzgebirge vier Spieltage vor Schluss doch zu machen sein. Wenn da nicht dieses bittere 0:1 in Wiesbaden und die beiden bevorstehenden Derbys gegen Chemnitz und in Dresden wären. Die MOPO hat sich mit Präsident Helge Leonhardt unterhalten.

MOPO24: Wie erklären Sie sich die Niederlage in Wiesbaden?

Leonhardt: „Das war ein rassiges Kampfspiel. Für Wiesbaden stand sehr viel auf dem Spiel. Und dann kam dieses frühe Gegentor. Das war für den SV ideal, er konnte sich zurückziehen. Unsere Planungen waren komplett über den Haufen geworfen. Sonst hätten wir ihn vielleicht zerlegen können. Aber es kam nicht so. Wir hatten genügend Chancen, um zumindest das 1:1 zu erzielen. Die Möglichkeiten haben wir nicht genutzt und da verlierst du dann.“

„General“ Helge Leonhardt hält auch nach der Niederlage in Wiesbaden an seinem Aufstiegs-Befehl für die Auer „Veilchen“ fest...
„General“ Helge Leonhardt hält auch nach der Niederlage in Wiesbaden an seinem Aufstiegs-Befehl für die Auer „Veilchen“ fest...

MOPO24: Kann die Partie im Aufstiegskampf einen Knacks geben?

Leonhardt: „Es war ja kein Einbruch, wir haben nicht schlecht gespielt. Das hätte 1:1 ausgehen oder wir hätten auch gewinnen können. Es geht nächste Woche weiter. Das Spiel müssen wir sofort abhaken. Wir haben uns diese Saison immer wieder aus dem Sumpf gezogen, müssen uns jetzt neu beweisen. Wir haben eine Schlacht verloren, aber nicht den Krieg. Den müssen und wollen wir gewinnen.“

MOPO24: Sie haben also weiter Vertrauen in die Mannschaft?

Leonhardt: „Absolut, ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Es war nur dieses abgefälschte Tor und unsere vergebenen Chancen. Wir haben nur ein Spiel verloren und damit muss man in dieser Liga immer rechnen. Von den letzten 22 Begegnungen haben wir nur zwei vergeigt. Das ist eine sehr gute Statistik. Daher ist auch das Vertrauen da.“

Hier fällt das Tor zur bitteren 0:1-Niederlage gegen Wiesbaden.
Hier fällt das Tor zur bitteren 0:1-Niederlage gegen Wiesbaden.

MOPO24: Was aber auch zu sehen war: Die mentale und körperliche Frische der Vorwochen war in dieser Partie nicht von allen durchgehend vorhanden.

Leonhardt: „Wir arbeiten auf Verschleiß. Das muss man auch sehen. Die Saison ist lang, jetzt stehen wir am Ende. Dadurch gehst du physisch und psychisch immer an die Grenze heran. Da hast du auch mal solche Tage. Nächste Woche sieht es wieder anders aus. Da brauchen wir auch keine großen Ansagen. Wir haben uns alle eingeschworen und bereiten uns intensiv auf Chemnitz vor.“

MOPO24: War das 0:1 vielleicht sogar im Bezug aufs Chemnitz-Spiel ein hilfreicher Dämpfer?

Leonhardt: „Das kann ich schlecht sagen. Wir hatten zuvor einen Lauf, haben tolle Spiele gemacht. Ich hätte lieber den Lauf weitergespielt. Jetzt ist der Charakter der Truppe gefragt und auch die Tugenden, die die Mannschaft ja auszeichnet. Die hat sie immer gezeigt, gerade in den Phasen, in denen es nicht so lief. Beispiel ist das 0:3 in Kiel. Sie kam großartig zurück und hat vier Pflichtspiele in Folge zu null gewonnen. Wir haben jetzt noch vier Partien. Wir brauchen und dürfen jetzt nicht auf die Tabelle schauen und rechnen. Es zählt einzig und allein jede einzelne Begegnung. In jeder müssen wir alles raushauen, werden immer voll auf Sieg spielen.“

Cebio Soukou, Pascal Köpke und Simon Handle (v. r. n. l.).
Cebio Soukou, Pascal Köpke und Simon Handle (v. r. n. l.).

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Heftiger Unfall auf der A4! Lkw schleudert komplett durch Leitplanke

15.252

Schwerer Unfall! 11-Jähriger von Taxi erfasst

294

Tag24 sucht genau Dich!

32.885
Anzeige

Spionage-App! China soll Muslime zwingen, sich überwachen zu lassen

701

Ein Detail auf diesem Bild verrät, dass sie sich für nichts zu schade ist...

6.264

Kommt bald das Pfand für Coffee-to-go-Becher?

592

Junge Frau stirbt bei Frontalcrash

296

Allergische Reaktionen! Einige dieser veganen Joghurts solltet Ihr nicht essen

505

So emotional verabschieden sich Linkin Park von Sänger Chester

6.000

Abgebrüht oder unsicher? So ticken selbstverliebte Männer wirklich

925

Alle konnten zusehen: Auf dieser Bank hat's ein Pärchen getrieben

20.580

Tragödie auf der A13: Zwei Lkw-Fahrer sterben nach Unfällen

5.200

Hintergehen die Kliniken die Kassenärztlichen Vereinigungen?

104

Schock-Diagnose! Millionen Frauen könnten diese Krankheit bekommen

10.735

Nikab-Verbot: Ein Bundesland bekommt Unterstützung von türkischer Gemeinde

1.700

Todesursache geklärt: So brutal wurde der 22-jährige Boxer ermordet

9.509

Feuer bricht auf Donau-Schiff aus! Zimmer komplett ausgebrannt, Menschen verletzt

3.567

Brutaler Überfall! Mehrere Männer quälen Jugendliche mit Elektroschocker

4.802

Eintracht in Tirol gelandet. Kovac muss Problemfall Salced lösen

72

Aus Protest! Wütende Anwohner bauen Mauer um neues Flüchtlingsheim

13.259

Muss der DFB bald 26 Millionen Euro Steuern nachzahlen?

706

Frau zerkratzt Streifenwagen, dann eskaliert die Situation

451

Nach Duschen in Fitnessstudio - Mann kann vor Schmerzen nicht mehr laufen

7.870

Das gab's noch nie! ALDI verblüfft mit krasser Veränderung

13.311

Schwarzfahrer transportiert kiloweise Drogen im Rucksack

1.127

Darf man die schweizer Hanf-Zigaretten eigentlich mit zu uns nehmen?

4.180

Dieser US-Megastar macht jetzt Mode für Aldi

1.206

Lamborghini ausgeliehen, dann macht der Besitzer eine seltsame Entdeckung

10.345

Im Hochsicherheits-Gefängnis: Insassen klauen 46 Kilo Fleisch und verstecken es

1.356

Massenmörder-Bär: Warum seinetwegen 200 Schafe von der Klippe sprangen

1.902

Als Polizei ihre Wohnung stürmt und Drogen findet, fällt eine Mutter aus allen Wolken

3.592

Nach Skandal-Video im Polizeiauto: Nino de Angelo bereut Suff-Fahrt

1.626

Lärm in Frankfurt: Härtere Regeln für Nachtflugverbot?

122

Weil er den Job nicht bekam: Rentnerin mit Kissen erstickt

1.642

Weil er anderen Glauben hat: Gang verprügelt 25-Jährigen in Shisha-Bar

4.179

Alles wegen einer Katze! BMW fällt Laternenmast

4.477

50 Passagiere evakuiert. Verhinderte Polizei auf A13 einen Busbrand?

4.292

Geburtstagskind mit 4,48 Promille auf dem Mofa erwischt

2.706

Polizeieinsatz in Kassel sorgt für Bahn-Chaos

202

Kettensägen-Angreifer nach Deutschland geflüchtet?

11.747
Update

Lebensgefährliches Dengue-Fieber in diesem Urlaubsland stark ausgebrochen

6.221

Lebensgefahr! Hersteller ruft Rasselhammer für Kleinkinder zurück

599

Gegen die Einsamkeit: Ex-Hure fordert Sex auf Rezept

3.715

Achtung an alle Raucher: In diesem Land wird Euer Urlaub zur Qual

7.327

40.000 Euro übergab der Mann dem Fremden

369

Ist das DER Meilenstein in der Forschung der HIV-Therapie?

2.130

Rettungswagen im Einsatz kracht in Opel: Zwei Verletzte

3.632

Vor Charlize Therons Augen: Ihre Mutter erschoss ihren Vater

2.689

Welpen wird dutzende Male in den Kopf geschossen, doch der Kleine gibt nicht auf

5.939

Sechs Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

151

Angelina Heger hat keinen Bock mehr auf Berlin

2.634

Veto! Bewahrt dieser Mann Polen vor der Diktatur?

1.032

Marine rettet zwei Elefanten aus Indischem Ozean

1.919

Biker kracht frontal in entgegenkommendes Auto und stirbt

7.205