Illegale Waffen: Bundesweit Razzien bei "Migrantenschreck"-Kunden

TOP

"Bauer sucht Frau"-Star umgekippt: Wie geht es Schäfer Heinrich?

NEU

Mädchen im Wald gequält! 15-jährige muss zwei Jahre in den Knast

2.253

Neunjähriger Leon G. aus Hannover vermisst! Wer kann helfen?

631

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.803
Anzeige
9.173

Leonhardt: „Jetzt müssen wir den Krieg gewinnen“

Aue - Nach der bitteren Niederlage gegen Wiesbaden muss der FCE jetzt nochmal ganz schön um den Aufstieg kämpfen. MOPO24 hat sich mit Präsident Helge Leonhardt unterhalten.
Enttäuschung nach dem Spiel beim den Auern Simon Handle und Christian Tiffert (re.).
Enttäuschung nach dem Spiel beim den Auern Simon Handle und Christian Tiffert (re.).

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Sechs Punkte Vorsprung auf Würzburg, sieben auf Großaspach und Osnabrück. Das müsste für den FC Erzgebirge vier Spieltage vor Schluss doch zu machen sein. Wenn da nicht dieses bittere 0:1 in Wiesbaden und die beiden bevorstehenden Derbys gegen Chemnitz und in Dresden wären. Die MOPO hat sich mit Präsident Helge Leonhardt unterhalten.

MOPO24: Wie erklären Sie sich die Niederlage in Wiesbaden?

Leonhardt: „Das war ein rassiges Kampfspiel. Für Wiesbaden stand sehr viel auf dem Spiel. Und dann kam dieses frühe Gegentor. Das war für den SV ideal, er konnte sich zurückziehen. Unsere Planungen waren komplett über den Haufen geworfen. Sonst hätten wir ihn vielleicht zerlegen können. Aber es kam nicht so. Wir hatten genügend Chancen, um zumindest das 1:1 zu erzielen. Die Möglichkeiten haben wir nicht genutzt und da verlierst du dann.“

„General“ Helge Leonhardt hält auch nach der Niederlage in Wiesbaden an seinem Aufstiegs-Befehl für die Auer „Veilchen“ fest...
„General“ Helge Leonhardt hält auch nach der Niederlage in Wiesbaden an seinem Aufstiegs-Befehl für die Auer „Veilchen“ fest...

MOPO24: Kann die Partie im Aufstiegskampf einen Knacks geben?

Leonhardt: „Es war ja kein Einbruch, wir haben nicht schlecht gespielt. Das hätte 1:1 ausgehen oder wir hätten auch gewinnen können. Es geht nächste Woche weiter. Das Spiel müssen wir sofort abhaken. Wir haben uns diese Saison immer wieder aus dem Sumpf gezogen, müssen uns jetzt neu beweisen. Wir haben eine Schlacht verloren, aber nicht den Krieg. Den müssen und wollen wir gewinnen.“

MOPO24: Sie haben also weiter Vertrauen in die Mannschaft?

Leonhardt: „Absolut, ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Es war nur dieses abgefälschte Tor und unsere vergebenen Chancen. Wir haben nur ein Spiel verloren und damit muss man in dieser Liga immer rechnen. Von den letzten 22 Begegnungen haben wir nur zwei vergeigt. Das ist eine sehr gute Statistik. Daher ist auch das Vertrauen da.“

Hier fällt das Tor zur bitteren 0:1-Niederlage gegen Wiesbaden.
Hier fällt das Tor zur bitteren 0:1-Niederlage gegen Wiesbaden.

MOPO24: Was aber auch zu sehen war: Die mentale und körperliche Frische der Vorwochen war in dieser Partie nicht von allen durchgehend vorhanden.

Leonhardt: „Wir arbeiten auf Verschleiß. Das muss man auch sehen. Die Saison ist lang, jetzt stehen wir am Ende. Dadurch gehst du physisch und psychisch immer an die Grenze heran. Da hast du auch mal solche Tage. Nächste Woche sieht es wieder anders aus. Da brauchen wir auch keine großen Ansagen. Wir haben uns alle eingeschworen und bereiten uns intensiv auf Chemnitz vor.“

MOPO24: War das 0:1 vielleicht sogar im Bezug aufs Chemnitz-Spiel ein hilfreicher Dämpfer?

Leonhardt: „Das kann ich schlecht sagen. Wir hatten zuvor einen Lauf, haben tolle Spiele gemacht. Ich hätte lieber den Lauf weitergespielt. Jetzt ist der Charakter der Truppe gefragt und auch die Tugenden, die die Mannschaft ja auszeichnet. Die hat sie immer gezeigt, gerade in den Phasen, in denen es nicht so lief. Beispiel ist das 0:3 in Kiel. Sie kam großartig zurück und hat vier Pflichtspiele in Folge zu null gewonnen. Wir haben jetzt noch vier Partien. Wir brauchen und dürfen jetzt nicht auf die Tabelle schauen und rechnen. Es zählt einzig und allein jede einzelne Begegnung. In jeder müssen wir alles raushauen, werden immer voll auf Sieg spielen.“

Cebio Soukou, Pascal Köpke und Simon Handle (v. r. n. l.).
Cebio Soukou, Pascal Köpke und Simon Handle (v. r. n. l.).

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Die Dreckskarre muss weg! So will ein Mann seinen Wagen bei ebay verkaufen

8.995

1,9 Promille: Opa nimmt einjähriges Enkelkind mit zum Trinkertreff

2.830

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

15.556
Anzeige

Horror-Prank: "Rings"-Mädchen klettert aus dem Fernseher

3.745

DSDS-Sternchen litt unter ihrem zu kleinen Hintern

1.959

Hollywoodstar wird in Berlin als Wachsfigur zur Lachnummer!

2.778

Gina-Lisas Dschungel-Abrechnung: Hanka hat am meisten genervt

5.474

Dackel und Frauchen von Hund krankenhausreif gebissen

4.560

Mit dieser verrückten Ausrede versucht ein Raser, seine Strafe zu umgehen

1.986

Für 14 Oscars nominiert: Was ist so besonders an diesem Film?

1.191

Fehler von Polizei und Justiz im Fall al-Bakr aufgedeckt

2.883

Kein Geld mehr: Trump behindert weltweit Abtreibungen

3.795

Bedienung bekommt 500 Euro Trinkgeld - und das ist der Grund...

6.021

Mann von hinten auf Parkplatz überfallen! Krankenhaus

3.960

Rückzug! Sigmar Gabriel will nicht Kanzler werden

3.712
Update

Wechsel fix! Terrence Boyd geht von Leipzig nach Darmstadt

1.039

Schmetterlinge im Bauch: GZSZ-Sweetie schwer verliebt

4.299

Deutscher Film für Oscar nominiert

549

Schwerverletzt! Mann putzt Küche mit Brennspiritus und zündet sich Kippe an

1.650

Drama im Erlebnisbad! Dreijährige stirbt nach Badeunfall

9.520

Rettungs-Hubschrauber stürzt in Erdbeben-Region ab - wohl keine Überlebenden

3.105
Update

Hochzeitsgerüchte: Ist Cristiano Ronaldo bald unter der Haube?

1.390

WhatsApp bringt drei neue Funktionen für iPhone-Nutzer

7.769

Zum 63. Geburtstag: Promis gratulieren Event-Größe Peter Degner

130

Nix mehr Last Minute: Malle so teuer wie nie

3.311

Verdacht der Volksverhetzung: Ermittlungen gegen AfD-Richter aus Dresden

4.003

Feuer auf Schiff: Deutsche Urlauber springen von Bord

4.471

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

623

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

2.759

Grünen-Chef Özdemir von Taxi-Fahrern bedroht

4.049

Mit 47! Dschungel-Kandidat Jens Büchner wird Opa

5.465

Joanna Krupa überrascht mit Nacktbild im Bad

5.470

Holländisches Königspaar kommt nach Leipzig

728

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

816

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

3.022

Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

8.373

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

8.112

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

993

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

2.164

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

1.996

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

6.666

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

6.203

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

196