17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

NEU

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

NEU

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

NEU

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

NEU
2.336

Frust in Aue! Keeper Männel kritisiert Mitspieler

Aue - Nach der 2:4-Niederlage bei Eintracht Braunschweig redete Martin Männel, Torhüter des FC Erzgebirge Aue, Klartext: "Nicht alle waren am Limit!"

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Klar, in Braunschweig kannst du verlieren, aber nicht so. Nicht in dieser Situation, nicht mit diesen Voraussetzungen nach 45 Minuten. Da war Aue 15., am Schluss Letzter. Das 2:4 tut weh, hat aber seine Gründe.

Dass Aue 43 Minuten in der ersten Hälfte Sahne-Fußball spielte, gibt Hoffnung für die verbleibenden Spiele, interessierte aber bei Abpfiff für den Moment nicht mehr. Es interessierten nur noch die zahlreich vergebenen Chancen und der gravierende Leistungsabfall ab der 65. Minute.

Beides zusammen war tödlich. Aue wirkte ab jener Minute körperlich und mental nicht mehr auf der Höhe, kämpfte zwar äußerst vorbildlich, aber vergebens. Mit der nachlassenden Kondition ging die Konzentration flöten, dass führte zu den Gegentoren in den Schlussminuten - zum wiederholten Mal in der Rückrunde.

In Überzahl kassierte Aue die Tore zum 2:3 und 2:4. „Man hatte des Gefühl, wir waren einer weniger“, erkannte Patrick Schönfeld. Das ist bitter, aber erklärbar.

Der Fehler liegt in der Vorbereitung, Kondition wurde kaum gebolzt, dafür gibt es in solch derart intensiv geführten Spielen die Quittung.

Jetzt kannst du das Defizit nicht mehr ausgleichen. Die körperliche Frische geht mit der geistigen einher. Bist du topfit, macht auch der Kopf mit, wird der Körper zu schnell müde, passiert das auch dem Geist. „In der zweiten Hälfte müssen wir abgezockter, cleverer agieren, das war zu leicht, zu naiv“, so Schönfeld.

Torhüter Martin Männel fand noch drastischere Worte: „Aufgrund der zweiten Hälfte und der Tatsache, dass wir nicht mit elf Mann an unser Limit gekommen sind, war es eine verdiente Niederlage“, gestand er.

Am meisten ärgerte er sich über die ersten drei Gegentore. „Das müssen wir nochmal genau anschauen, wer sich falsch verhalten hat, was wir besser machen können. Wir müssen im Zentrum bei Hereingaben enger am Mann stehen, die Tore sind so gefallen.“

Aber zumindest bei den Gegentreffern zwei und drei „war das eine Frage des Kopfes“, wusste Schönfeld. Der Geist war nach 65 Minuten tollem Fußball einfach platt.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

NEU

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

NEU

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

336

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

428

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

2.058

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

527

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

4.300

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

5.091

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

9.701

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

2.032

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

1.163

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.086

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.263

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

316

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

924

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

4.327

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.501

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

6.167

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.626

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

9.523

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

7.498

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.480

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.986

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.686

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.574

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.699

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.235

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

12.435

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.331

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.314

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

779

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.694

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

18.193

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.041

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.687

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

4.054

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.350

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

13.393

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.214

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.499