Muskelfaserriss! Aues Zulechner spielt diese Saison nicht mehr

Aue - Die Veilchen müssen voraussichtlich die restlichen drei Punktspiele dieser Saison auf Philipp Zulechner verzichten.

Wird in dieser Saison wohl nur noch Zuschauer sein: Philipp Zulechner
Wird in dieser Saison wohl nur noch Zuschauer sein: Philipp Zulechner  © picture point/Sven Sonntag

Der 29-jährige Stürmer hat sich in der Partie des FCE gegen den VfL Bochum (3:2) einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich (re.) zugezogen.

Das ergab am Montag eine MRT-Untersuchung in Aue. Zulechner musste deshalb bereits in der 23. Spielminute vom Platz.

Zulechner, am Sonntag Torschütze zur 1:0-Führung, beginnt in Aue sofort mit einem Reha-Programm und kann seiner Mannschaft nur noch als Zuschauer die Daumen drücken. Der Österreicher kam im Januar nach Aue und schlug sofort ein.

In sieben Partien schoss er vier Tore. In der Vorwoche hat er seinen Vertrag bis 2020 beim FCE verlängert. Zuvor war eine Klausel aus seinem Vertrag auf Drängen von Trainer Daniel Meyer gestrichen worden. Die besagte, dass sich sein Vertrag nach acht Spielen in der Rückrunde automatisch verlängert.

Die hätte er durch die Verletzung nicht erreicht. Ein Gewinn für beide Seiten.

Hier hatte er noch Grund zum Jubeln. Zulechner schoss das 1:0.
Hier hatte er noch Grund zum Jubeln. Zulechner schoss das 1:0.  © picture point/Sven Sonntag

Mehr zum Thema FC Erzgebirge Aue:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0