Rettungswagen mit schwangerer Frau kollidiert mit Auto Top Wenn Passagiere toben: So oft fallen Flüge an deutschen Airports aus Top Die profitable Not: An "Zahltag! Ein Koffer voller Chancen" zerbricht die Hoffnung Top "Tatort"-Star arbeitet tatsächlich hinter Gittern Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 53.939 Anzeige
2.693

Tifferts Aue-Motto nach Cut am Kopf: Erst tackern, dann ackern

Aues Mittelfeldspieler Christian Tiffert nimmt seine Kopfverletzung mit Humor.

Von Thomas Nahrendorf

Weiße Hose, weißes Trikot und weißer Kopf:  Christian Tiffert nach seinem Cut.
Weiße Hose, weißes Trikot und weißer Kopf: Christian Tiffert nach seinem Cut.

Aue - Das ist ein Typ, dieser Christian Tiffert!

„Ihr wollt ja zum Glück nur mit mir reden und mich nicht fotografieren“, lachte er und griff sich an der Kopf. Er schaute, ob seine Pflaster noch an der richtigen Stellen sitzen.

Das war schon ein göttliches Bild - weiße Hose, weißes Trikot und weißer Kopf. Er hatte sich nach genau einer Stunde einen fiesen Cut an der Stirn zugezogen. Er ließ sich tackern und ackerte weiter.

Im Laufduell prallte er unglücklich mit dem Hamburger Christopher Avevor zusammen - Kopf auf Kopf. Der Paulianer rappelte sich schnell wieder auf, Tiffert blieb fünf Minuten liegen.

„Ich habe Mitspieler“, fing er das Grinsen an. „Ich weiß nicht genau wer es war: ,Tiffi, das ist nur ein Kratzer’, rief mir einer zu. Dachte ich mir, ok, geht. Doch unsere Physiotherapeutin tackerte und tackerte und tackerte. Von wegen Kratzer.“ So zehn, elf Zentimeter wird der Riss auf der Kopfhaut schon gewesen sein.

Tiffi, das ist nur ein Kratzer! Christian Tiffert wird nach dem Zusammenprall mit St. Paulis Christopher Avevor verarztet.
Tiffi, das ist nur ein Kratzer! Christian Tiffert wird nach dem Zusammenprall mit St. Paulis Christopher Avevor verarztet.

Auswechseln lassen war für den 35-Jährigen aber gar keine Maßnahme, er ließ sich die Stelle noch verbinden und weiter ging’s.

„Für mich war wichtig, mir war nicht übel und schwindlig auch nicht. Daher habe ich weitergemacht. Nach der Aktion waren wir endlich drin in dem Spiel. Wir haben so einen Wachrüttler gebraucht. Jungs, ich nehm' das gern auf meine Kappe“, lachte Tiffert.

In der Tat war es so, dass Aue nach dem Zusammenprall ins Spiel fand, den Ausgleich zum 1:1 durch Dennis Kempe machte und dann wie in der Vorwoche mit Herz verteidigte. Ganz zum Schluss war auch Tiffert wieder einer der Hauptakteure. Er köpfte in der Nachspielzeit den Ball nach einer Ecke aus der Gefahrenzone.

„Aber das war die Hölle, das war ein Schmerz. Das pocht auch jetzt noch. Aber um den Punkt zu holen war das nötig. Wir nehmen den gern mit, er war verdient.“ Und schmerzhaft.

Fotos: Picture Point/Sven Sontnag

Gericht entscheidet: Müssen wir wirklich alle Rundfunk-Beitrag zahlen? Top GZSZ-Abschied nach 5 Jahren: Überraschungsbesuch für Anni Top
So grausam: Besitzer bindet Hund Stein um Hals und schmeißt ihn ins Wasser Top Laster-Fahrer kippt Müll auf Straße und handelt damit genau richtig Top
Heute eröffnet Van der Bellen die Bregenzer Festspiele Neu Mann wacht auf und wird von Freundin mit kochendem Wasser übergossen Neu Fahranfängerin (19) überschlägt sich mit VW mehrfach am Baggersee Neu Plötzlich weg! Radfahrerin wird von Zugbrücke verschluckt Neu Schluss, aus, vorbei? Bachelor-Babe Svenja gibt Abschied bekannt Neu Mitten am Tag: Goldbarren und Diamant aus Mercedes geklaut Neu Bademeister entdeckt Kleinkind leblos im Wasser Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? Anzeige Lebensgefahr! Ford wird unter Sattelzug zerquetscht Neu Horrorfund! Polizei entdeckt zwei Leichen in einer Wohnung Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.239 Anzeige Ausgeballert: Mallorca-Megapark trennt sich von Willi Herren! Neu Mercedes knallt in Polizei-Transporter und verletzt Polizistin Neu Bruder von "Let's Dance"-Star Erich Klann eröffnet eigenes Tanzlokal Neu Unfallflucht: Harley-Fahrer stürzt und wird schwer verletzt Neu Begegnet Ihr in dieser Region einer Fledermaus, solltet ihr besser Abstand halten Neu Auto rammt Linienbus: Beifahrer stirbt Neu Erotik-Model brachte Kidnapper dazu, sich in sie zu verlieben Neu Letztes Unternehmen gibt auf: Jetzt fährt nachts kein Taxi mehr Neu A40-Brücke über den Rhein bei Duisburg fünf Tage Richtung Venlo dicht! Neu Mehrere Tote: Flieger stoßen zusammen und stürzen in Sumpfgebiet Neu Sollten Lehrer an Problemschulen Extraprämien erhalten? Neu Liebesflaute bei Beatrice Egli: Warum sie einfach keinen Freund findet Neu Mann vergewaltigt Ex im Auto und filmt es: Unfassbar, wer noch dabei war Neu Gefährlicher Virus! Wie Mäuse uns krank machen Neu "Mit ihrem Ex-Freund geschlafen": Wieder Mega-Zoff zwischen Ex-"GNTM"-Kandidatinnen Neu Nervige Insekten: So machen diese Ameisen die Fliege Neu Verkehrsamt-Mitarbeiterin soll Autos auf Knopfdruck "verjüngt" haben Neu So witzig kontern die Berliner Verkehrsbetriebe das weltberühmte Londoner Deo-Bahnen-Plakat Neu Streit eskaliert: Mein Nachbar schnitt mir das halbe Ohr ab 3.091 Sie wollten Flüchtlingen helfen: Jetzt stehen Bürger in NRW vor dem Ruin 5.982 Exklusiv! Sophia Thomallas Tätowierer verrät, wann das "Helene"-Tattoo kommt 2.068 Schwerer Crash zwischen drei Lkw auf A3: Fahrer eingeklemmt 4.304 Schock-Fund: Passant sieht Leiche auf dem Main treiben 3.621 Traumduo wieder vereint? Dieser Star steht vor der Rückkehr zu Ronaldos Juve! 3.454 So will Cottbus das Leben für Ausländer einfacher machen 3.978 Rätselhafter Tod: Fotograf (27) stirbt in Gefängnis! 6.382 Rollt dieser tierische Schnappschuss die Suche nach verschollenem Wolf wieder auf? 2.431 Jugendlicher taucht nach Sprung von Badeinsel nicht mehr auf 864 Warum gibt es jetzt so viel Helene-Fischer-Bashing? 6.041 Darum ist Alkohol bei Hitze so gefährlich 2.010 Sachsens Fußballpräsident kritisiert DFB und Löw! 3.252 Unbekannter spickt Klettergerüst auf Spielplatz mit scharfen Klingen 437 Horror-Unfall! Motorradfahrer kracht in Transporter und verliert sein Bein 2.227 Drama in Mülheim: Brachte die Mutter ihre beiden Töchter um? 4.304 Heftiger Crash auf B294: Mindestens ein Toter! 433