"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

TOP

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

TOP

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

TOP

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
3.886

So ausgelassen feierte Deutschland den Sieg über Italien

Berlin - Das Spiel Deutschland gegen Italien verlief nicht in allen Phasen besonders spannend. Das Ende hingegen stellte die Fans vor nervliche Herausforderungen. In Paris kam es auf der Fanmeile zu einem echten Schreckmoment.
Nicht nur in Berlin wurde der Einzug ins Halbfinale gefeiert.
Nicht nur in Berlin wurde der Einzug ins Halbfinale gefeiert.

Berlin - Hunderttausende Fans haben beim Public Viewing beim Viertelfinal-Sieg der deutschen Mannschaft gegen Angstgegner Italien gezittert, gejubelt und gefeiert.

Dabei schien nach einem etwas holprigen Stimmungs-Start in die Europameisterschaft endlich das Eis gebrochen: in mehreren Städten zählten die Veranstalter der Fanmeilen so viele Besucher wie noch nie während dieser EM; überall feierten die Fans ausgelassen nach dem 6:5-Sieg im Elfmeterschießen der Mannschaft von Joachim Löw.

Allein auf der Fanmeile vor dem Brandenburger Tor jubelten Zehntausende Fans. Im Elfmeterschießen lösten sich am Samstagabend entsetztes Schweigen und Freudenschreie gegenseitig ab. Schließlich explodierte die Anspannung bei dem entscheidenden Treffer in Kreischen und Begeisterung.

"Deutschland, Deutschland"-Rufe und Klatschen hallten über den Platz des 18. März. Viele Besucher trugen weiße Trikots oder verschiedenste Arten von Körperschmuck in Schwarz-Rot-Gold: Hüte, Halsketten, Schals, umgehängte Fahnen, Armbänder, Perücken oder Schminke.

In Stuttgart wurde sogar ein Traktor für den Autokorso mobil gemacht.
In Stuttgart wurde sogar ein Traktor für den Autokorso mobil gemacht.

Einen Zwischenfall meldete die Polizei aber: Wieder zeigten zwei Fans beim Abspielen der Nationalhymne den verbotenen Hitlergruß, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Männer wurden vorübergehend festgenommen. Gegen sie wird ermittelt.

In zahlreichen deutschen Städten waren Tausende im Fußballfieber: In Baden-Württemberg feierten Zehntausende, allein in Hamburg auf dem Heiligengeistfeld waren es mehr als 35.000, in der Frankfurter Arena zitterten fast 30.000 Fans mit der deutschen Mannschaft.

"Der ein oder andere hat mal kurz vor dem Herzinfarkt gestanden", scherzte der Marketing-Chef des Stadions, Urs Pfeiffer, nach dem erlösenden Abpfiff. Nun herrsche eine "sehr schöne Stimmung - nach der Anspannung und der Spannung im Spiel."

In Wolfsburg gab es auch zahlreiche traurige Gesichter: In der 125.000-Einwohner-Stadt hat fast jeder Zwanzigste einen italienischen Pass. Viele kamen bereits vor mehr als fünfzig Jahren, um als Gastarbeiter im VW-Werk zu arbeiten.

In den mit Fahnen geschmückten Kneipen und Restaurants in der Italo-Hochburg fieberten viele einem Sieg entgegen - am Ende vergeblich. Friedlich blieb es trotzdem. Die meisten italienischen Fans seien rasch nach dem Spiel nach Hause gegangen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Sonntagmorgen.

Auch in Paris wurde gejubelt. Dort kam es allerdings auch zu einem Zwischenfall. Nach einer Schlägerei entstand kurz Panik.
Auch in Paris wurde gejubelt. Dort kam es allerdings auch zu einem Zwischenfall. Nach einer Schlägerei entstand kurz Panik.

Auch in München leben besonders viele Italiener - fast 28.000 sind es. Sie drückten ihrer Mannschaft vergeblich die Daumen und wurden am Ende enttäuscht. Dagegen gab es bei den deutschen Fans in und vor den Kneipen in der Leopoldstraße kein Halten mehr.

Einen Schreckmoment erlebten die Fans auf der Fanmeile in Paris am Eiffelturm: Dort kam es während des Spiels zu einer kurzen Panik.

Im vordersten Bereich vor der Großleinwand auf dem Marsfeld liefen kurz vor Ende der regulären Spielzeit am Samstagabend plötzlich Hunderte Menschen auseinander, wie ein dpa-Reporter beobachtete. Auslöser war nach Angaben mehrerer Augenzeugen eine Schlägerei.

Einige Menschen stürzten, vereinzelt brachen Besucher in Tränen aus. Die Situation beruhigte sich jedoch sehr schnell wieder, die Übertragung des Spiels lief weiter.

In Wolfsburg schauten deutsche und italienische Fans gemeinsam das Viertelfinale.
In Wolfsburg schauten deutsche und italienische Fans gemeinsam das Viertelfinale.

Fotos: dpa

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

TOP

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.122

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

10.308

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.361

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

7.993

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

693

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

6.462

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

6.380

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

23.188

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.677

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

4.323

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

6.530

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

5.695

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.744

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

5.274

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.852

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.501

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

20.888

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.436

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.637

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

377

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.844

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.408

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.975

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.129
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.132

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.761

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.845

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.992

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.593

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

3.325

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

8.040

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.146

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.120

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.597

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

965

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

17.586

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

5.178

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

36.619

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

175

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.691

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.941