Stute kracht durch Windschutzscheibe und verendet elendig auf Motorhaube Top Brummi-Fahrer liefern sich gefährlichen Kampf auf Autobahn Neu Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! 4.593 Anzeige Wie süüüüß! Daniela Katzenberger postet Foto und die Fans sind entzückt Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.380 Anzeige
2.219

Leipzigs Jugendgang bringt RB in der Europa League eine Runde weiter

UEFA Europa League: Die Roten Bullen nach 1:1 bei BK Häcken locker in der 3. Runde

RB Leipzig steht in der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation. Ein 1:1 reichte nach dem 4:0-Hinspielsieg gegen BK Häcken zum lockeren Weiterkommen.

Von Nico Zeißler

Göteborg - Ohne Mühe hat RB Leipzig die 3. Europa-League-Qualifikationsrunde erreicht. Den Sachsen reichte am Donnerstag ein müdes 1:1 (0:0) bei BK Häcken in Schweden. Das Hinspiel hatte RB zu Hause 4:0 gewonnen (TAG24 berichtete). Trainer Rangnick setzte gleich vier A-Jugendliche ein, blieb jedoch nicht wie vorab gewünscht ohne Gegentor.

Einer von vier A-Jugendspielern mit einem Einsatz gegen BK Häcken: Niclas Stierlin (r.).
Einer von vier A-Jugendspielern mit einem Einsatz gegen BK Häcken: Niclas Stierlin (r.).

"Hurra, hurra, die Leipziger sind da", feuerten die mitgereisten Fans ihr Team vor dem Anpfiff an. Wirklich pushen konnten die Gesänge die Bullen aber vorerst nicht.

RB war zwar spielbestimmend, oftmals aber nicht zwingend genug nach vorn, rannte sich vor dem Strafraum zu oft fest und war bei Abschlüssen zu unpräzise.

Im ersten Durchgang hatten Augustin (10.), Klostermann (41.) und A-Jugendspieler Stierlin (42.) die größten Möglichkeiten. Auf Seiten Häckens waren Kamara (25., 39.) und Celik (31., 45.+1) am Gefährlichsten.

Kurz nach Wiederbeginn traf Bruno nach Vorlage von Augustin zum 1:0 für RB (47.). Tempo ging anschließend von keinem der beiden Teams aus. Die Leipziger verwalteten, Häcken hatte keine Puste mehr.

Fünf Minuten vor dem Ende erzielte der Gastgeber dann doch noch den Ehrentreffer durch Irandust. Mehr passierte nicht.

Nun geht's schon nächste Woche in der 3. Runde gegen den rumänischen Pokalsieger Universitatea Craiova weiter. Zuerst wird in Leipzig, sieben Tage später in Craiova gespielt.

Müller im Tor, Jugendspieler Stierlin in der Startelf

Emil Forsberg (M.) war in seinem schwedischen Heimatland von Beginn an am Ball. Er sorgte immer wieder für Akzente, rannte sich aber auch oft fest.
Emil Forsberg (M.) war in seinem schwedischen Heimatland von Beginn an am Ball. Er sorgte immer wieder für Akzente, rannte sich aber auch oft fest.

Auf vier Positionen veränderte Trainer Ralf Rangnick seine Startelf im Vergleich zum Hinspiel: Torhüter Müller, Stierlin, Bruno und Forsberg kamen neu rein. Auf der Bank saßen bis auf Poulsen nur A-Jugendspieler.

Nach beidseitig vorsichtigem Abtasten bei 25 Grad in der Bravida Arena gab Augustin nach toller Bewegung im Strafraum in der 10. Minute den ersten Schuss aufs schwedische Tor ab - traf allerdings nur das Außennetz.

Cunha und Augustin prüften Häcken-Schlussmann Rasheed das ein oder andere Mal. Rein wollte die Kugel erst mal nicht. Der Boldklubben passte sich den Ball zwar schön hin und her. Gefahr ging von den Schwarz-Gelben aber nicht aus.

Müller musste erstmals in der 25. Minute eingreifen, als im Gewusel Kamara im Sechzehner an den Ball kam und platziert, jedoch nicht hart genug abschloss. Celik hatte sechs Minuten später die beste Chance für Häcken, sein Schuss aus spitzem Winkel ging aber am Kasten vorbei (31.).

Mit zunehmender Spieldauer wurde der Gastgeber besonders bei Kontern immer wieder gefährlich. Kamara jagte das Spielgerät jedoch drüber (39.). Auf Leipziger Seite wurden im Anschluss Klostermann (41.) und Stierlin (42.) zwingender, trafen jedoch nicht zur Führung. Celiks strammer Strahl beendete die erste, torlose Halbzeit.

Brunos Blitztor - Häcken fehlt die Puste

Oft am Ball, zum Tor reichte es nicht: RB Leipzigs Stürmer Jean-Kevin Augustin (#29).
Oft am Ball, zum Tor reichte es nicht: RB Leipzigs Stürmer Jean-Kevin Augustin (#29).

Kurz nach Wiederbeginn legte RB alle Zweifel beiseite. Augustin tankte sich schön auf dem rechten Flügel durch, legte zurück auf Bruno und der Belgier traf per Direktschuss ins kurze Eck - 1:0 (47.).

In der Folge ließen die Leipziger den Ball laufen, kombinierten sich immer wieder in Richtung Strafraum, kamen aber nur selten hinein.

Mit Bias, Majetschak und Krüger brachte Rangnick zwischen der 63. und 70. Minute gleich drei A-Jugendliche, die maximal 18 Jahre alt sind, in die Partie. Für das Trio war es der jeweils erste Profieinsatz.

Irandust ließ die Bravida Arena dann aber doch noch kurz jubeln: Er konnte relativ unbedrängt nach einer flachen Hereingabe vom linken Flügel zum 1:1 einschieben (86.). Das war's dann aber auch. Mit einem kleinen Schönheitsfehler steht RB Leipzig dennoch locker in der 3. Quali-Runde.

Schon am morgigen Freitag steht das nächste Spiel für RB an. Dann empfangen die Sachsen im Trainingslager in Österreich das englische Premier-League-Team Huddersfield Town. Anstoß ist 17 Uhr. In der 3. Quali-Runde zur Europa League treffen die Bullen nächste Woche Donnerstag daheim auf Uni Craiova aus Rumänien. Eine Woche später findet das Rückspiel statt.

Fotos: DPA

Wochen nach dem Tod eines Mannes, macht sein Cousin in dessen Wohnung eine schockierende Entdeckung Neu Sturz beim Fensterputzen endet für Studenten tödlich Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 10.636 Anzeige Tödlicher Messerangriff auf junge Frau in Sachsen: Ex-Freund in Hamburg gefasst Neu Obdachloser vergewaltigt Frauen im Schlaf: Dessen Rechtfertigung macht fassungslos Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.433 Anzeige Dackel muss nach Folter mehrfach operiert werden: Überwachungs-Video liefert schockierende Wahrheit Neu Schüsse auf Polizei! Männer überfallen Geldtransporter in Berlin Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.446 Anzeige Bücher nicht rechtzeitig verlängert: Professorin soll horrende Rechnung zahlen Neu Erwischt! Nadine Klein und ihr Alex knutschen total verknallt Neu AfD auf Distanz: Proteste gegen Poggenburg-Auftritt in Hamburg Neu Brust-Vergleich! Wem schielt Melanie Müller denn hier so dreist in den Ausschnitt? Neu Im Einkaufswagen eingeklemmt: Feuerwehr muss Kind (4) befreien Neu Alpakas verenden qualvoll: Wer füttert die Tiere trotz Warnschilder? Neu Braut sagt ihre Traumhochzeit im letzten Moment ab und schenkt sie Fremden Neu
Dieses riesige Wrack liegt seit 20 Jahren vor Amrum Neu Raab ist zurück: So lief das Bühnen-Comeback des Entertainers 3.886 Beziehungstat? Offenbar zwei Schwerverletzte in Berlin 937 SEK-Einsatz in St. Pauli: Randalierer verschanzt sich in Wohnung 451 Was liegt denn da auf der Bundesstraße rum? 2.029 Ex-Formel-1-Star Nico Rosberg macht rührendes Geständnis! 1.118 Zu Unrecht im Knast und nach Brand gestorben: Gab der Syrer (†26) einen Notruf ab? 641 Heftiger Crash auf A13! Drei Lkw krachen ineinander 234 Milliarden-Auftrag im Irak: Durchkreuzt Trump die Pläne von Siemens? 756 Nach tödlichem Messerangriff auf junge Frau: Ex-Freund weiter auf der Flucht 5.209 Update VOX-Serie bringt diese beiden Schauspieler zusammen! 1.189 Tagelanger Einatz: Feuerwehr kämpft gegen erneutes Waldbrand-Inferno 113 Linienbus kracht in Haus: Mindestens 11 Tote und 24 Verletzte 753 Zu wenig Wasser! Im Bodensee hat sich eine Insel gebildet 3.160 Medikamenten-Zoff: Darum könnt Ihr keine Pillen aus dem Automaten ziehen! 230 Suche hat nach fünf Jahren endlich ein Ende: Bundespolizei gelingt Coup 1.901 Bayern auswärts aus der Krise? Niko Kovac und Co. gefordert 173 "In aller Freundschaft": Darum ist der 20. Oktober ein wichtiger Tag für die Sachsenklinik-Fans 672 Lebenserwartung: So alt werden Babys in NRW 104 Trauriger Trend: Deshalb trinken Frauen in Hamburg am meisten 157 Extrem-Paddlerin: Reise im Kajak soll neun Jahre dauern! 71 Aus diesem besonderen Grund sendet die NDR-Talkshow am Freitag live! 710 Holla die Tanzfee: So sexy zeigt sich Neu-Mama Motsi Mabuse 3.051 Kaltblütig und grausam: Schwangere in Flüchtlingsunterkunft niedergestochen 1.548 Blutige Hinrichtung vor Gerichtsgebäude: Was war das Motiv? 1.086 Schlaflos in Berlin: Baby Ben-Matteo lässt Mama Denise keine Ruhe 563 Kommt bald die steuerliche Förderung für E-Bikes und Räder als Dienstfahrzeug? 363 Unglaublich, welchen Rekord diese Frau in 125 Tage schaffte! 323 GroKo-Zoff um Abtreibungen: CDU und CSU bestehen auf Paragraf 219a 152 Ausländer-Hasser (20) drischt mit Hammer auf Zuwanderer ein 1.200 Nach mehr als 30 Jahren: ARD-Moderator Gerhard Delling macht Schluss 740 Jetzt kommt's dick! Temperatur-Sturz und sogar Schnee erwartet 21.491 Herzlos! Kater "Boris" mit Brief an Autobahn ausgesetzt 1.031