Bachelorette Nadine schmeißt Eddy schon vor der Nacht der Rosen raus Top Bayern siegen im Klassiker-Revival beim HSV 1.999 Rapper Kollegah unterstützt verurteilten Messerstecher 3.322 Das Ende einer GZSZ-Ära? Jetzt spricht Jo Gerner 41.853
2.428

Blut, Regen, Sturm: RB Leipzig mit mühsamem Arbeitssieg in der Europa League

UEFA Europa League: Die Roten Bullen schlagen Universitatea Craiova 3:1

In der Europa-League-Qualifikation hat sich RB Leipzig zu einem 3:1 gegen Craiova aus Rumänien gemüht.

Von Nico Zeißler

Leipzig - RB Leipzig hat sich im Hinspiel in der 3. Qualifikationsrunde zur Europa League schwerer getan als gedacht. Die Roten Bullen bezwangen am Donnerstagabend den rumänischen Pokalsieger CS Universitatea Craiova zwar mit 3:1 (1:0), hätten aber durchaus noch einige Treffer mehr erzielen können.

Es dauert nicht lang und Kopfball-Torschütze Ibrahima Konaté (l.) wird von Diego Demme, Kevin Kampl und Bruma (v.l.n.r.) liebkost.
Es dauert nicht lang und Kopfball-Torschütze Ibrahima Konaté (l.) wird von Diego Demme, Kevin Kampl und Bruma (v.l.n.r.) liebkost.

Nahezu tropische Zustände hatte der Kick in der mit 16.648 Zuschauern nur knapp zu einem Drittel gefüllten Red Bull Arena. Das Spiel bestimmte nach ausgeglichenen ersten fünf Minuten klar RB Leipzig, die erst einige Chancen vergaben und dann durch Konatés Kopfball in Führung gingen (25.).

Die Bullen ließen Craiova kaum aus deren Hälfte heraus, spulten Angriff um Angriff ab. Die Abwehrreihe rückte weit auf, presste früh - mit Erfolg.

Ein Konter hätte den Gästen fast den Ausgleich beschert, doch Mvogo kam weit raus und klärte erfolgreich. Die Halbzeitführung hätte dennoch deutlich höher ausfallen können.

Craiova kam besser aus der Pause, war aber individuell nicht stark genug, Mvogo wirklich in Verlegenheit zu bringen.

Erst in der 77. Minute erhöhte Cunha auf 2:0 - ein seltener Schuss aus dem Spiel heraus. Wenige Minuten vor Abpfiff traf Poulsen noch zum 3:0. Es sollte wieder ein Standard sein, der RB in die Karten spielte. Der unnötige Anschlusstreffer in der Nachspielzeit aus dem Nichts könnte Craiova nun im Rückspiel helfen.

Damit haben sich die Sachsen wieder einen recht komfortablen Vorsprung vor dem Rückspiel nächsten Donnerstag in Rumänien erarbeitet.

Alle vier WM-Fahrer im Kader - Konaté kurios zur Halbzeitführung

Etwas glücklich, aber der Führungstreffer vom langen Konaté (r.) war mehr als verdient. Anschließend wurde mit Lukas Klostermann abgeklatscht.
Etwas glücklich, aber der Führungstreffer vom langen Konaté (r.) war mehr als verdient. Anschließend wurde mit Lukas Klostermann abgeklatscht.

RB-Coach Ralf Rangnick nahm nach dem 1:1 bei BK Häcken vor einer Woche vier Veränderungen vor: Mvogo begann im Tor (zweiter Einsatz überhaupt für RB), außerdem rückten Ilsanker, Kampl und Bruma in die Startelf.

Die Bullen kamen bei brütend-schwülen 36 Grad schon nach kurzer Zeit zur ersten Chance: Bruma bediente im Strafraum Augustin, dessen Schuss Craiovas Keeper Pigliacelli vor die Füße von Bruma abwehren konnte. Doch der überrumpelte Portugiese schoss vorbei (5.).

Augustin und Cunha kamen dem 1:0 in den ersten neun Minuten am Nächsten. Dann Schrecksekunde für RB: Im Kopfballduell holte sich Kampl einen klaffenden Cut ab und musste minutenlang am Spielfeldrand behandelt werden, ehe er wieder aufs Feld durfte.

Der verwundete Kampl setzte dann einen gut platzierten Freistoß aus 20 Metern knapp neben das Lattenkreuz (16.). RB wurde in dieser Phase immer zwingender nach vorn, Craiova kam kaum aus der eigenen Hälfte hinaus.

Mittendrin bei der nächsten Großchance war wieder der auffällige Kampl, dessen Eckball vom vollkommen freistehenden Ilsanker über die Latte gewuchtet wurde (20.). Aber dann klingelte es - wenn auch kurios und glücklich! Eine abermalige Kampl-Ecke bugsierte Konaté mit dem Hinterkopf und mit Hilfe der Innenseite der Latte ins Tor. - 1:0 (25.).

Die Sachsen nahmen in der Folge das Tempo etwas raus und hätten durch einen Konter beinahe den Ausgleich kassiert. Doch Mvogo rannte aus seinem Kasten und verhinderte das 1:1 (39.). Mit einem ordentlichen Regen-Hagel-Schauer schickte der polnische Schiedsrichter Pawel Gil die Teams in die Kabinen.

Craiova kommt frischer aus der Pause - 2:0 lässt lange auf sich warten

Verrücktes Wetterspektakel in Leipzig: Nach Regenschauer und Sturm färbte sich der Himmel gruselig dunkel. Wir schwören: No Filter!
Verrücktes Wetterspektakel in Leipzig: Nach Regenschauer und Sturm färbte sich der Himmel gruselig dunkel. Wir schwören: No Filter!

Auch in den ersten paar Minuten der zweiten Hälfte ließen die Leipziger den Gästen einige Freiräume, die sie durch die spielerische Unterlegenheit aber abermals nicht ummünzen konnten.

Die individuellen Fehler der Sachsen häuften sich trotz der Tatsache, dass sie weiterhin die Partie unter Kontrolle hatten. Immer wieder brachten die Spieler Flanken in den Strafraum, Cunhas Kopfball (56.) kam dem 2:0 gefährlich nahe.

Nach einer Stunde kamen Sabitzer und Neu-Papa Forsberg ins Spiel. Zunächst schoss Konaté aber Pigliacelli nach einem erneuten Kampl-Eckstoß berühmt und verpasste das 2:0 (69.).

Es dauerte bis zur 77. Minute, bis Cunha zum überfälligen 2:0 nach Querpass des eingewechselten Poulsen traf. Und es wurde dann doch noch eindeutig. Forsbergs zentraler Freistoß konnte Craiovas Torhüter stark aus dem Winkel holen, doch Poulsen spekulierte richtig und staubte freistehend zum 3:0 ab (87.).

Vollkommen unnötig ließen die Bullen in der 3. Minute der Nachspielzeit noch das 1:3 nach einem Konter durch Martic zu.

RB sollte schlussendlich über die gesamte Begegnung nur diesen einen Torschuss der Rumänen zulassen. Aus 16 Ecken entstand immerhin ein Treffer. Ein weiterer nach einem Freistoß. Da hat sich das Standardtraining in Österreich ja ausgezahlt.

Weiter geht's in einer Woche mit dem Rückspiel in Craiova. Anstoß ist auch dort 18.30 Uhr (DAZN überträgt live). Überstehen die Sachsen das Duell mit den Rumänen, starten die Play-offs am 23. August gegen Luhansk oder Braga. Auch dort würde Leipzig zunächst daheim starten (TAG24 berichtete).

Fotos: DPA, Nico Zeißler

Mit Fahrradkette gegen Kopf geschlagen: Streit in Asylheim eskaliert 2.858 Fußballverein in Hagen verliert 0:22! Die Reaktion ist krass 2.704 Kölner Betreuer des Ferienlagers in Frankreich tot 743 Hier zeigt Lena Meyer-Landrut zum ersten Mal ihren Freund 4.802
Kleid gerissen! Sängerin steht plötzlich halbnackt auf der Bühne 5.454 Ehec-Alarm: Dieser Bio-Käse wird zurückgerufen 376 Pärchen in Düsseldorf schwer verletzt: Wer kennt diesen Mann? 813 Mann wird Lotto-Millionär: Doch was er dann macht, kann keiner verstehen 32.304 Traurige Gewissheit: Vermisster tot aus Storkower See geborgen 321 Spurlos verschwunden: Wer hat diese 15-Jährige gesehen? 4.451 Fotograf ist schockiert, als er diesen Mann schlafen sieht 6.313 Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 35.890 Anzeige Gericht: Abgeschobener Islamist Sami A. muss zurück nach Deutschland 1.561 Update Hamburg schiebt straffälligen Mann aus Afghanistan ab 267 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 2.368 Anzeige Kurven statt Kufen: "Alles was zählt"-Star auf Playboy-Cover! 6.992 Zu Unrecht abgeschoben: Bundesregierung war schon seit Monaten eingeweiht! 955 Viagra-Drama: Sohn ahnt nicht, dass er Vater den Penis bricht 6.662 Biker will Auto überholen und löst verheerende Kettenreaktion aus 758 Heftiger Crash auf A2: 20-Jährige überschlägt sich, Mutter und Kind verletzt 4.469 Bewerberin fehlen die Worte, als sie diese Job-Absage liest 4.146 Frau wählt Notruf: Siebenschläfer mampft Cornflakes 1.032 Überraschung! Pietro Lombardi sitz bald bei DSDS 1.858 Ist Meghan bereits schwanger? Diese Indizien sprechen dafür 7.195 Tipps und Tricks gegen Wespen: So habt Ihr endlich Frieden am Tisch! 5.561 Attacke auf Berliner Fanbus: Fast alle Verdächtigen wieder frei 764 Die Gesundheit: Legat muss Kampf in Köln absagen! 1.754 Schwangeres Supermodel hat Angst, dass ihr Busen platzt 2.398 Rätsel um Killer-Wels geht weiter: Fing ein Wilderer den 1,50-Meter-Fisch? 2.038 Nach Bachelorette-Aus: Rafi macht den Bachelor! 3.629 Ob im Stadion oder daheim! Nur sechs Fans können RB-Spiel live sehen 7.338 Brandstiftung! Fackelte eine psychisch Kranke zwei Supermärkte ab? 999 Heißer Sommer: Kann man Kosten für Gießwasser geltend machen? 2.057 Ordentlich Zündstoff! Das sind die neuen Promi-Big-Brother-Kandidaten 11.144 "Als Lamm Gottes geopfert": Mann schneidet Hund die Kehle durch 2.985 Mann packt in Bus seinen Penis aus, dann wird es richtig widerlich 6.269 Aufgeholt! Bildung in Hamburg auf dem Vormarsch 54 Das schöne Leergut: Hier sind Tausende Flaschen zu Bruch gegangen! 2.019 Kneipenstreiterei endet mit Mord 271 Warum sind Wohnmobile eigentlich aktuell so im Trend? 1.377 Mutter ist sprachlos, als sie diese Nachricht an ihrem Auto findet 3.345 Asylbewerber abgelehnt, weil er nicht schwul genug wirkt 1.151 Frau (†21) totgerast: Polizei-Auto jagte mit Tempo 134 durch die Stadt! 13.650 Frau verliert bei Badeausflug Bewusstsein, kurz darauf ist sie tot 4.573 Nach üblem Check und Kopfverletzung: Deutscher Profi muss seinen Vertrag auflösen 3.403 Jungen zum Vergewaltigen verkauft: Hauptangeklagter geht in Revision 1.925 Kovac, der neue General: Handy-Verbot für Bayern-Profis 1.577 Schrecklich: 16-Jähriger sucht Großeltern und macht Horror-Fund! 15.644 Tragödie auf Mallorca: Baby stirbt, weil sein Opa es im Auto vergisst 4.374 Frontal-Crash: Mutter (39) und Tochter (2) schwer verletzt 299