Dürfen bald Ausländer in die Bundeswehr und bekommen dafür deutschen Pass? Top Warum tut sie das? Wollersheim angeblich bei Promi Big Brother dabei Top Ärzte sind entsetzt: Busenstar hat krassen OP-Wunsch Neu Mann knackt Jackpot im Lotto, doch bekommt Gewinn nicht: Der Grund ist unfassbar Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.932 Anzeige
1.232

RB Leipzig strotzt vor Selbstvertrauen und schickt die Top-Elf aufs Feld

UEFA Europa League: Sachsen glauben an Chance im Viertelfinale gegen Olympique

Im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League empfängt RB Leipzig am Donnerstag Olympique Marseille. Und die Bullen zeigen sich äußerst selbstbewusst.

Von Nico Zeißler

Leipzig - RB Leipzig wird im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League am Donnerstag (21.05 Uhr/Sport1 und Sky live) gegen Olympique Marseille mit der Top-Elf antreten. Das kündigte Trainer Ralph Hasenhüttl an. Von Angst vor den Franzosen ist bei den Bullen nichts zu spüren. Im Gegenteil: "Es wird nicht einfach für sie!"

"Wenn uns Chancen geboten werden, müssen wir uns belohnen", fordert RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl vor dem Duell mit Olympique Marseille.
"Wenn uns Chancen geboten werden, müssen wir uns belohnen", fordert RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl vor dem Duell mit Olympique Marseille.

"Ich muss nicht rotieren", sagte der Österreicher auf der Pressekonferenz am Mittwoch. Angesichts des darauffolgenden Ligaspiels gegen Leverkusen, welches erst am Montag stattfindet, werde er seine beste Elf aufs Feld schicken können.

Allerdings muss Hasenhüttl auf vier Akteure verzichten. Besonders schwer wiegt dabei die Personalie Willi Orban. Der Kapitän handelte sich beim 1:1 in Sankt Petersburg die dritte Gelbe Karte ein und muss ein Spiel aussetzen.

Die Innenverteidigung werden die 18- und 19-jährigen Ibrahima Konaté und Dayot Upamecano bilden. "Ich traue ihnen zu, dass sie den Laden hinten dicht halten", so ihr Trainer, der nicht weiß, "wo ihre Limits sind". Er fügte an: "Wir haben gezeigt, dass wir auch ohne Willi gute Spiele abliefern können". Orban wurde bereits gegen die Bayern (2:1) geschont.

Trotz der Verletztenmisere der Franzosen sieht Leipzigs Coach seine Mannschaft nicht im Vorteil. Über den Gegner sagte er: "Im Viertelfinale ist man nur dann, wenn man etwas kann. Ich erwarte ein spannendes und taktisch interessantes Spiel." Er wolle mit seinem Team "das Maximum erreichen" und sich am Donnerstag eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel in einer Woche erarbeiten.

Lassen abwehrstarke Franzosen auch RB Leipzig verzweifeln?

Innenverteidiger Ibrahima Konaté wird zusammen neben Dayot Upamecano in der Startelf stehen. "Sie wissen, dass wir eine gute Mannschaft sind", sagte der 18-Jährige.
Innenverteidiger Ibrahima Konaté wird zusammen neben Dayot Upamecano in der Startelf stehen. "Sie wissen, dass wir eine gute Mannschaft sind", sagte der 18-Jährige.

In ihren zehn Europa-League-Spielen seit der Gruppenphase fing sich Marseille nie mehr als ein Tor pro Spiel ein. Dreimal blieben sie sogar ohne Gegentreffer. "Wenn uns die Chancen geboten werden, müssen wir uns belohnen", fordert Hasenhüttl.

In Sachen eigene Tore haben die Sachsen die Nase vorn. 16 erzielten sie im Europapokal, Olympique steht bei zwölf. Dennoch prophezeit der 50-Jährige eine "defensiv schwere Aufgabe für meine Jungs."

Abwehr-Riese Konaté (1,92 Meter groß) freut sich auf die beiden Duelle mit dem aktuellen Tabellendritten der Ligue 1. "Marseille ist eine großartige Mannschaft mit großartigen Spielern wie Luiz Gustavo oder Dimitri Payet", so der 18-Jährige. Konaté: "Sie wissen, dass wir eine gute Mannschaft sind und es für sie nicht einfach wird."

Einer seiner Freunde sitzt beim Gegner auf der Bank. Mit Boubacar Kamara (18), defensiver Mittelfeldspieler, habe er im Vorfeld kurz gesprochen. "Wir haben uns über die Auslosung gefreut", so Konaté. Beide spielen zusammen in der französischen U19-Nationalmannschaft, kennen sich seit zwei Jahren.

Ibu, wie der Leipziger Innenverteidiger genannt wird, zählt Donnerstag auch auf die Unterstützung der Fans auf den Rängen. "Sie sind immer da und stehen auch bei Niederlagen hinter uns", lobte der Abwehrspieler die Anhängerschaft. Mindestens 30.000 werden da sein und damit auf jeden Fall über 10.000 Anhänger mehr als noch gegen Zenit St. Petersburg (TAG24 berichtete). Voll wird die Red Bull Arena aber ganz sicher nicht. Denn der Gästeblock bleibt wegen Fehlverhaltens der Fans leer (TAG24 berichtete).

Fotos: Picture Point/R. Petzsche

GZSZ-Fans stinksauer: Geht die Soap damit zu weit? Neu 60.000 Aale starten jahrelange Schwimm-Reise in die Bahamas Neu
Wie schrecklich! 46-Jähriger stirbt bei Autounfall, vier Kinder verletzt! Neu Peinlich! Schrieb der Ex-Senator für seine Doktorarbeit aus Kinderliteratur ab? Neu Auf Ostsee-Zeltplatz: 20 Vermummte prügeln auf Sachsen ein Neu Allein zurückgelassen! Tatort-Star Brambach stirbt fast den Hitzetod Neu
22-Jähriger rast und kommt von Straße ab: 16-Jähriger stirbt Neu Horror-Unfall in Nachtclub: Farbpistole schießt Urlauber (18) die Augen weg Neu Rekord-Transfer? Bayern gewinnt wohl Rennen um kanadisches Mega-Talent (17) Neu Totale Blamage: Teenager will Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen Neu Messerangriff in Linienbus: Neue Details zur schrecklichen Tat Neu Vorsicht im Urlaub mit dem Auto: Die besten Sicherheits-Tipps Neu Bei Theater-Premiere: Hier geht's Jimi Blue Ochsenknecht an den Kragen Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.186 Anzeige Frau kann nicht fassen, was auf diesem Zettel an ihrem Auto steht Neu Bootsunglück reißt neun Mitglieder einer Familie in den Tod 3.481 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.651 Anzeige Transporter kracht in Gegenverkehr: Frau in Lebensgefahr 175 Im Weltall: "Astro-Alex" spielt bei Kraftwerk-Konzert mit 696 Während der Arbeit! Traktor fackelt ab 3.533 Ski-Ass Neureuther wettert gegen Kommerz im Sport 728 Zerstörte Küstenwache Flüchtlingsboot und ließ Insassen im Meer zurück? 1.463 Neue LKA-Abteilung macht Jagd auf Top-Gefährder 143 Kleinbus und Auto kollidieren: Fünf schwer verletzte Kinder 1.289 Schrecklich! 19-Jährige sucht Job bei Ebay und wird vergewaltigt 3.824 Polizei sucht Vermissten im See, bis der plötzlich anruft 7.587 Autofahrer schleudert gegen zwei Bäume: Schwerste Verletzungen! 129 Einfamilienhaus brennt: Polizei findet Frauenleiche, Mann vermisst 1.874 Polizei hatte ihn schon, lässt ihn laufen und fahndet jetzt nach Messerstecher 3.638 "Brutal und sinnlos": Trotz Kritik kommen wieder 1000 Menschen zum Fischerstechen 1.717 Steuer-Einnahmen in NRW um 6,1 Prozent gestiegen! 51 VW-Fahrer übersieht Roller: Sekunden später kracht es 95 Meghan und Kate küssen sich und das Internet flippt aus 6.618 Autofahrer übersieht Biker: Rettungshubschrauber im Einsatz 391 Heynckes spricht über Kovac und Abschiedsspiel Schweinsteigers 796 Auto rast ungebremst gegen Baum: Drei Verletzte! 159 Bergwanderer entdeckt Hut: Der schreckliche Verdacht bestätigt sich 2.206 Polizei bringt Krawall-Macher an Händen und Füßen gefesselt aufs Revier 3.006 Hot Mama! Bonnie Strange räkelt sich in Rap-Video von Ufo361 882 Polizei wird Betrunkener gemeldet, doch es ist viel Schlimmer 2.769 George Michael: Neue schreckliche Details über seinen Tod! 5.799 Super-Sommer zündet den Turbo: Jetzt wird es richtig heiss 5.016 Mittelschüler crashen Abschlussfeier mit Porno-Bildern und Nazi-Parolen 2.904 Mädchen in Lebensgefahr weil Bade-Verbot-Schilder unlesbar sind? 394 Update Frontal-Crash an Kreuzung: Taxi und Ford rasen ineinander 114 Trotz schneller Hilfe: Junger Biker (21) stirbt bei Unfall 5.489 Auf diesen Zugstrecken wird am Wochenende Eis verschenkt 166 Zwei junge Menschen nach Überschlag aus Opel geschleudert 3.650 Trotz Finanzspritze von Judith Williams: "Höhle der Löwen"-Erfinder ist pleite 7.664 Brandbeschleuniger im Rucksack: Messerangriff in Lübeck gibt weiter Rätsel auf 224 Update