Terroranschlag auf der Krim? Explosion an Schule fordert mehrere Tote Top Update Behörden sollen IS-Anschlag auf deutsches Musikfestival verhindert haben Top Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! Anzeige Dramatische Abschieds-Nachricht von Cathy Lugner! 9.922 Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.744 Anzeige
1.236

RB Leipzig strotzt vor Selbstvertrauen und schickt die Top-Elf aufs Feld

UEFA Europa League: Sachsen glauben an Chance im Viertelfinale gegen Olympique

Im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League empfängt RB Leipzig am Donnerstag Olympique Marseille. Und die Bullen zeigen sich äußerst selbstbewusst.

Von Nico Zeißler

Leipzig - RB Leipzig wird im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League am Donnerstag (21.05 Uhr/Sport1 und Sky live) gegen Olympique Marseille mit der Top-Elf antreten. Das kündigte Trainer Ralph Hasenhüttl an. Von Angst vor den Franzosen ist bei den Bullen nichts zu spüren. Im Gegenteil: "Es wird nicht einfach für sie!"

"Wenn uns Chancen geboten werden, müssen wir uns belohnen", fordert RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl vor dem Duell mit Olympique Marseille.
"Wenn uns Chancen geboten werden, müssen wir uns belohnen", fordert RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl vor dem Duell mit Olympique Marseille.

"Ich muss nicht rotieren", sagte der Österreicher auf der Pressekonferenz am Mittwoch. Angesichts des darauffolgenden Ligaspiels gegen Leverkusen, welches erst am Montag stattfindet, werde er seine beste Elf aufs Feld schicken können.

Allerdings muss Hasenhüttl auf vier Akteure verzichten. Besonders schwer wiegt dabei die Personalie Willi Orban. Der Kapitän handelte sich beim 1:1 in Sankt Petersburg die dritte Gelbe Karte ein und muss ein Spiel aussetzen.

Die Innenverteidigung werden die 18- und 19-jährigen Ibrahima Konaté und Dayot Upamecano bilden. "Ich traue ihnen zu, dass sie den Laden hinten dicht halten", so ihr Trainer, der nicht weiß, "wo ihre Limits sind". Er fügte an: "Wir haben gezeigt, dass wir auch ohne Willi gute Spiele abliefern können". Orban wurde bereits gegen die Bayern (2:1) geschont.

Trotz der Verletztenmisere der Franzosen sieht Leipzigs Coach seine Mannschaft nicht im Vorteil. Über den Gegner sagte er: "Im Viertelfinale ist man nur dann, wenn man etwas kann. Ich erwarte ein spannendes und taktisch interessantes Spiel." Er wolle mit seinem Team "das Maximum erreichen" und sich am Donnerstag eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel in einer Woche erarbeiten.

Lassen abwehrstarke Franzosen auch RB Leipzig verzweifeln?

Innenverteidiger Ibrahima Konaté wird zusammen neben Dayot Upamecano in der Startelf stehen. "Sie wissen, dass wir eine gute Mannschaft sind", sagte der 18-Jährige.
Innenverteidiger Ibrahima Konaté wird zusammen neben Dayot Upamecano in der Startelf stehen. "Sie wissen, dass wir eine gute Mannschaft sind", sagte der 18-Jährige.

In ihren zehn Europa-League-Spielen seit der Gruppenphase fing sich Marseille nie mehr als ein Tor pro Spiel ein. Dreimal blieben sie sogar ohne Gegentreffer. "Wenn uns die Chancen geboten werden, müssen wir uns belohnen", fordert Hasenhüttl.

In Sachen eigene Tore haben die Sachsen die Nase vorn. 16 erzielten sie im Europapokal, Olympique steht bei zwölf. Dennoch prophezeit der 50-Jährige eine "defensiv schwere Aufgabe für meine Jungs."

Abwehr-Riese Konaté (1,92 Meter groß) freut sich auf die beiden Duelle mit dem aktuellen Tabellendritten der Ligue 1. "Marseille ist eine großartige Mannschaft mit großartigen Spielern wie Luiz Gustavo oder Dimitri Payet", so der 18-Jährige. Konaté: "Sie wissen, dass wir eine gute Mannschaft sind und es für sie nicht einfach wird."

Einer seiner Freunde sitzt beim Gegner auf der Bank. Mit Boubacar Kamara (18), defensiver Mittelfeldspieler, habe er im Vorfeld kurz gesprochen. "Wir haben uns über die Auslosung gefreut", so Konaté. Beide spielen zusammen in der französischen U19-Nationalmannschaft, kennen sich seit zwei Jahren.

Ibu, wie der Leipziger Innenverteidiger genannt wird, zählt Donnerstag auch auf die Unterstützung der Fans auf den Rängen. "Sie sind immer da und stehen auch bei Niederlagen hinter uns", lobte der Abwehrspieler die Anhängerschaft. Mindestens 30.000 werden da sein und damit auf jeden Fall über 10.000 Anhänger mehr als noch gegen Zenit St. Petersburg (TAG24 berichtete). Voll wird die Red Bull Arena aber ganz sicher nicht. Denn der Gästeblock bleibt wegen Fehlverhaltens der Fans leer (TAG24 berichtete).

Fotos: Picture Point/R. Petzsche

Kein Scherz: Dieses Unternehmen bietet Jobs für Kiffer an! 1.229 Daheim hortet er Kinderpornos: Mann träumt davon, Maddie McCann zu entführen 5.975 Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.855 Anzeige Geiselnahme in Köln: Das fordert Boris Palmer jetzt! 5.071 Nach ICE-Brand: Hoffnung für Reisende ab Samstag 107 Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 1.781 Anzeige Dieter Bohlen feiert Xavier "Xaver" Naidoo jetzt schon 815 Häftling (†47) aus NRW-Gefängnis stirbt an Legionellen-Infektion 1.585 Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 9.306 Anzeige Schwerer Sturz: Unbekannter schiebt Frau im Rollstuhl an Abhang 332 Bezaubernd! So schön spielt Katzenberger mit ihrer Tochter 5.577 Angehörige finden Leiche: Polizei geht von Gewaltverbrechen aus! 2.862
"Unsäglich": Bundesliga-Trainer stinksauer über Umgang mit ihren Kollegen 1.208 Wer soll das bezahlen? Italien will noch mehr Schulden machen 484 NRW hat geringste Kita-Betreuung von Kindern in Deutschland 64 19-Jähriger geht nach Streit mit Freundin auf Polizisten los 174 "JonnyBoy" und Freunde verkauften Muskel-Mittel, jetzt müssen sie dafür in den Knast 107 Mord an Jäger: Täter planten danach Raubüberfall! 2.077 Terroristin am Flughafen Köln geschnappt 622 Wieso nur? Keira Knightley verbietet ihrem Kind bestimmte Disney-Filme 1.488 Verplappert! Lady Gaga hat sich heimlich verlobt 523 Fahrgast dreht ab und droht Reisenden Gewalt an 209 Ärger wegen Live-Sendung: Darum parkte Matthias Reim auf einem Behinderten-Parkplatz! 1.804 Bekannter Sexualstraftäter hält Frau in Kölner Wohnung fest 329 "Sie kommuniziert einfach nicht": Grönemeyer kritisiert Kanzlerin Merkel 2.209 Bekifft und besoffen! 47-Jähriger fährt Oma und Enkel tot! 3.941 "Pinkel mich an": Trump-Statuen als stille Örtchen! 657 Was die Bundespolizei hier findet, roch nach "Toilettenstein"! 2.766 Ekel-Alarm an Schule: Mädchen soll Kekse mit Asche ihrer Oma verteilt haben 1.346 Frau fährt mit Flixbus und muss danach in die Psychiatrie 10.381 Schwangere Studentin bei Verfolgungsjagd getötet: Jetzt steht die Anklage gegen Fahrer fest! 1.704 Arzt steckt Patienten mit Hepatitis an: Bisher keine weiteren Verdachtsfälle 61 Ärger um Erotik-Clips: Chethrin Schulze blockiert Micaela Schäfer 1.420 Klopfgeräusche gehört: Autofahrer findet illegale Flüchtlinge in Sattelschlepper 1.707 Schrecklich: Wehrlose 18-Jährige von mehreren Männern vergewaltigt! 10.909 Nach Geiselnahme in Köln: Täter plante Brandanschlag, IS-Kontakte werden geprüft 494 Mann zückt Pistole, um Pizza zu klauen 504 Achtung, Rückruf: Diese Bademode sollten Kinder auf keinen Fall tragen! 1.421 Polexit: Fliegt Polen aus der EU raus? 2.398 Biker durch Wende-Manöver schwer verletzt! 170 Hunderte Migranten mit falschen Pässen festgenommen 4.662 Von niemandem vermisst: Dieser Tote hat keine Identität! 8.746 Diese Pilze sind noch immer radioaktiv verseucht! 3.937 "One" more! Frankfurter Skyline erhält Zuwachs 348 Fremdenhass in NRW nimmt zu, neues Netzwerk soll helfen 167 Mann liegt gefesselt am Friedhof: Opfer war tagelang eingesperrt! 2.244 Update Flut auf Mallorca: Verdienst-Medaille für deutschen Lebensretter 1.218 Großeinsatz in Heilbronn: Plante Schüler einen Amoklauf? 1.478 Update Mann (63) lag tot in Wohnung: Polizei bittet um Hinweise 266