Dschungel-Tag 11: Jetzt kommt alles raus! Yottas Geständnis Top Schon gemerkt? WhatsApp hat diese Funktion stark eingeschränkt! Top Handball-Wahnsinn! Unsere Jungs stürmen ins Halbfinale Top Rauswurf für Heidi Klum! Modelmama verliert ihren Job bei Casting-Show Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 1.964 Anzeige
1.236

RB Leipzig strotzt vor Selbstvertrauen und schickt die Top-Elf aufs Feld

UEFA Europa League: Sachsen glauben an Chance im Viertelfinale gegen Olympique

Im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League empfängt RB Leipzig am Donnerstag Olympique Marseille. Und die Bullen zeigen sich äußerst selbstbewusst.

Von Nico Zeißler

Leipzig - RB Leipzig wird im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League am Donnerstag (21.05 Uhr/Sport1 und Sky live) gegen Olympique Marseille mit der Top-Elf antreten. Das kündigte Trainer Ralph Hasenhüttl an. Von Angst vor den Franzosen ist bei den Bullen nichts zu spüren. Im Gegenteil: "Es wird nicht einfach für sie!"

"Wenn uns Chancen geboten werden, müssen wir uns belohnen", fordert RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl vor dem Duell mit Olympique Marseille.
"Wenn uns Chancen geboten werden, müssen wir uns belohnen", fordert RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl vor dem Duell mit Olympique Marseille.

"Ich muss nicht rotieren", sagte der Österreicher auf der Pressekonferenz am Mittwoch. Angesichts des darauffolgenden Ligaspiels gegen Leverkusen, welches erst am Montag stattfindet, werde er seine beste Elf aufs Feld schicken können.

Allerdings muss Hasenhüttl auf vier Akteure verzichten. Besonders schwer wiegt dabei die Personalie Willi Orban. Der Kapitän handelte sich beim 1:1 in Sankt Petersburg die dritte Gelbe Karte ein und muss ein Spiel aussetzen.

Die Innenverteidigung werden die 18- und 19-jährigen Ibrahima Konaté und Dayot Upamecano bilden. "Ich traue ihnen zu, dass sie den Laden hinten dicht halten", so ihr Trainer, der nicht weiß, "wo ihre Limits sind". Er fügte an: "Wir haben gezeigt, dass wir auch ohne Willi gute Spiele abliefern können". Orban wurde bereits gegen die Bayern (2:1) geschont.

Trotz der Verletztenmisere der Franzosen sieht Leipzigs Coach seine Mannschaft nicht im Vorteil. Über den Gegner sagte er: "Im Viertelfinale ist man nur dann, wenn man etwas kann. Ich erwarte ein spannendes und taktisch interessantes Spiel." Er wolle mit seinem Team "das Maximum erreichen" und sich am Donnerstag eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel in einer Woche erarbeiten.

Lassen abwehrstarke Franzosen auch RB Leipzig verzweifeln?

Innenverteidiger Ibrahima Konaté wird zusammen neben Dayot Upamecano in der Startelf stehen. "Sie wissen, dass wir eine gute Mannschaft sind", sagte der 18-Jährige.
Innenverteidiger Ibrahima Konaté wird zusammen neben Dayot Upamecano in der Startelf stehen. "Sie wissen, dass wir eine gute Mannschaft sind", sagte der 18-Jährige.

In ihren zehn Europa-League-Spielen seit der Gruppenphase fing sich Marseille nie mehr als ein Tor pro Spiel ein. Dreimal blieben sie sogar ohne Gegentreffer. "Wenn uns die Chancen geboten werden, müssen wir uns belohnen", fordert Hasenhüttl.

In Sachen eigene Tore haben die Sachsen die Nase vorn. 16 erzielten sie im Europapokal, Olympique steht bei zwölf. Dennoch prophezeit der 50-Jährige eine "defensiv schwere Aufgabe für meine Jungs."

Abwehr-Riese Konaté (1,92 Meter groß) freut sich auf die beiden Duelle mit dem aktuellen Tabellendritten der Ligue 1. "Marseille ist eine großartige Mannschaft mit großartigen Spielern wie Luiz Gustavo oder Dimitri Payet", so der 18-Jährige. Konaté: "Sie wissen, dass wir eine gute Mannschaft sind und es für sie nicht einfach wird."

Einer seiner Freunde sitzt beim Gegner auf der Bank. Mit Boubacar Kamara (18), defensiver Mittelfeldspieler, habe er im Vorfeld kurz gesprochen. "Wir haben uns über die Auslosung gefreut", so Konaté. Beide spielen zusammen in der französischen U19-Nationalmannschaft, kennen sich seit zwei Jahren.

Ibu, wie der Leipziger Innenverteidiger genannt wird, zählt Donnerstag auch auf die Unterstützung der Fans auf den Rängen. "Sie sind immer da und stehen auch bei Niederlagen hinter uns", lobte der Abwehrspieler die Anhängerschaft. Mindestens 30.000 werden da sein und damit auf jeden Fall über 10.000 Anhänger mehr als noch gegen Zenit St. Petersburg (TAG24 berichtete). Voll wird die Red Bull Arena aber ganz sicher nicht. Denn der Gästeblock bleibt wegen Fehlverhaltens der Fans leer (TAG24 berichtete).

Fotos: Picture Point/R. Petzsche

Minus 27,2 Grad! Das ist der kälteste Ort in Deutschland Top Lkw-Anhänger fängt auf Autobahn-Auffahrt Feuer und brennt aus Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 14.408 Anzeige AfD-Männer Gedeon und Räpple weiter gesperrt! 550 Ab heute! Er wird bei GZSZ ersetzt 4.350 Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 10.264 Anzeige Nur noch digital! Hier sollen ab Dienstag die Radios stumm bleiben 523 Nächster deutscher Coach in England: Siewert beerbt Wagner! 404 Doping-Prozess gegen Felix Sturm ist geplatzt! 155 Drama, Baby! In der Serie A ging es zwischen Florenz und Sampdoria Genua heiß her! 422 Nach 58 Ehejahren: Mann (84) tötet seine demenzkranke Frau "aus Liebe" 6.726 Ex-Bachelor enthüllt: Meine Frau hat mich zum Beauty-Doc geschickt! 1.020 Todes-Drama in Nationalpark: Freizügige Bergsteigerin erfriert bei Wandertour 8.139
Deshalb darf "Pastewka" nicht mehr ausgestrahlt werden! 5.709 Ihr Papa liegt im Sterben: Mit diesen Zeilen berührt Lena (11) alle Herzen 8.617
Weil er weiß, wie es geht: Dschungel-Chris hat schon 'ne Neue... 3.780 Mit Gas gespielt: 18-Jähriger löst Explosion aus 777 Männer entwaffnen Betrunkene, dann gibt's Hetze im Netz 2.207 Urteil nach Tragödie: Mutter tötet dreijährigen Sohn im Schlaf 3.559 Schulbus bremst zu spät! Neun Verletzte, darunter sieben Kinder 1.125 32-Jährige durch mehrere Messerstiche in den Hals getötet 4.720 Sila Sahin macht trauriges Geständnis: "Man denkt, man ist keine Frau!" 3.135 Unten ohne: So heiß feiert ein Ex-Pornosternchen den "Tag der Jogginghose" 2.916 Grausamer Stiefkampf mit über 1300 Bullen: 2 Zuschauer sterben, 41 Verletzte! 1.733 Schockierte Safari-Teilnehmer sehen, wie Löwen einen Mann zerfleischen 3.126 Feuerwehr warnt vor Leichtsinn: So gefährlich ist das Betreten von Eisflächen 65 Mann wirft Billardkugel auf Rettungswagen und trifft Fahrer am Kopf 2.337 Wie schreibst Du das X? Kurioser Buchstaben-Streit spaltet das Internet 1.154 Nach Tuberkulose-Schock in Würzburger Klinik: Untersuchungen abgeschlossen 180 Schock in Cottbus: Energie-Kapitän löst Vertrag auf! 2.239 "Schwiegertochter gesucht": Sex-Talk beim schüchternen Sachsen Marco 1.657 Spanner masturbiert vor zwei Mädchen, doch ihr Vater ist Football-Spieler 3.562 VfB-Spieler feierten Party nach der Pleite gegen Mainz 1.189 Lastwagen rast in Menschengruppe: Mehrere Tote! 6.562 Weil er Wohnung nicht räumen wollte: Mann rammt Messer in Kopf von Polizisten 674 Trauer um Horst Stern: Umweltschützer und Journalist gestorben 644 Deutschland gegen Kroatien: Handball-Orakel Astrid in Köln traut sich was! 111 Charlotte Würdigs Beauty-Beichte: Sie hat doch was machen lassen! 2.520 Micaela Schäfer genervt: "Evelyn und Domenico sind Kindergarten" 707 Abgeschlagener Letzter: Sorgen Neuzugänge für Braunschweigs Klassenerhalt? 688 Macht neue Methode die Rinder-Schlachtung endlich humaner? 2.072 Verschwundener Patient lag wochenlang tot vor Klinikfenster und keiner merkt's 7.154 Mit Jeep auf Menschengruppe zugefahren: Mann hatte wohl keine Tötungsabsicht 136 Sensationstransfer: Boateng kurz vor Wechsel zu diesem Spitzenclub! 1.966 Update Anwohner in Panik: Wölfe aus Wildpark entlaufen 2.063 Echte Fälle: WDR-Serie zeigt Feuerwehrleute bei der Arbeit 810 Länderfinanzausgleich: Bayern muss Rekordsumme blechen! 868 Nach Angriff auf AfD-Chef: Frank Magnitz will in den Landtag 518 Kracher-Duell gegen Kroatien: So schaffen es die DHB-Jungs ins WM-Halbfinale! 1.077 So soll es mit der "Hitler-Glocke" weitergehen 2.813