Er war psychisch krank! Mann stürmt in Kneipe und tötet zwei Menschen Neu Wie süß ist denn bitte Theodor? Wigald Boning und Frau Teresa sind Eltern Neu Stalkte Madonna Supermodel? Nach Lesbenkuss wurde sie ganz wild Neu Weiteres Opfer des CSD-Grapschers meldet sich Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 59.185 Anzeige
1.906

Sieg! Werner verschafft RB Leipzig gute Ausgangsposition fürs Rückspiel

Europa-League-Viertelfinale: Die Roten Bullen gewinnen Hinspiel gegen Olympique Marseille 1:0

RB Leipzig hat das Hinspiel im Europa-League-Viertelfinale gegen Olympique Marseille mit 1:0 gewonnen und damit gute Chancen aufs Erreichen des Halbfinals.

Von Nico Zeißler

Leipzig - RB Leipzig hat einen großen Schritt in Richtung Halbfinale der Europa League gemacht. Die Sachsen bezwangen im Hinspiel des Viertelfinals Olympique Marseille daheim mit 1:0 (1:0). Damit blieb der Vizemeister erstmals im Europapokal ohne Gegentor.

Choreo im Block B: Gegen Marseille waren deutlich mehr Zuschauer in der Red Bull Arena und durften sich über einen Heimsieg freuen.
Choreo im Block B: Gegen Marseille waren deutlich mehr Zuschauer in der Red Bull Arena und durften sich über einen Heimsieg freuen.

Gute Nachricht vor dem Anpfiff: Ralph Hasenhüttl bleibt kommende Saison definitiv Trainer in Leipzig (TAG24 berichtete).

Mit 34.043 Zuschauern war die Red Bull Arena zwar nicht ausverkauft, dafür waren immerhin deutlich mehr Fans auf den Rängen als noch gegen Zenit St. Petersburg im Achtelfinale (19.877).

Die ersten 25 Minuten waren unterm Strich ausgeglichen, RB hatte zwar mehr Ballbesitz und die insgesamt gefährlicheren Aktionen. Torhüter Pelé wurde aber nicht geprüft.

Konaté per Kopf (22.) und Forsberg per Freistoß (29.) kamen dem Tor am nächsten. Alle Versuche, wie auch Brumas Weitschuss (32.), gingen nicht rein.

Mit dem Pausenpfiff und dem 1:0 erlöste Werner sein Team (45.+1).

Im zweiten Durchgang versuchten sie frühzeitig gleich noch einen nachzulegen, scheiterten aber an sich selbst oder Torhüter Pelé.

Einen Konter in der 77. Minute konnte Werner nicht erfolgreich abschließen und somit auch nicht den Doppelpack erzielen.

Der 22-Jährige war dennoch der Matchwinner, denn RB brachte das 1:0 über die Zeit.

Viele gute Ideen nach vorn - Werner trifft mit dem Halbzeitpfiff

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit konnte Torjäger Timo Werner mit dem Pausenpfiff das 1:0 erzielen und feierte diesen.
Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit konnte Torjäger Timo Werner mit dem Pausenpfiff das 1:0 erzielen und feierte diesen.

RB-Trainer Ralph Hasenhüttl folgte seiner Ankündigung, mit der Top-Elf auflaufen zu wollen. Nur Orban (Gelbsperre) und Bernardo (Bank) fehlten, für sie begannen Upamecano und Klostermann.

Die Leipziger drängten Olympique zunächst weit in ihre Hälfte. Eine Torchance kam dabei aber nicht heraus. Nach einem Zweikampf mit Sakai fiel Bruma im Strafraum, Schiri Mallenco ließ weiterlaufen (8.).

Zunehmend kamen auch die Gäste ins Spiel. Mitroglou hielt im Gegenzug seinen Fuß in eine Flanke, Gulacsi parierte stark (9.).

RB passte sich immer wieder gut Richtung Kasten, Konaté köpfte nach 22 Minuten nach Forsberg-Flanke drüber. Ein gefährlicher Freistoß des Schweden flog kurz darauf am Lattenkreuz vorbei (29.). Und auch Brumas Weitschuss (32.) wollte den Weg nicht ins Glück finden.

Immer wieder tankte sich Verteidiger Laimer über den rechten Flügel in den Strafraum, aber die Sachsen brachten einfach keinen ordentlichen Torschuss zustande.

Im Gegensatz zu Marseille: Sarr probierte es nach einem verunglückten Mitroglou-Kopfball direkt - Latte (42.). Doch es sollte doch noch klappen: Bei einem blitzsauberen Konter, eingeleitet von Konaté und Forsberg, umkurvte Werner im Strafraum Kamara und erzielte mit dem Halbzeitpfiff das 1:0 (45.+1) - der Schuss ging dabei durch die Beine von Keeper Pelé.

Marseille will den Ausgleich, aber RB hält dagegen

RB Leipzig erkämpfte sich den Hinspielsieg und eine gute Ausgangslage fürs Rückspiel in einer Woche.
RB Leipzig erkämpfte sich den Hinspielsieg und eine gute Ausgangslage fürs Rückspiel in einer Woche.

Nach dem Wiederanpfiff versuchten die Sachsen direkt nachzulegen, was ihnen vorerst verwehrt blieb.

Als auch Olympique wieder aufwachte, hätte es fast in Gulacsis Kasten geklingelt: Zambo Anguissa legte den Ball im Strafraum per Hacke zu Ocampos, der aber vorbeischoss (56.) - Glück für RB.

Lange Zeit passierte nichts, bis sich Laimer nach einem Luftzweikampf mit Mitroglou an den hinteren Oberschenkel griff. Er musste raus, Bernardo kam rein (71.).

Marseille wurde mit zunehmender Spieldauer immer spielbestimmender. Sie wollten, sie brauchten das Auswärtstor so dringend.

Werner hätte zum Hinspiel-Helden werden können, wenn er einen Konter in der 77. Minute abgeschlossen hätte. Hat er aber nicht.

Der Bundesliga-Vierte brachte den knappen Vorsprung über die Zeit. Der Hasenhüttl-Elf reicht im Rückspiel nächste Woche ein Unentschieden. Selbst eine 1:2- oder 2:3-Pleite ist dank der Auswärtstorregel drin.

Davor steigt aber am Montag (20.30 Uhr) das nächste Ligaspiel der Bullen, wenn Tabellennachbar Bayer Leverkusen in Leipzig zu Gast ist. Es wird ein richtungsweisendes Spiel um die Königsklasse.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag, DPA

Nach Hinweis auf Rauchverbot in Bahnhof: Mann (28) wird fast Auge ausgestochen! Neu Große Ehre für früheren Wimbledon-Sieger Neu
Sicherheitsmann verfolgt Männer und stirbt: Darum kam der Security ums Leben Neu Jan Delay zeigt Heino seine Mittelfinger Neu
Bei 30 Grad im Auto gelassen! Hund stirbt qualvollen Hitzetod Neu Kebekus keilt gegen Helene, aber Fans halten zur Sängerin! Neu So cool verabschiedet sich Berliner Busfahrer in den Feierabend! Neu Ab aufs Revier! Polizei nimmt Judenhasser (27) nach Hitlergruß fest Neu Immer beliebter: Darum kehren immer mehr Ossis dem Westen den Rücken Neu "Die Katze" beklagt Hetzjagd: So schlimm war es für Kultblondine Daniela Neu Woher stammt das Fleisch? Penny führt eigene Kennzeichnung mit vier Stufen ein Neu Horror-Fund: Zwei Menschen sterben in Flammen, Mann kämpft um Leben Neu Update Horror-Crash: Pkw und Lieferwagen stehen in Flammen, zwei Menschen sterben Neu Alibi-Kicker, Mitläufer und zum WM-Titel gezogen: Hoeneß vernichtet Özil Neu Feuerwehr rettet 18 Pferde vor dem Flammentod 218 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.484 Anzeige Frau in Bonn bei Messerangriff schwer verletzt 616 Sie braucht dringend Hilfe! Wo ist Vivien (19)? 1.750 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 14.150 Anzeige Sara Kulkas Kinder: "Du bist eine blöde Mama, du nervst!" 2.679 Männer randalieren auf Festival und haben unglaublichen Promillewert 2.232 Eifersucht? Frau soll Freund mit kochendem Wasser übergossen haben, der stirbt an Verletzungen 2.364 Polizei will verdurstende Tiere retten: Was sie dann findet, lässt sie staunen 5.004 Nippel-Alarm! Cathy Lugner zeigt uns die schönsten Seiten Andalusiens 3.220 Gerettete Höhlen-Jungs bekommen den Kopf rasiert, aber warum? 3.829 Frau bricht bei Ex-Mann ein, legt Feuer und jagt Haus in die Luft 1.756 Mann schießt um sich: Mindestens eine Tote und 13 Verletzte 1.431 Zuschauer stirbt bei Vox-Show "Grill den Profi" 25.333 Verrückte Stellenausschreibung: Wer wird Leipzigs neuer Prostituierten-Prüfer? 3.267 Heftiger Frontal-Crash auf Kreisstraße: Golf-Fahrer eingeklemmt 691 Lebensgefahr! Irrer Brandstifter zündet zwei Obdachlose vor S-Bahnhof an 2.414 Vermisste Lina wieder aufgetaucht 7.784 Update Exotische Blumen oder Pilze? Damit dröhnt sich Deutschland am liebsten zu 1.526 Traurige Beichte: Jan Fedder spricht über schlimmste Zeit seines Lebens 5.140 Gegen Gaffer schützen diese Wände und der Verkehr fließt 239 Nach Geburt: Sila Sahin meldet sich bei ihren Fans! 2.859 Alles gelogen! GNTM-Model rechnet mit Influencer-Wahnsinn ab 1.954 Ist der Fall endlich gelöst? Experte sicher: Hier starb Maddie McCann 23.325 ER ist ihr Neuer! GNTM-Gerda zeigt sich frisch verliebt 1.333 Zu selbstverliebt? Bachelorette-Arzt sorgt erneut für Fremdschäm-Moment 1.933 Wieder Todesdrama in der Ostsee: Tourist (†81) stirbt beim Schwimmen 2.962 In den USA gegen den Rest der Welt: Kocht diese Dresdnerin heute alle ab? 994 Anja Reschke von der ARD kommentiert PEGIDAs "Absaufen"-Rufe 6.920 Mann soll Mädchen (3) mehrfach missbraucht und sich dabei gefilmt haben 2.582 Auf dem Friedhof: Mann belästigt Frau sexuell 1.722 13 Jahre wurde sie von ihrem Vater vergewaltigt: Junge Mutter will, dass es alle erfahren 22.276 Ehestreit eskaliert: 62-Jährige vom eigenen Mann getötet 1.017 Mann klaut kleine Amy: Frauchen mit Nervenzusammenbruch im Krankenhaus 2.540 "Fette Transformation": Wird Pietro Lombardi jetzt zum Muskelprotz? 4.242 Druck im Sommerhaus zu groß? Micaela Schäfer bricht in Tränen aus 1.956