Porsche fliegt durch die Luft: Heftiger Crash auf der Autobahn Top Mann verschanzt sich mit Beil in Mehrfamilienhaus: SEK-Einsatz Top Fans schweigen! Darum herrscht in der Englischen Woche Geisterstimmung in den Stadien Top Modric stürzt Ronaldo und Messi vom Thron und wird Weltfußballer! Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 5.888 Anzeige
1.725

Bitter! Blitztor und Rekordspiel, aber RB Leipzig scheitert an Marseille

Europa League: Die Sachsen verlieren bei Olympique Marseille im Viertelfinal-Rückspiel 2:5

RB Leipzig ist im Viertelfinale der Europa League gescheitert. Die Sachsen verloren das Rückspiel bei Olympique Marseille in einer Wahnsinnspartie 2:5.

Von Nico Zeißler

Marseille - Für RB Leipzig ist im Viertelfinale der Europa League Schluss. Die Sachsen verloren ein geschichtsträchtiges Rückspiel am Donnerstag bei Olympique Marseille 2:5 (1:3). Der 1:0-Sieg vor einer Woche war am Ende ein zu geringes Polster.

Am Boden kniend, die Arme ausgebreitet, Fassungslosigkeit: Torhüter Peter Gulacsi hat mit RB Leipzig nach 1:0-Führung noch 2:5 in Marseille verloren und ist aus der Europa League ausgeschieden.
Am Boden kniend, die Arme ausgebreitet, Fassungslosigkeit: Torhüter Peter Gulacsi hat mit RB Leipzig nach 1:0-Führung noch 2:5 in Marseille verloren und ist aus der Europa League ausgeschieden.

Schnellstes deutsches Tor und die frühesten drei Tore in der EL-Historie: Es waren geschichtsträchtige erste neun Minuten im mit rund 60.000 Zuschauern gefüllten Hexenkessel Stade Vélodrome in Südfrankreich.

Die ersten drei Treffer des Spiels fielen bereits in den ersten neun Minuten. Erst konnte Bruma RB in Führung schießen (2.), dann drehten Ilsanker per Eigentor (6.) und Sarr (9.) die Begegnung.

Ein Traumtor von Payet (17.) zählte nicht, Kuipers sah ein Foulspiel von Mitroglou an Ilsanker.

RB fing sich, doch gerade in einer sicheren OM kam aber vor der Halbzeit doch noch zum 3:1 durch Thauvin (38.).

In den zweiten 45 Minuten brachte Hasenhüttl mit Forsberg neue Offensivpower, Augustin erzielte anschließend das wichtige 2:3 (55.). Das hielt nicht lang, denn Payet per Traumtor zum 4:2 zerstörte Leipzigs Träume direkt wieder (60.).

Nach vorn kam dann von beiden Mannschaft kaum noch etwas. RB ging die Puste aus, Poulsen hätte in der Nachspielzeit Pele beinahe noch getunnelt. Doch am Ende traf Sakai noch aufs leere Tor zum 5:2. Die Bullen verabschieden sich damit aus Europa.

Forsberg, Orban und Werner nur auf der Bank - Rekord-Beginn

Peter Gulacsi (l.) kann nichts machen, Stefan Ilsanker (M.) ist der Eigentor-Pechvogel und Lukas Klostermann kann nicht hinschauen beim 1:1-Ausgleich von Marseille.
Peter Gulacsi (l.) kann nichts machen, Stefan Ilsanker (M.) ist der Eigentor-Pechvogel und Lukas Klostermann kann nicht hinschauen beim 1:1-Ausgleich von Marseille.

Mit gleich sechs Veränderungen nach dem 1:4 gegen Leverkusen wartete RB-Trainer Hasenhüttl auf: Ilsanker, Konaté, Demme, Bruma, Sabitzer und Augustin kamen neu rein.

Schon kurz nach Anpfiff jubelte Leipzig: Keita passte von rechts auf Augustin, der legte sich den Ball zu weit vor. Von links kam der freie Bruma angestürmt und traf zur frühesten Führung ever - 1:0 (2.). Jetzt war klar: Marseille benötigte drei Tore.

Doch der Gastgeber antwortete schnell: Nach einer Ecke landete die Kugel irgendwie in Gulacsis Kasten. Als Letzter war Ilsanker dran - Eigentor und 1:1 (6.).

Und es kam gleich knüppeldick hinterher: Nach einer Leipziger Ecke spielte Payet wunderbar auf Thauvin, der zweimal an Gulacsi scheiterte, doch Sarr kam hinterher und ballerte rein - 1:2 (9.). Drei Tore in den ersten neun Minuten: Rekord in der Europa League!

Dann klingelte es schon wieder! Payet hatte getroffen. Doch Schiedsrichter Kuipers gab den Treffer wegen eines Fouls von Mitroglou an Ilsanker nicht (17.).

Die Leipziger brachten danach Ruhe in ihr Spiel, ließen kaum etwas zu. Man sollte den Tag aber nicht vor dem (Europapokal-)Abend loben! Payet brachte einen Freistoß vors Tor, Konaté ließ Thauvin ziehen und der traf zum 3:1 für OM (38.).

Fünfminutige Hoffnung, aber RB packt's nicht

Kollektive Schockstarre bei Dayot Upamecano (l.) und Bruma nach Dimitri Payets Treffer zum 4:2 für Marseille.
Kollektive Schockstarre bei Dayot Upamecano (l.) und Bruma nach Dimitri Payets Treffer zum 4:2 für Marseille.

Kuipers hatte gerade frisch angepfiffen, da hätte Marseille beinahe das 4:1 gemacht. Aber Mitroglou und Amavi fanden ihren Meister in Gulacsi (48.).

Nach einer dicken Chance von Mitroglou stach der bislang schwache Augustin: Keita eroberte Meter für Meter, legte im Strafraum zurück auf den Franzosen und der konnte Pele überwinden - 2:3 (55.). Nun wäre RB wieder im Halbfinale.

Dann durfte Olympique wieder: Payet packte den Hammer aus, schlängelte sich durch die Abwehr und erzielte per Außenrist das 4:2 für OM (60.). Leipzig musste wieder kommen.

Es passierte offensiv nicht mehr allzu viel. Von der 65. bis zur 85. Minute schoss keines der beiden Teams noch mal aufs Tor. Die Zeit lief unermüdlich von der Uhr, RB brauchte so dringend einen Treffer.

Poulsen hätte zuerst Pele beinahe getunnelt. Dann aber traf Sakai aufs leere Tor noch zum 5:2 (90.+4). Das war's!

Das Halbfinale wird bereits am Freitag ab 12 Uhr ausgelost - ohne deutsche Teams. Drin sind noch der FC Arsenal, Atletico Madrid, Salzburg und eben Marseille. Am Sonntag (18 Uhr) ist der Tabellensechste dann wieder in der Bundesliga bei Werder Bremen gefordert.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag, DPA

Lkw kracht auf Schilderwagen: Bauarbeiter stirbt auf A38 Neu Ehepaar auf E-Bikes von Auto erfasst: Frau in Lebensgefahr Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.454 Anzeige Schockierend! So viele Autofahrer sitzen zugedröhnt hinterm Steuer Neu Mercedes-Fahrer rast gegen Brückenpfeiler und stirbt 186 Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.648 Anzeige Wie läuft der Atomkraftwerk-Abbau in Biblis? 69 Warum der Video-Schiri weiter für Frust sorgt und alle über den HSV lachen 1.606
Beißattacke auf Oktoberfest: Polizist dienstunfähig 2.814 Private Rettungsaktion: Wohin mit den Flüchtlingen? 7.530 Zoff wegen Kuchen! Instagram-Post bringt Regierungsmitglied auf die Palme 622
Hund reißt Herrchen in den Abgrund 3.182 Nach Pharma-Skandal: Zahl betroffener Patienten steigt immer weiter 1.774 Wegen offener Rechnung: Mann schlägt Taxifahrer Stein auf den Kopf 1.284 Sexueller Missbrauch bei evangelischer Kirche: 27 Verdachtsfälle im Rheinland 437 Claudia Effenberg feiert mit den Geissens auf der Wiesn und testet "Flirtfaktor" 1.747 22-Jähriger zündet Autos vor Landratsamt an und zückt Messer 4.647 "Bauer sucht Frau" mit ganzem Harem: Das sind die Frauen, die um die Landwirte buhlen 1.817 Ist das endlich die Lösung gegen schlimme Fahrradunfälle? 3.333 Erschütterung der Macht im Schweizer Fußball: Bern klatscht Basel an die Wand! 1.196 Frauen prügeln vor Supermarkt auf Mädchen (15) ein und verletzen es schwer 3.634 Giulia Siegel trinkt auf der Wiesn nur Schnaps und liebt das Besäufnis 1.229 Wetterchaos in Deutschland: Hier ist der erste Schnee gefallen! 6.890 Moderatorin Dunja Hayali bekommt Toleranz-Preis 756 Frauenleiche bei Güllegrube entdeckt: Ehemann verhaftet 1.491 Deshalb sind Reisebüros sauer auf die Lufthansa 1.397 Streit im Fitnessstudio eskaliert: Neun Verletzte! 1.875 Berliner Zoo veröffentlicht Video von Nashorn-Geburt! 138 Deshalb lehnt Boris Palmer die Einladung der AfD ab 1.611 Nach Tochter Lilli: Jetzt knutscht Til Schweiger auch mit Luna rum 4.089 Nicht beim Staatsbankett dabei: Merkel gibt Erdogan einen Korb! 1.489 Mann wird in Café angesprochen, dann landet er für über drei Jahre im Knast 335 Hart aber fair: Verstehen die Bürger diese Regierung noch? 4.942 Foto nicht geliked: Heidi Klum watscht Ruth Moschner knallhart ab 2.818 Spur der Verwüstung: Magdeburg-Fans randalieren in Zug 2.418 Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte: Asif N. hofft auf Bleiberecht 2.716 Vor Erdogan-Besuch: Erneut Deutscher in der Türkei festgenommen! 1.188 Nach Rausschmiss aus Disko: 18 Männer greifen Türsteher an und schießen mit Pistolen auf sie 16.686 Horror-Crash: 56-Jähriger fährt auf Sattelzug an Stauende auf 3.288 Unglaublich! So teuer ist Barbara Meiers Diamanten-Dirndl 1.824 Ein Hauch von Hambacher Forst im Elsaß: Polizei holt Autobahn-Gegner von Bäumen 53 Sachsens Innenminister fordert: Asylbewerber ohne Pass in den Knast! 3.584 Rums! Porsche kracht durch Zaun und landet auf Burger-King-Terrasse 2.180 Nach "Mangkhut" droht nun der nächste Taifun: Philippinen versinken im Chaos! 478 Flucht vor der Schlachtbank: Kuh stößt Bäuerin um und nimmt Reißaus 938 Nach Trennung von Philipp Stehler: Pam bricht im TV in Tränen aus 1.907 Sara Kulka fassungslos: Damit überrascht ihre Tochter jetzt alle 1.800 Einbruch in Schulmensa: Die Beute der Diebe macht stutzig 1.944 Beim Russisch Roulette: Mann schießt sich Wattestäbchen ins Gehirn 2.565