Hunderte Islamisten in Deutschland per Haftbefehl gesucht Top Vorm Kaufland: Freilaufende Bulldogge beißt drei Menschen ins Krankenhaus Top Mann am Flughafen gewürgt? Erneut Anzeige gegen Jan Ullrich Top Tödliche Dosis! Udo Lindenberg lag mit 4,7 Promille in der Notaufnahme Top So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 7.308 Anzeige
880

Gehen sie doch noch K.O.? RB Leipzig zittert vor Neapels Mertens

Rote Bullen gewannen Hinspiel in der Europa-League-Zwischenrunde in Italien 3:1

Mit einem 3:1-Sieg in Neapel hat RB Leipzig die Tür zum Achtelfinale der Europa League weit aufgestoßen. Im Rückspiel kehrt ein Top-Spieler beim SSC zurück.

Von Nico Zeißler

Ist sich sicher, dass das Rückspiel kein Spaziergang wird: RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl.
Ist sich sicher, dass das Rückspiel kein Spaziergang wird: RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl.

Leipzig - RB Leipzig empfängt im Rückspiel der Europa-League-Zwischenrunde am Donnerstag (19 Uhr) den SSC Neapel. Eigentlich könnte der Vizemeister nach dem 3:1-Hinspielsieg mit breiter Brust auftreten. Doch er rechnet mit einem Aufbäumen der Neapolitaner. Droht doch noch der K.O.?

"Ich warte sehr, sehr viel Gegenwehr. Sie werden alles daran setzen, das Hinspielergebnis noch zu drehen", prophezeite RB-Trainer Ralph Hasenhüttl. Besonders vor Rückkehrer Dries Mertens, der im Hinspiel gelbgesperrt fehlte, zittert der 50-Jährige.

"Sie haben mit ihm noch einen Spieler, vor dem wir gewarnt sein müssen", so Hasenhüttl, "wir müssen hellwach sein!" Der 30-Jährige war in der Serie A an 21 Toren in 25 Spielen beteiligt - ein Topwert.

Kampflos, so viel dürfte feststehen, wird sich der italienische Topklub nicht geschlagen geben. "Sie werden alles daran setzen, das Hinspielergebnis noch zu drehen", sagte der Österreicher. Doch das dürfte angesichts der drei Auswärtstore der Roten Bullen sehr schwer werden. Neapel muss zwingend ebenfalls drei Tore schießen, um noch die Möglichkeit aufsAchtelfinale zu haben.

Die Chance für sein Team auf die Runde der letzten 16 schätzt Hasenhüttl so ein: "Wenn wir es schaffen, ein ähnlich konzentriertes und taktisch kluges Spiel wie in Neapel hinzulegen, haben wir eine große Chance weiterzukommen." Er weiß aber ebenso, dass sich der Tabellenführer der Serie A noch einmal aufbäumen wird - und muss!

Vor diesem Neapel-Duo zittert RB Leipzig: Die Angreifer Dries Mertens (l.) und Lorenzo Insigne.
Vor diesem Neapel-Duo zittert RB Leipzig: Die Angreifer Dries Mertens (l.) und Lorenzo Insigne.

Neben Dries Mertens ist RB aber auch vor Lorenzo Insigne gewarnt. Nach seiner Einwechslung in der zweiten Halbzeit des Hinspiels kam er jedoch gar nicht ins Spiel. Dennoch kennt sein Gegenspieler dessen Qualitäten.

"Insigne ist ein Top-Spieler mit richtig guten Anlagen", sagte Aushilfs-Rechtsverteidiger Konrad Laimer. "Ich muss eng an ihm dran bleiben und wir müssen ihn als Team stoppen."

Der italienische Nationalspieler ist auch schon heiß aufs Match, will den Spieß doch noch rumdrehen. "Wir wollen beweisen, dass uns Europa nicht so egal ist, wie manche behaupten", sagte Insigne.

Im ersten Europa-League-Heimspiel der Vereinsgeschichte muss der Coach auf zwei wichtige Säulen der Mannschaft verzichten: Abwehrchef Willi Orban (Schnittwunde am Knie) sowie Mittelfeldstar Naby Keita (Oberschenkelzerrung) fallen verletzt aus. Zudem ist Offensivkraft Ademola Lookman erneut nicht spielberechtigt, da er bereits für den FC Everton in dieser Saison in dem Wettbewerb aufgelaufen ist.

Besonders der Ausfall von Kapitän Orban wiegt bei den Bullen schwer. Hasenhüttl kündigte jedoch "gleichwertigen" Ersatz an. Der könnte Ibrahima Konaté sein. Emil Forsberg, der nach seiner hartnäckigen Schambeinentzündung Schritt für Schritt mehr Spielzeit bekommen soll, ist zudem noch kein Kandidat für 90 Minuten. "Da wäre Sonntag [Heimspiel gegen Köln, Anm. d. Red.] der bessere Zeitpunkt", so Hasenhüttl. Für Keita wären Stefan Ilsanker oder Kevin Kampl die denkbarsten Optionen.

RB Leipzig reicht am Donnerstag ein Unentschieden, auch mit einem Tor Unterschied könnten sie verlieren und sich am Freitag dennoch im Lostopf für das Achtelfinale befinden. Selbst ein 0:2 könnte sich der Bundesliga-Fünfte erlauben. Leipzigs Trainer erwartet jedenfalls nicht, dass die Begegnung ein Spaziergang wird. Auch wegen Rückkehrer Dries Mertens.

Kuriosität am Rande: Für Neapels Trainer Maurizio Sarri wurde ein Extra-Raum in der Gästekabine erschaffen, in dem er rauchen darf. Im Hinspiel hatte der 59-jährige Kettenraucher ununterbrochen auf einem Zigarettenstummel gekaut.

Bekommt am Donnerstag in der Gästekabine einen Extra-Raum zum Rauchen: Neapels Trainer Maurizio Sarri.
Bekommt am Donnerstag in der Gästekabine einen Extra-Raum zum Rauchen: Neapels Trainer Maurizio Sarri.

Fotos: DPA, Picture Point/R. Petzsche, Picture Point/S. Sonntag

Fassanstich: Stuttgarts OB Kuhn eröffnet historische Ausgabe des Wasen Neu Gerade noch rechtzeitig! Mann erwacht in Leichen-Kühlschrank Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 2.194 Anzeige So gefährlich ist es in den Bergen und das ist der Grund dafür Neu Fahrrad abstellen: An diesen deutschen Bahnhöfen kannst du es gleich vergessen! Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 4.440 Anzeige 23-jährige Mutter seit Tagen vermisst: Ehemann (31) unter Mordverdacht Neu Zug erfasst Auto auf Gleisen: Fahrerin (†53) sofort tot Neu
Bushidos Abrechnung mit Abou-Chaker: "Wir haben Angst, dass jemand aus Rache auf uns schießt" Neu Pete Davidson packt aus: So ist der Sex mit Ariana Grande! Neu Zuckersüß: Mit dieser emotionalen Liebeserklärung rührt Motsi Mabuse zu Tränen Neu
Tragischer Unfall auf Biogasanlage: Mann wird von Welle zu Tode gedrückt Neu Nach BVB-Fan-Eklat gegen Hopp: Jetzt äußert sich Hoffenheims Mäzen Neu Achtung: Diese Deckenleuchten von Ikea sind gefährlich! Neu Endet die Suche nach Maddie Ende September? Innenministerium schaltet sich ein! Neu "Überall war Blut": Fisch schlitzt Frau beim Angeln die Kehle auf Neu Aufregung am Münchner Flughafen: Schon wieder unkontrollierte Eindringlinge! Neu Mit Heli in die Klinik: Mädchen (7) erleidet nach Crash schwere Kopfverletzungen Neu Papagei spricht nur tschechisch und fliegt aufs Dach: Feuerwehr wird zum Retter Neu "Reichsbürger"-Prozess um Adrian Ursache: "Ende nicht absehbar" Neu Tierschützer besorgt! Beluga-Wal bei London in Not Neu Unfassbar: Mann riskiert wegen zwei Euro sein Leben! Neu Nach Skelett-Fund in vermülltem Keller: Wie kam Gabriele ums Leben? Neu Passanten völlig perplex: Ist das der fetteste Autofahrer Deutschlands? Neu Erneut massive Flugausfälle drohen: Aufstand von Ryanair-Mitarbeiter auch in Deutschland? Neu Spahn-Pläne: Kassenpatienten sollen schneller Arzttermine bekommen Neu Forscher aus Leipzig gibt Frauen mit Kinderwunsch neue Hoffnung Neu Streit eskaliert! BMW-Händler drohen Konzern mit Verkaufsstopp Neu VfB: Mit mehr Speed über die Flügel gegen die Roten Bullen? Neu Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Hessen 2018 freigeschaltet 105 FDP sauer: Entlassung von Stasiopfer-Gedenkstättenchef sei "späte Rache" der Linkspartei 92 15 Kinder stecken in Fahrstuhl fest: Einsatz kann Eltern teuer zu stehen kommen 2.695 Mann attackiert Sicherheitsdienst bei Messe, kurz darauf ist er tot 3.228 Flugzeugabsturz in Thüringen! Beide Passagiere kamen ums Leben 1.774 Update Video-Clip aus dem Bett: Dafür kassiert Heidi Klum jede Menge Spott 2.102 In der Nähe der "Himmelsscheibe": Weiterer 3000 Jahre alter Schatz entdeckt 1.954 Update Frau kann nicht fassen, was sie findet, als sie im Flugzeug ihren Platz aufsucht 3.355 FC Bayern nach Remis: Übermacht garantiert noch lange keine Siege 460 Krasses Handy-Video: Frau sitzt im Auto, als ein Tornado sie überrollt 1.563 Bundespräsident Steinmeier will "Weckruf für alle Demokraten" 742 In Falle getappt! Er wollte nur persönliche Dinge im Revier abholen, dann wird er festgenommen 142 Erdogans Besuch in Köln sorgt für viel Wirbel 142 Update Datenbankausfall: Bundesweite Störung bei Jobcentern! 2.251 70-Jähriger vor Gericht: Verging er sich während der Akupunktur an seinen Patientinnen? 879 Riesiges Inselstück versinkt in Lausitzer See: Das soll der Grund sein 3.826 Nanu! Hier küsst Schlagerstar Andreas Gabalier eine Unbekannte 4.421 Scheiben zersplittert: Unbekannte werfen Steine auf Linienbusse 168 Bert Wollersheim zeigt allen seine heiße Nummer im Fahrstuhl 6.085 Verletzung bei Bayern-Star: Leon Goretzka bangt um Hertha-Einsatz 245