Von Seehofer gefeuert und wieder eingestellt: Ex-Bamf-Chefin Cordt darf wieder ran Top 49 Tage auf hoher See: Geretteter Teenager wurde von Hai verfolgt Top Deswegen sind viele Kollegen im Job schlecht für deine Ehe Top "Rote Rosen" Dreharbeiten gestartet: Das passiert in der neuen Staffel Top So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.922 Anzeige
2.000

Erst uneffektiv, dann eiskalt: RB Leipzig gewinnt nach Rückstand in Neapel

Im Hinspiel der Europa-League-Zwischenrunde feiern die Roten Bullen einen 3:1-Erfolg

Am Ende fuhren sie aber einen völlig verdienten Sieg ein: RB Leipzig gewinnt mit 3:1 in Neapel und hat beste Chancen aufs Europa-League-Achtelfinale.

Von Nico Zeißler

Zwei Matchwinner unter sich: Werner (l.) erzielte den Ausgleich, der starke Poulsen bereitete sowohl dieses auch als Brumas Tor zum 2:1 vor.
Zwei Matchwinner unter sich: Werner (l.) erzielte den Ausgleich, der starke Poulsen bereitete sowohl dieses auch als Brumas Tor zum 2:1 vor.

Neapel - Nervenkitzel pur! RB Leipzig spulte im Hinspiel der Europa-League-Zwischenrunde einen souveränen Auftritt beim SSC Neapel ab. Erst wurde die Hasenhüttl-Elf für die mangelnde Chancenverwertung bestraft, doch Werner und Bruma konnten die Partie noch zu einem 3:1 (0:0)-Sieg drehen. Top-Ausgangslage für das Rückspiel nächsten Donnerstag. Doch es wäre noch mehr drin gewesen.

Souverän ging RB sein erstes K.O.-Spiel der Vereinsgeschichte vor der Minikulisse von 9000 Zuschauern im Stadio San Paolo an. Werner (2.) und Poulsen (18.) hatten zu Beginn des Spiels die ersten Möglichkeiten, Gulacsi musste nur einmal eingreifen (20.).

Die Roten Bullen konnten sich immer wieder gut durchs Mittelfeld der Napolitaner kombinieren, lediglich fehlte das letzte bisschen Entschlossenheit, um mit einer Führung in die Halbzeit zu gehen.

RB kam gut aus der Pause, hatte mehrere Chancen, das Tor war aber zugenagelt. Und so war es Ounas, der Neapel völlig überraschend in Führung schoss (52.). Poulsen hatte fünf Minuten 'ne dicke Chance, Keeper Reina brachte sein Bein aber noch dazwischen.

Überfällig erzielte Werner nach 62 Minuten den verdienten und umso wichtigeren Ausgleich. Einen lupenreinen Konter vollendete Bruma nach Vorlage von Poulsen zum 2:1 (74.). Werner machte mit dem 3:1 in der dritten Minute der Nachspiel den Sack sogar noch ganz zu. Ins Rückspiel nächsten Donnerstag kann RB mit geschwellter Brust gehen, muss aber an der Chancenverwertung arbeiten.

Eine der besten Gelegenheiten zu Beginn: Yussuf Poulsen (r.) läuft schräg aufs Tor zu, Koulibaly (l.) und Tonelli konnten ihn aber nach außen drängen und einen gefährlichen Torschuss verhindern.
Eine der besten Gelegenheiten zu Beginn: Yussuf Poulsen (r.) läuft schräg aufs Tor zu, Koulibaly (l.) und Tonelli konnten ihn aber nach außen drängen und einen gefährlichen Torschuss verhindern.

Nach dem 2:0-Erfolg gegen Augsburg musste RB-Coach Hasenhüttl nur eine Veränderung vornehmen: Der international gelb-rotgesperrte Ilsanker fehlte, Sabitzer war nach Erkältung wieder in der Startelf. Er nahm Keitas Position im rechten Mittefeld ein, der wieder auf die Sechs rückte.

Gleich in den ersten beiden Spielminuten prüfte Werner zweimal Keeper Pepe Reina. RB fand gut rein ins erste K.O.-Spiel der Vereinsgeschichte.

In der 18. Minute wars dann Poulsen, der nach schönem Zuspiel von Upamecano schräg aufs Tor zulief. Doch zwei Abwehrspieler drängten ihn raus, aus spitzem Winkel traf er nur das Außennetz.

Leipzigs Torhüter Gulacsi musste lediglich einmal beim Schuss von José Callejon eingreifen, wehrte zur Ecke ab (20.).

Die Leipziger verkauften sich teuer, Nervosität war den jungen Kickern nicht anzumerken. Durch das temporeiche Spiel kamen sie immer wieder zu gefährlichen Kontern, die allerdings oftmals unsauber zu Ende gespielt wurden.

Einen kleinen Aufreger gab es Mitte der ersten Halbzeit: Laimer wurde im gegnerischen Strafraum nach Doppelpass mit Sabitzer von Rog gefoult. Schiedsrichter Artur Soares Dias (Portugal) ließ aber weiterlaufen (28.)

Mit einem 0:0 ging es in die Halbzeit. RB musste sich nicht verstecken, hätte aber gut und gern mit einem Vorsprung in die Kabine gehen können.

Siegerfaust! Kevin Kampl (l.) und Timo Werner bejubeln einen wichtigen wie verdienten Auswärtssieg in Neapel.
Siegerfaust! Kevin Kampl (l.) und Timo Werner bejubeln einen wichtigen wie verdienten Auswärtssieg in Neapel.

Wer dachte, Neapel kommt frischer aus der Pause: Fehlanzeige!

Auch zu Beginn der zweiten 45 Minuten kontrollierte RB die Partie, Werner kam kurz nach Wiederanpfiff freistehend zu einer guten Möglichkeit, schoss aber drüber (51.).

Und es kam, was in der Phase niemand für möglich gehalten hatte: Ein Angriff reichte den Hausherren, um nach Zuspiel von Rog und Abschluss von Ounas in Führung zu gehen (52.). Klostermann stand da zu weit weg vom Gegenspieler - bitter!

Mund abwischen, weiter gehts: Poulsen schoss nach Werner-Vorlage stark gegen die Laufrichtung von Reina, der brachte sein Bein aber noch dazwischen (57.).

Die schläfrige Abwehr des SSC wurde dann aber bestraft: Kampl spielte von rechts in den Strafraum, Poulsen ließ durch und Werner erzielte per Flachschuss das 1:1 - ganz wichtiges Tor (62.). Nur zwölf Minuten später drehten die Roten Bullen sogar das Spiel, Bruma vollendete einen Konter zum 2:1 (74.). Torjäger Werner machte mit dem Schlusspfiff den Sack zum 3:1 zu (90.+3).

RB Leipzig fliegt mit einem immens wichtigen 3:1-Sieg aus Neapel zurück nach Sachsen, kann das Achtelfinale schon riechen. Doch es ist nicht alles Gold was glänzt: Ein, zwei Treffer mehr wären durchaus drin gewesen.

Nun wartet aber wieder der Ligaalltag. Kommende Woche sind die Roten Bullen in eine Bundesliga-Premiere involviert: Das Auswärtsspiel beim Vierten Eintracht Frankfurt findet erstmals an einem Montag statt. Anstoß in der Commerzbank-Arena ist 20.30 Uhr (Eurosport live). Das Rückspiel gegen Neapel steigt kommenden Donnerstag (19 Uhr) in der Red Bull Arena.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag

Horror-Fund! Frau zieht zu ihrem Geliebten, wenig später wird eine Leiche im Garten entdeckt Neu Biathlet Rösch selbstkritisch: "So brauche ich nicht antreten!" Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 4.158 Anzeige Räumung im Hambacher Forst fortgesetzt: Bereits über 50 Baumhäuser abgebaut Neu Auto rast ungebremst in Laster und wird komplett zerstört Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 2.047 Anzeige Atlantis! See trocknet aus und gibt versunkene Ruinen frei Neu Volksverhetzung? Bausback fordert: Ausland nicht als Ausweichmöglichkeit Neu
Kein Opfer soll vergessen werden: Gedenken an Oktoberfest-Attentat Neu FC St. Pauli: Das hält Trainer Kauczinski von Rotation Neu Schockierendes Video: Mann riskiert sein Leben, um ein Foto zu machen Neu Als ein Mann diesen Zettel an einem Auto liest, fotografiert er ihn sofort Neu Rührend! Dieser Privat-Parkplatz macht Mini-Radler glücklich Neu
GNTM-Beauty Betty Taube überrascht mit ungewöhnlichem Tattoo Neu Rund 100.000 Besucher erwartet: Berlin Art Week beginnt Neu Mann nimmt 100 Kilogramm ab und ist nicht wiederzuerkennen Neu Nach der Oktoberfest-Maß hinters Steuer? Das solltet Ihr wissen! Neu Natascha Ochsenknecht: Trauriges Geständnis über Cheyennes Vergangenheit Neu Pendler und Zugfahrer aufgepasst: Leipziger Hauptbahnhof gesperrt Neu Harte Kritik für Leipziger Start-Up bei "Die Höhle der Löwen": "Wir wissen, dass es Leuten schmeckt!" Neu Ausgerechnet Götze! Bayern kassieren späten Ausgleich gegen Augsburg 1.764 Endlich klappt's auch auswärts: Hoffenheim siegt in Hannover! 74 Neuer Tiefpunkt: Zoller geht mit Kölner U21 unter 212 Sexuelle Nötigung: Bill Cosby landet im Knast! 4.091 Update Nie wieder "Schlag den Henssler": TV-Koch wirft hin! 10.968 Will Smith: Höhenflug zum 50. Geburtstag (Ihr könnt live dabei sein!) 994 Sexuelle Belästigung: Direktor von Stasi-Gedenkstätte gekündigt 2.209 Blutige Messerattacke am Bahnhof: Die Mordkommission ermittelt 4.894 "Cornflakes"-Wutrede gegen Schiri: Das ist seine Strafe! 3.203 Baby krabbelt auf vielbefahrener Straße: Dann kommt ein Auto 5.094 Wegen Kakerlaken: Ekel-Alarm an Grundschule hört nicht auf 248 Wiesn-Gast erlaubt sich Ketchup-Spaß: Bedienung muss zum Sanitäter 4.096 Vorsicht beim Pilze sammeln: Das solltet Ihr unbedingt beachten 2.458 Ein Toter und mehrere Verletzte bei Feuer in Wohnung! 1.014 Ihr trauriges Geständnis: Was ist beim "Bauer sucht Frau"-Traumpaar los? 62.864 Lebensgefährliche Schleusung gestoppt: Das Versteck ist unglaublich! 4.840 Schon wieder Streik! Ryanair streicht 190 Flüge 635 Lebensmüde! Typ springt von Brücke, um seinen Kumpels Bier zu bringen 2.608 Steine krachen auf Frontscheibe von Lokomotive: Bahnstrecke muss gesperrt werden! 169 Nach Anschlag auf Bahnstrecke: Staatsschutz ermittelt gegen Linksextremisten 1.980 Nach BVB-Banner: Das halten die Bayern-Bosse von Beleidigungen gegen Hopp 1.315 Schlappe für Merkel! CDU-Fraktionschef gestürzt! Das ist der neue 3.944 Raucher stirbt, da glimmende Zigarette einen Brand auslöste 721 Herr Söder, müssen Diesel-Besitzer Nachrüstungen zahlen? 129 Hessen halten New Yorker U-Bahn-Waggons zusammen 136 TV-Köchin Cornelia Poletto bei Autounfall schwer verletzt 7.157 Vier Verletzte bei Brand! Die Ursache dafür steht in fast jeder Wohnung 2.146 21-Jährige nach Amokfahrt in Münster: "Mein Glück mit dem Ersthelfer" 3.639 Liebeskummer-Alarm bei GZSZ: Bricht Sophie Jonas das Herz? 1.035