FC Bayern schnappt sich Weltmeister Hernández für Rekordsumme

München - Es hatte sich in den letzten Wochen bereits angedeutet. Nun ist es offiziell. Der französische Weltmeister Lucas Hernández wechselt zum 1. Juli 2019 von Atlético Madrid zum deutschen Rekordmeister FC Bayern München.

Hasan Salihamidzic kann sich über den ersten Sommer-Neuzugang freuen.
Hasan Salihamidzic kann sich über den ersten Sommer-Neuzugang freuen.  © DPA

Der 23-Jährige erhält bei den Münchnern einen Fünfjahresvertrag, der bis zum 30. Juni 2024 gilt.

Wie der Verein am Mittwoch mitteilt, wird Hernández für eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 80 Millionen Euro wechseln.

"Ich bin sehr glücklich, dass wir in Lucas Hernández einen der besten Defensivspieler der Welt und Weltmeister verpflichten konnten", kommentierte Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic die Verpflichtung zur neuen Spielzeit.

"Lucas kann sowohl in der Innenverteidigung als auch auf der linken Abwehrseite eingesetzt werden", hebt er die Vielseitigkeit des Neuzugangs hervor.

Auch der Franzose selbst freut sich auf seine neue Herausforderung. "Das ist heute ein ganz wichtiger Tag in meiner Fußball-Karriere. Der FC Bayern München ist einer der besten Klubs in Europa und der Welt. Ich bin stolz, künftig um alle Titel für Bayern kämpfen zu können", sagte der 1996 in Marseille geborene Defensivspezialist.

Sein größer Erfolg war der Gewinn des Weltmeistertitels mit der "Equipe Tricolore" im Sommer 2018 in Russland. Außerdem erreichte Hernández mit den Madrilenen das Champions-League Finale 2016 und gewann 2018 die Europa League mit Atlético.

Bei der sportmedizinischen Untersuchung wurde eine Schädigung des Innenbandes im rechten Knie festgestellt, weshalb der Kicker in Absprache mit beiden Clubs noch heute operiert wird. Diagnostiziert wurde die Verletzung von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, Vereinsarzt des FC Bayern und jahrelang auch Arzt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

"Bei unserer sportmedizinischen Untersuchung haben wir einen Schaden am Innenband des rechten Knies gefunden, der operativ behoben werden muss", so der Mediziner.

Lucas Hernandez (23) läuft künftig für den FC Bayern München auf.
Lucas Hernandez (23) läuft künftig für den FC Bayern München auf.  © DPA

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0