Mit 28 Jahren! Star-DJ Avicii ist tot Top Fußgänger in Krefeld angefahren und getötet Neu Nur noch heute: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige Sie überzeugte Guido Maria! Karo ist Darmstadts "Shopping Queen" 95
4.583

Aue-Boss kämpft weiter um Benatelli und Fandrich

Aue - Calogero Rizzuto (23) und Steve Breitkreuz (23) waren erst der Anfang der Neuzugänge beim FC Erzgebirge Aue. „Ruhig bleiben, Leute“, lacht Präsident Helge Leonhardt (56). „Wir sind durch den Abstieg nicht als Erste in den Vertragspoker eingestiegen, aber wir werden nicht die Letzten sein.“
Steve Breitkreuz von der Hertha-Zweiten ist bisher einer von zwei Neuzugängen.
Steve Breitkreuz von der Hertha-Zweiten ist bisher einer von zwei Neuzugängen.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Calogero Rizzuto (23) und Steve Breitkreuz (23) waren erst der Anfang der Neuzugänge beim FC Erzgebirge. „Ruhig bleiben, Leute“, lacht Präsident Helge Leonhardt (56). „Wir sind durch den Abstieg nicht als Erste in den Vertragspoker eingestiegen, aber wir werden nicht die Letzten sein.“

Neben den beiden Neuen stehen Martin Männel (27), Sebastian Hertner (24) und Mario Seidel (20) unter Vertrag. Die fünf reichen natürlich nicht. „Alle können davon ausgehen, dass am 23. Juni zum Trainingsstart nicht drei gegen drei gespielt werden muss“, grinst Leonhardt.

Er bezeichnet die jetzige Situation zusammen mit seinem Sportdirektor Steffen Ziffert (50) als völlig normal. „Andere Vereine wie Dresden, Chemnitz oder Erfurt hatten seit Monaten Planungssicherheit. Daher ist es doch logisch, dass sie weiter sind als wir“, sagt der Boss.

Aue-Boss Helge Leonhardt gibt im Kampf um Rico Benatelli (r.) noch nicht auf: „Wir wollen ihn und Clemens Fandrich unbedingt halten!“
Aue-Boss Helge Leonhardt gibt im Kampf um Rico Benatelli (r.) noch nicht auf: „Wir wollen ihn und Clemens Fandrich unbedingt halten!“

„Wir wissen erst seit dem 25. Mai, dass wir uns um eine Drittliga-Mannschaft kümmern müssen. Daher hinken wir jetzt noch hinterher, aber wir werden aufholen“, beruhigt er auch die Fans, die bereits Sorgenfalten auf der Stirn haben.

Am Samstag hat er sich mit Ziffert in der Geschäftsstelle getroffen. Auch am Wochenende tüftelten die beiden am Kader. „Wir müssen dabei auch aufpassen“, so Ziffert. „Ich weiß schon gar nicht mehr, wie viele Spieler wir angeboten bekommen haben. Daher müssen wir genau hinschauen.“

Beide erklären im Gleichklang, dass der Kader soweit steht. „Wir geben aber erst Namen bekannt, wenn wirklich die Tinte trocken ist. Alles andere bringt nichts. Keiner muss befürchten, dass wir nur eine Kleinfeldmannschaft zusammenbekommen“, sagt Ziffert gut gelaunt.

Der Grund der Zurückhaltung ist auch klar: Der Profi-Fußball ist nicht der angenehmste Geschäftszweig. Taucht ein attraktiver Name auf, kommt vielleicht ein anderer Verein - und zack legt der drauf. „Wir sind vorsichtig geworden“, geben Leonhardt und Ziffert zu.

Der Sportdirektor ist der Meinung, dass der FC Erzgebirge ein ausgewogenes Team in der 3. Liga an den Start schicken kann. „Wir werden nicht nur blutjunge Spieler holen, sondern auch zwei, drei erfahrene. Die letzten Jahre haben auch gezeigt, dass zum Ende der Transferperiode immer noch gute Deals gemacht wurden.“ Zwei gute sind auch noch mit dem alten Kader zu machen.

„Rico Benatelli und Clemens Fandrich haben zwar ihr jeweiliges Ultimatum verstreichen lassen, aber wir kämpfen noch. Wir wollen sie unbedingt, mit den Beratern stehen wir täglich im Kontakt“, so Leonhardt. „Keine Sorge, alles wird gut“, gibt er den Fans noch mit. Hoffentlich!

Blauäugige Veilchen?

Ein Kommentar von Dirk Löpelt

Vorsprung durch Abstieg? Gewagte These! Die 3. Liga ist für jede Überraschung gut - Dynamo Dresden hat das im ersten Jahr nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga erfahren dürfen und müssen, der CFC weiß es schon länger.

Immerhin haben die Schwarz-Gelben schon ein Jahr mehr Erfahrung in dieser verrückten Liga als die „Veilchen“. Die scheinen doch etwas blauäugig in die Saison zu gehen. Natürlich beruhigt FCE-Boss Helge Leonhardt die besorgten Fan-Gemüter. Doch ob die Auer den Rückstand bei der Kaderplanung tatsächlich aufholen und eine einigermaßen konkurrenzfähige Mannschaft zusammenbasteln können?

Zum Vergleich: In Dresden hatte man den Abstieg zeitig in Betracht gezogen - auch als Chance für den Neuaufbau. Zu offensichtlich war ja auch die Söldnermentalität der vorerst letzten Zweitliga-Truppe. Immerhin begann Sportdirektor Ralf Minge früh mit den Planungen für die 3. Liga. Dennoch kam Dynamo zwischendurch noch mal in die Bredouille. Im Erzgebirge darf man also durchaus etwas besorgt sein.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

TAG24 vor Ort in Ostritz: So lief der Anreisetag beim Neonazi-Festival 4.724 Millionen-Schaden: Student soll 1500 Autos zerkratzt haben! 2.497
Lehrerinnen bald mit Kopftuch? Das sagt Berlins Bürgermeister 362 Grausamer Fund: Hat ein Mann die eigene Mutter tot geschlagen? 1.326 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.081 Anzeige Flixtrain wächst und fährt bald in diese Metropole 2.610 David Copperfield muss größten Trick verraten, und der ist sowas von simpel 4.759
Schreck am Jungfernstieg! Mädchen zwischen Schiff und Mauer eingequetscht 2.520 Let's Dance lässt bei Iris Mareike Steen die Pfunde purzeln 2.763 Massenweise Drogen und Waffen: SEK schnappt Dealer 178 BER-Anwohner wenden sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte! 219 Machen Schmerzmittel schwul? 1.706 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 27.727 Anzeige Darum ist "Let's Dance" heute 45 Minuten kürzer 6.414 Horror-Unfall in eigenem Garten: Student in Loch lebendig begraben 3.021 Seniorendrama: Tödlicher Verkehrsunfall in Leverkusen 280 Was dieser Mann mit einem Hochdruckreiniger anstellt, ist unglaublich! 3.384 Reststrafe von Ex-RAF-Terroristin Verena Becker erlassen 689 Dresdner Star-Dirigent gibt Echo zurück 1.628 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 7.499 Anzeige Was macht Daniela Katzenberger mit dem XXL-BH am Hintern? 796 20 Tonnen Fisch auf Acker gekippt 2.838 Datenschutz-Skandal: Muss Facebook 300.000 Euro an Hamburg zahlen? 319 Während Strip-Show: Tourist bricht in Nackt-Club tot zusammen 1.813 Seit über zehn Jahren vermisst: Suche nach Georgine beendet 3.035 Biker kracht als Geisterfahrer gegen Toyota: Fahrer schwer verletzt 557 Transformator ausgefallen! Zwischenfall in Atomkraftwerk 2.308 33 Mal Sohn und Nichte missbraucht - Mittäter guckte per Skype zu! 1.323 Was treibt diese Frau mit Joko und Schweighöfer? 545 Mann irrt blutend und schreiend in der Stadt umher 2.471 Sorge um einbeinigen Storch: Hat er eine Überlebens-Chance? 752 Horror-Crash: 19-jähriger Citroen-Fahrer verstirbt an Unfallstelle 2.184 Gefälschte Papiere, Drogen und ein Messer: Mann nach irrer Flucht gefasst 1.164 Neues Rewe-Produkt sorgt für Ekel bei vielen Kunden 2.284 Frau in Wedding erstochen: Lebensgefährte unter Mordverdacht 338 Betrug bei Deutschprüfung? Ermittlungen wegen Straftat laufen 160 Schulbus kracht gegen Auto: Mehrere Verletzte! 1.172 Nach Tod im Güterbahnhof: Gerüchte über grausame Details 8.830 Flüchtlingshotel-Skandal: Neue Details, aber keine Antworten 1.845 Binnenschiffer drohen Köln erneut mit Hup-Protest 107 "So wie Gott mich schuf": Schwesta Ewa zeigt sich nackt 4.112 Tragisches Unglück: Fallschirmspringer stürzt in den Tod 1.793 Traurige Gewissheit: Vermisste 29-Jährige ist tot 6.684 Brüder vermisst! Diese kleinen Jungen kamen nie an ihrer Schule an 5.487 Dieb klaut Goldbarren aus Bank und erlebt böse Überraschung 359 500-Kilo-Weltkriegsbombe entschärft! Berlin kann aufatmen 976 Update Kommt der kleine Sohn von Oana und Erich durch "Let's Dance" zu kurz? 3.807 Stark verweste Leiche gefunden: Wer kennt diese Ferrari-Jacke? 3.130 Söhne Mannheims trauern um Mitglied 6.136 Waldbrandgefahr in Brandenburg: Sechs Regionen erreichen kritischen Zustand 60 Meghan Markles Bruder rechnet ab: Sie wird nie die neue Diana! 3.198