Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
Top
Dildo in Kiste mit Wahlunterlagen gefunden
Neu
Sachsens Ministerpräsident ist für rasche Abschiebung und gegen Familiennachzug
Neu
RB Leipzig verlängert vorzeitig Peter Gulacsis Vertrag
Neu
3.958

Kaufmann ist in Aue wieder mittendrin statt nur dabei

Nach seinem geplatzten Wechsel hat sich Fabio Kaufmann nicht hängen lassen, verdient sich nun eine neue Chance beim FC Erzgebirge. #AUE

Von Thomas Nahrendorf

Thomas Letsch ist zufrieden, dass er weiter mit Kaufmann planen kann.
Thomas Letsch ist zufrieden, dass er weiter mit Kaufmann planen kann.

Aue - Im Juli war Aues Fabio Kaufmann fast schon weg, wurde für das Trainingslager in Feldkirchen an der Donau nicht berücksichtigt. Aber er kämpfte sich zurück, stand beim Auftakt in Heidenheim im Kader.

Aussortiert, das Wort will Trainer Thomas Letsch in Bezug auf Kaufmann gar nicht hören. "Es haben sich damals zwei Wechselmöglichkeiten für ihn angeboten. Da hatte es keinen Sinn für mich gehabt, ihn mit nach Österreich zu nehmen", erklärt der Coach den Fakt.

Doch die Wechsel haben sich zerschlagen, Kaufmann wollte nicht weg.

Er hatte nur einen großen Wunsch: sich in Aue durchsetzen.

Im Vorjahr war er schon auf dem Sprung, verletzte sich aber beim 3:1-Sieg über Würzburg schwer.

Zuvor lieferte er starke Leistungen ab.

Fabio Kaufmann hat sich nicht hängen lassen, hat Gas gegeben und stand nun gegen Heidenheim im Kader.
Fabio Kaufmann hat sich nicht hängen lassen, hat Gas gegeben und stand nun gegen Heidenheim im Kader.

Der 24-Jährige kam also nach Österreich nach, spielte nicht die beleidigte Leberwurst, beschwerte sich nicht über seine Situation, sondern er gab Gas.

Der Lohn war die Nominierung für den Auftakt in Heidenheim, der dann bekanntlich nach elf Minuten ins Wasser fiel.

"Fabio hat das gut gemacht", nickt Coach Letsch anerkennend. "Er hat sehr gut trainiert, ist für die Außenbahnen eine echte Alternative", macht der Coach dem sensiblen Spieler auch Mut.

Im Training ist das häufig zu spüren. Letsch behandelt ihn nicht anders als die anderen, er lässt ihn nicht links liegen - im Gegenteil. Der Coach lobt seinen Mittelfeldmann.

"Wer gute Aktionen abliefert, bekommt Zuspruch. Ich glaube, es tut jedem Kicker gut, wenn er Rückendeckung des Trainers hat", so Letsch. "Das mache ich bei jedem so und das ist auch so gemeint", verdeutlicht der 48-Jährige noch einmal.

Kaufmann, der Deutsch-Italiener, hat jetzt Blut geleckt. Nur im Kader - das soll nicht alles sein. Das nächste Ziel ist, sich ins Team zu spielen und das dauerhaft.

Fotos: picture point/Sven Sonntag

Tote und Verletzte bei Tupper-Party!
Neu
Haben sich Mezut Özil und Ex-"Miss Türkei" Amine Gülșe heimlich verlobt?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.305
Anzeige
Leiche im Straßengraben gefunden: Polizei schließt Mord nicht aus
Neu
Libysches Schiff rammt Rettungsschiff aus Dresden
Neu
Dank dieses Lichtes soll Weihnachten nichts mehr schiefgehen
Neu
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
Neu
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
Neu
Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
2.163
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
799
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
1.614
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
1.464
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
1.418
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
1.063
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
508
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
712
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
835
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
1.764
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
651
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
470
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
4.566
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
4.119
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
6.636
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
3.606
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
1.187
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
12.086
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
1.680
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
2.551
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
5.894
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
3.696
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
4.932
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
6.418
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
369
Polizeistation von Waschbär überfallen
2.242
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
2.129
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
2.815
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
1.353
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
26.895
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
1.230
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
4.414
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
4.129
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
35.278
Wie finde ich für mich den perfekten Weihnachtsbaum?
646
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
3.865
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
5.200
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
825
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
4.452
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
2.264
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
196
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
5.539
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
2.501
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
266
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.909
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
1.074