Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

TOP

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

2.374

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

2.823

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

320
3.829

Beim FCE wird in der kommenden Trainingswoche abgerechnet

Die Auer können sich in der kommenden Woche auf eine Standpauke ihres Trainers einrichten.

Von Thomas Nahrendorf

So wie hier Nicky Adler (M.) von Enrico Valenti (r.) wurden die „Veilchen“ in Karlsruhe jäh ausgebremst.
So wie hier Nicky Adler (M.) von Enrico Valenti (r.) wurden die „Veilchen“ in Karlsruhe jäh ausgebremst.

Aue - Irgendwie hat das alles nicht gepasst in Karlsruhe. "Willkommen, ihr braunen Sachsen im bunten Karlsruhe“, mit diesen Worten zeigte einem die Polizei (!) den Weg zum Parklatz. Die Aufstellung der Auer wurde von einer Trauerhilfe präsentiert. Und zum Trauerspiel wurde die Partie. Das 0:2 saß bei allen Beteiligten.

Trainer Pavel Dotchev hat selten zuvor so offen sein Herz ausgeschüttet und einige seiner Spieler namentlich kritisiert. Ihm passte die Leistung nicht. "Ich muss ehrlich sagen, wir haben wieder Punkte liegen lassen. Wie schon paar mal zuvor. Das können wir uns nicht erlauben“, sagte er ruhig, aber bestimmt. 

"Wir geben das Spiel aus der Hand ohne zu wissen warum. Es war ja nicht so, dass uns Karlsruhe an die Wand gespielt hat. Das nervt mich. Wir haben wieder viel investiert und verloren. Ich erwarte von dem einen oder anderen definitiv mehr.“

Die Mannschaft kann sich in dieser Woche auf eine Standpauke einrichten. Dotchev wird die 90 Minuten rigoros auswerten. Er wird auch nicht vor Konsequenzen zurückscheuen. "Wir haben auf einigen Positionen Bedarf“, gab er zu. Auf der rechten Mittelfeldseite zum Beispiel, wo Dimitrij Nazarov auflief. Er wirkte wie ein Fremdkörper. 

"Er war für seine Verhältnisse schon engagiert“, so der Trainer. Sieben Worte, die alles über seine Leistung sagen. "Vielleicht braucht er mal zwei, drei Spiele am Stück, vielleicht braucht er Rückendeckung. Aber die kann ich ihm nicht geben, wenn der Einsatz nicht da ist. Da muss mehr kommen. Er ist ein guter Fußballer, das wissen wir alle. Aber er muss bereit sein, das Woche für Woche abzurufen.“

Den zweiten, den die Schelte des Bulgaren traf, war Sebastian Hertner. Er ermöglichte mit einem Stellungsfehler das späte 0:1. 

"Das darf nicht passieren. Wir machen zu viele individuelle Fehler. Beim ersten Tor Basti, beim zweiten Julian Riedel. Basti hat auch in der ersten Hälfte zwei, drei Fehler gemacht, die nicht zum Tor geführt haben. Das müssen wir abstellen.“

Robert Jendrusch (M.) am Boden.An der neuen Nr. 1 lag es nicht,dass Aue im Badischen verlor.
Robert Jendrusch (M.) am Boden.An der neuen Nr. 1 lag es nicht,dass Aue im Badischen verlor.

Fotos: Picture Point/Roger Petzsche

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

9.587

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.174

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.016

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

2.255

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.067

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

6.455

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

3.012

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

4.016

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.153

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

4.559

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

9.028

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.013

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.308

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.189

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

10.201

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

285

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

626

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.078

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

3.681

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

2.651

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.507

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.839

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

361

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.892

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.468

Gisela May ist gestorben

3.494

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.485

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.085

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

6.645

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.919

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.399

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

7.080

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

12.447

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.849

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

4.136

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.624

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

8.289

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

2.020

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.481

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.691

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

6.013

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.719

Dieser Zettel rührt zu Tränen

9.040