Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation Neu Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 46.563 Anzeige Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 7.002 Anzeige
1.630

Aues Samson gesperrt, doch Susac steht schon bereit

Unter dem neuen Trainer Domenico Tedesco wanderte #AUE-Verteidiger Adam Susac zunächst auf die Bank. Seine Stunde könnte gegen Hannover wieder schlagen.

Von Thomas Nahrendorf

Louis Samson ist fürs Spiel am Samstag gesperrt.
Louis Samson ist fürs Spiel am Samstag gesperrt.

Aue - Bei einem Trainerwechsel gibt es immer Gewinner und Verlierer - das ist auch beim FC Erzgebirge Aue so. Unter Domenico Tedesco spielte sich im Abwehrzentrum Louis Samson in den Vordergrund, während Adam Susac auf die Bank musste. Nun ist Samson aber gesperrt - die Chance für Susac?

Der Kroate war letztmals beim 2:2 in Bielefeld aufgelaufen. Danach kam Tedesco - für Susac war kein Platz mehr, einer musste raus aus der Dreierkette. Er stand zwar in jedem Spiel im Kader, spielen durfte er noch nicht.

"Adam ist ein absoluter Profi, wir haben viel miteinander geredet. Er hängt sich in jedem Training rein, das ist vorbildlich. Ich habe ihm gesagt, dass ich ihn noch brauchen werde", berichtete Tedesco.

Ob das aber schon am Sonnabend gegen Aufstiegskandidat Hannover der Fall sein wird, hat der Trainer noch nicht entschieden.

Auf alle Fälle wäre Adam Susac bereit.

Adam Susac (l.) bei seinem bislang letzten Einsatz für die Auer vor Bielefelds Manuel Prietl.
Adam Susac (l.) bei seinem bislang letzten Einsatz für die Auer vor Bielefelds Manuel Prietl.

"Ja, das bin ich", sagte der ruhige 26-Jährige. "Natürlich war es im ersten Spiel hart für mich. Aber der Trainer hatte danach keinen Grund zu wechseln, die Mannschaft hat super gespielt, in der Abwehr standen Louis und Steve Breitkreuz gut. Alles war bestens", erklärt Susac.

Also musste er seit Mitte März Platz machen, Geduld haben und sich anbieten: "Ich bin fit, trainiere hart, schiebe jeden Tag noch Zusatzschichten. Wenn mich der Trainer brauchen sollte, dann bin ich da."

Im Grunde kennt Susac das Gefühl ja schon. Er kam 2015 nach Aue, musste sich zunächst hinten anstellen, war dann ab dem dritten Spieltag neben Breitkreuz gesetzt.

Zu Beginn dieser Saison war es nicht anders. Ex-Trainer Pavel Dotchev setzte auf Julian Riedel, tauschte aber nach dem 2:6 bei 1860 München.

Er brachte den kantigen Susac und der Kroate blieb - bis eben Bielefeld. "Ich habe damals keine Anlaufzeit gebraucht und immer meine Leistung gebracht. Das würde dieses Mal nicht anders sein. Ich bin sofort da", verspricht Susac.

Fotos: Picture Point

39-Jähriger soll mehrfach Killer für Mord an Ehefrau angeheuert haben Neu Diebstahl-Versuch endet in Gerangel und mit Macheten-Stich Neu
Schmierfett-Fund an Ostseeküste: Polizei ermittelt, Gefahr für Umwelt noch unklar Neu Das ist der offizielle Song zur Fußball-WM 2018 in Russland Neu Grausamer Fund: Fahrer entdeckt Leiche in seinem Bus Neu Iris Mareike Steen und Christian Polanc im "Let's Dance"-Halbfinale? Eine Frau könnte alles verändern Neu
Mutig: Kleiner Junge (7) verhindert Vergewaltigung seiner Mama Neu Fast alle Pakete verschwunden? Fünf Männer rauben DHL-Fahrzeug aus Neu Das passiert wirklich beim großen GZSZ-Special! Neu Mitten auf dem Schulhof! Feuerwehr fängt komisches Krokodil Neu Verkeimtes Schulessen? 90 Kinder an Salmonellen erkrankt Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.064 Anzeige Vor AfD-Demo: Hier trainieren Linksaktivisten die perfekte Blockade! 1.291 Uran in Waffen: Sind Nato-Bomben schuld an Krebs-Erkrankungen? 1.272 So macht sich Dänemarks Nationaltrainer über Frankreich lustig! 425 Mann spuckt Bahnmitarbeiter Blut ins Gesicht 150 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.834 Anzeige Mann soll Frauen nach Tinder-Dates vergewaltigt haben 179 Polizei veröffentlicht schockierendes Video von Tunnel-Unfall! 3.387 Wutrausch! Mann bewirft Polizisten mit Fernseher 89 Warum steht hier ein Boot im Kornfeld? 1.121 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.642 Anzeige Über 40 Schafe tot: Nun gibt es ein offizielles Wolfsgebiet 1.497 Für 48 Mio. Euro! Das wird aus dem einzigen früheren DDR-Freizeitpark 2.886 Notlandung am Flughafen: Unglücks-Pilot ist bekannter Multimillionär 2.018 Einjähriger stürzt aus Küchenfenster: Lebensgefahr! 1.166 Eingeschleust! Mann meldet Flüchtlinge in einem Waldstück 2.154 Diesel-Skandal: Werden Hunderttausende Daimler zurückgerufen? 451 Jüdische Bürger haben Angst um ihre Sicherheit 617 Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Entscheidung weiter offen 1.296 Verheiratete Spielerfrau will unbedingt mit David Beckham vögeln 3.790 Wie grausam! Kalb werden auf Weide Fell und Organe heraussgeschnitten 1.255 Profis klauen fünf Luxus-Autos aus Oldtimer-Handel 935 Bamf-Skandal: Auch Außenstelle in Schleswig-Holstein auffällig 83 Pottwal am Ostseestrand: Diese Kunstaktion ging mächtig nach hinten los 2.173 Asyl-Skandal beim Bamf: 200 weitere Verdachtsfälle 437 Drei verpasste Anrufe von Jogi, dann stand Petersen plötzlich im WM-Kader 557 Ente gut, alles gut! Polizei löst hollywoodreifen Fall an Teich 489 Beisetzung von Herzog Friedrich: Auch das belgische Königspaar trauert 897 Mann vergewaltigt 22-Jährige brutal und sticht mit Schraubenzieher auf sie ein 3.426 Viel Geld für teure Mittel? Einfach Pfeffer oder Salz in die Maschine! 1.681 Nach heftigen Sex-Vorwürfen: Weinstein stellt sich der Polizei 754 Update Toni ist das neue Topmodel: So reagieren ihre Fans auf den GNTM-Sieg! 4.938 Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof 2.098 Nach Randale mit Holzlatte: Haftbefehl gegen Asylbewerber erlassen! 1.388 Deshalb warnen Experten vor Orangensaft und Co. zum Frühstück 3.181 Auf Landstraße: Frau stirbt bei Frontal-Crash 2.467 Autsch! Ist dies das schmerzhafteste Tattoo aller Zeiten? 7.052 Feuer bricht in Flüchtlingsheim aus: neun Verletzte! 214 Update Diesel-Hasser machen Druck: Hier soll das Fahrverbot so schnell wie möglich kommen 1.549