Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

TOP

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

TOP

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

TOP

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

NEU
1.469

Ecken und Freistöße - null Torgefahr bei Standards

Aue - Zwei der bisher neun erzielten Tore des FC Erzgebirge fielen nach Ecken. Steve Breitkreuz traf beim VfB Stuttgart II. per Kopf zum 2:1-Sieg, Max Wegner köpfte in Mainz das zwischenzeitliche 1:0 (Endstand 1:1). Trotzdem: Aue gelingt viel zu wenig in diesen (Standard-)Situationen!
Szene nach einer der sieben Auer Ecken im Spiel gegen den SV Wehen-Wiesbaden: Adam Susac (M. li.) und Max Wegner kommen nicht richtig hinter den Ball, die Wiesbadener Abwehr kann problemlos klären.
Szene nach einer der sieben Auer Ecken im Spiel gegen den SV Wehen-Wiesbaden: Adam Susac (M. li.) und Max Wegner kommen nicht richtig hinter den Ball, die Wiesbadener Abwehr kann problemlos klären.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Zwei der bisher neun erzielten Tore des FC Erzgebirge fielen nach Ecken. Steve Breitkreuz traf beim VfB Stuttgart II. per Kopf zum 2:1-Sieg, Max Wegner köpfte in Mainz das zwischenzeitliche 1:0 (Endstand 1:1). Trotzdem: Aue gelingt viel zu wenig in diesen (Standard-)Situationen!

Die Schwäche ist nicht neu. Im Vorjahr machte der FCE aus 151 Ecken ein Tor. Am letzten Spieltag beim 2:2 in Heidenheim - erzielt von Keeper Martin Männel.

In Zeiten der spielerischen Ausgeglichenheit werden Standards aber immer wichtiger, entscheiden Ecken oder Freistöße oft über Wohl und Weh. Zwar lässt Aue in der Abwehr gegen sich nur wenig zu, aber bei eigenen ruhenden Bällen ist der FCE zu wenig effizient.

Aues Trainer Pavel Dotchev weiß, dass die Ecken derzeit wenig Gefahr versprühen. Im Training will er daran mit seinen Jungs feilen.
Aues Trainer Pavel Dotchev weiß, dass die Ecken derzeit wenig Gefahr versprühen. Im Training will er daran mit seinen Jungs feilen.

In Bremen, im Pokal gegen Frankfurt und jetzt gegen Wiesbaden hatten die „Veilchen“ insgesamt 21 Eckbälle, gefährlich wurde es kaum. Heißt: Aue hat zwar zahlreiche Offensiv-Aktionen, nur was dabei herauskommt, ist unterm Strich harmlos.

Das hat auch Trainer Pavel Dotchev längst erkannt. „Die Standards sind nicht unsere Spezialität. Das ist aber auch eine Qualitätssache“, lässt er aufhorchen. „Wir hatten in der ersten Hälfte eine Situation aus guter Entfernung mit einem Freistoß. Ideal für einen Linksfuß, doch dann schießt ein Rechtsfuß. Das ist für mich unpassend.“ Dotchev gibt aber auch zu, dass es gegen Wiesbaden schwer war: „Die hatten viele große Leute hinten drin.“

Trainiert werden die Standardsituation regelmäßig, auch in verschiedenen Variationen.

„Wir üben direkte und indirekte. Gegen den SV haben wir einige indirekte probiert, doch die haben nicht viel gebracht.“ Dotchev hofft, dass der ruhende Ball irgendwann eine Stärke seiner Mannschaft wird: „Es ist ein Prozess, wir müssen Geduld haben“.

Fotos: Frank Kruczynski, Igor Pastierovic

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

NEU

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.802
Anzeige

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

2.738

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

4.738

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.176
Anzeige

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

3.063

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

1.995

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.638
Anzeige

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

712

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

2.975
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

2.494

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

2.889

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

7.582

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

6.087

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

4.773

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

9.663

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

11.160

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

5.427

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

8.748

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

2.079

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.444

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

5.124

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

4.334

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

9.800

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

4.161

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

7.339

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

4.454

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

8.603

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.700

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

7.218

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

12.051

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.298

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

2.137

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

5.938

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

10.349

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

8.709

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

5.246

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

3.047

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

28.243

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

18.254

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

13.589

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.645