Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

527
746

FC Gütersloh: Trainer Fatmir Vata gibt die Hoffnung nicht auf

Noch steht nichts fest, aber der FC Gütersloh steht vor der Insolvenz. Eine Gruppe aus einflussreichen Persönlichkeiten der Region soll jetzt helfen.
Fatmir Vata ist seit 2016 Trainer des FC Gütersloh.
Fatmir Vata ist seit 2016 Trainer des FC Gütersloh.

Gütersloh - Der FC Gütersloh steht kurz vor der Insolvenz. Noch hat der zurückgetretene Vorsitzende Andre Niermann die Zahlungsunfähigkeit nicht angezeigt, aber bereits die Ankündigung löste Entsetzen aus.

Trainer Fatmir Vata will seinen Verein nicht kampflos aufgeben: "Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, wie man in Deutschland sagt. Ich hoffe, es gibt in Gütersloh noch Menschen, die meiner Mannschaft helfen", wird er in der Neuen Westfälischen zitiert.

"Wir Trainer und Spieler können nur abwarten, wie es weitergeht. Wir werden uns am 6. Januar zum Training treffen und schauen, was noch geht. Ich hoffe, wir können die Saison irgendwie zu Ende spielen."

Präsident Andre Niermann sei immer noch entschlossen, in die Insolvenz zu gehen. Dem Verein fehlen "50.000 bis 60.000 Euro" sowie ein erfolgreich erwirkter Pfändungsbeschluss über 15.000 Euro durch den ehemaligen Marketingbeauftragten Philipp Frahmke.

Lars Beuckmann (re.) ist langjähriger Spieler des FC Gütersloh.
Lars Beuckmann (re.) ist langjähriger Spieler des FC Gütersloh.

Frahmke habe Niermann allerdings angeboten, das Konto gegen eine Zahlung von 3000 Euro noch am Dienstag freizubekommen, heißt es in der Zeitung.

Der Vorsitzende des Westdeutschen FußballVerbandes, Hermann Korfmacher, hat eine Gruppe von einflussreichen Persönlichkeiten zusammengebracht, die dem Verein helfen könnten. Ein Treffen der Gruppe soll Anfang Januar stattfinden.

"Natürlich kommt die jüngste Entwicklung für mich nicht ganz überraschend, aber ich hatte gehofft, dass Herr Niermann, der sich so für diesen Verein eingesetzt hat, bis zu unserem ersten Treffen durchhält. Geht es nach mir, verfolgen wir unser Ziel weiter, denn eine Insolvenz kann auch eine Chance sein."

Auch für die Spieler ist die Situation nicht leicht. Lars Beuckmann, der schon viele Jahre für den FCG spielt, weiß, dass man auch in der Fußball-Oberliga genügend Sponsoren und Geld braucht:

"Es ist ja bekannt, das aus dem Oktober noch einige Zahlungen an die Spieler ausstehen, aus dem November sowieso, und dann kommt der Dezember und dann der Januar. Man muss das alles doch nur zusammenrechnen. Aber machen können wir Spieler jetzt gar nichts. Wir können nur warten, bis wir offiziell informiert werden."

Für die freien Posten in Vorstand und Aufsichtsrat gibt es aktuell auch keine Interessenten. Ob und in welcher Form der FC Gütersloh (beispielsweise mit einem anderen Namen) weitergeführt wird, wird dann zu gegebener Zeit die Mitgliederversammlung entscheiden, teilte der Verein mit.

Fotos: Imago

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

4.529

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.297

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.260
Anzeige

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.497

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

4.118

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.041
Anzeige

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

5.082

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

10.144

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.457
Anzeige

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

2.933

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.134

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.300

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.373

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

3.833

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.824

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.750

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.593

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.864

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.226

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

526

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

883

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.432
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.192

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

788

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

421

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.381

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

16.934

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.498
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

793

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.979

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

19.993

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

466

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.540

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.939

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.850

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.148

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.347

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

9.142

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.988

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.752

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.568

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

14.845

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

693