Onkel soll Täter sein: Junge (11) stirbt nach Misshandlung

Top

"Ein Alptraum": Carmen Geiss kann nicht mehr richtig sprechen

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.346
Anzeige

500-Kilo-Bombe nahe Baustelle gefunden

Neu
814

Sieg in Münster wäre ein großes Ding für Dotchev!

Aue - Abgeklärt soll sein Team am Sonnabend auftreten, wenn es in Münster um drei wichtige Punkte geht. Für Pavel Dotchev wird es „emotional“, wie er zugibt.
Von Januar 2012 bis September 2013 war Pavel Dotchev Trainer in Münster. Hier gibt er seinem damaligen Schützling Stefan Kühne Anweisungen.
Von Januar 2012 bis September 2013 war Pavel Dotchev Trainer in Münster. Hier gibt er seinem damaligen Schützling Stefan Kühne Anweisungen.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Abgeklärt soll sein Team am Sonnabend (14 Uhr) auftreten, wenn es in Münster um drei wichtige Punkte geht. Für Pavel Dotchev wird es „emotional“, wie er zugibt. Denn er trainierte die Preußen von Janaur 2012 bis September 2013.

„Dieses Spiel hat zwei Seiten, eine sportliche und eine gefühlsmäßige“, so Dotchev. Die zweite will er ausblenden. „Ich war damals mit Münster auf einem guten Weg, musste aber nach sieben Spielen gehen. Das habe ich nicht verstanden“, sagt der 50-Jährige.

Aber das ist abgehakt. Nach knapp zwei Jahren ohne Job holte ihn der FC Erzgebirge. Und mit diesem will er auf der Überholspur bleiben. Er rückt die erste Seite in den Vordergrund, die sportliche.

„Münster ist eine Spitzenmannschaft. Mit Marcel Reichwein, Amori Bischoff und Dennis Kara haben sie Spieler in den Reihen, die ein Spiel allein entscheiden können“, lobt er die Truppe seines Nachfolgers Ralf Loose.

In der Vorwoche in Dresden (0:0) schwang Münster die Maurerkelle, zementierte sich in der eigenen Hälfte ein. Ganz so defensiv erwartet Dotchev den Gastgeber nicht, aber auch nicht zu offensiv: „Das ist die Taktik der Preußen.

Sie werden hinten dicht machen und erstmal abwarten, was passiert. Wenn nötig, legen sie in der Offensive noch einen drauf.“ Mit Erfolg, Münster verlor erst zwei Spiele - daheim gegen Mainz II. und in Magdeburg.

Von seinen Jungs erwartet Dotchev eine Leistung wie in den vergangenen drei Spielen. In Chemnitz, gegen Dresden und zuletzt gegen Köln spielte Aue nahezu aus einem Guss. „Wir sind gut drauf, müssen aber wieder dieses Feuer zeigen, über die Schmerzgrenze gehen. Nur dann können wir gewinnen.“

Keine Frage: Ein Sieg wäre für Dotchev ein großes Ding, eine Genugtuung.

Fotos: Picture Point, imago/Eibner

War es Mord? Jugendliche finden Onkel tot in der Wohnung

Neu

Betrunkener kracht in Lkw! Mega-Stau auf A4

Neu

LVB zum deutschen Service-Champion gekürt

Neu

"Unbeschreiblich glücklich": GZSZ-Lilly hat den Fans etwas mitzuteilen

10.197

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.944
Anzeige

Nach Explosion in Mickten: Haftbefehle am Krankenbett!

4.980

Pflegevater des mutmaßlichen Mörders: Hussein war freundlich, aber distanziert

747

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

1.976
Anzeige

Naddel "wie weggetreten": Zusammenbruch, Krankenhaus!

8.217

A4 nach Unfall voll gesperrt: Rettungshubschrauber im Einsatz

16.778

Politikerin behauptet: "Aliens haben mich in einem Raumschiff entführt"

1.563

TAG24 sucht genau Dich!

71.130
Anzeige

Student in Thailand verunglückt! Sein Bruder will ihn unbedingt zurückholen

3.556

Weil er nicht warten wollte: Mann droht mit Selbstmord!

1.085

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

Anzeige

Diese Bundeswehr-Kommandeurin begann ihre Ausbildung als Mann

4.784

Gruselig: Hier spritzen plötzlich Blut-Fontänen aus dem Sand

4.955

Im Wahn! Messer-Mann attackiert Familie und Polizei

1.062

52-Jährige mit vier Promille versucht im Supermarkt zu klauen: Krankenhaus

976

Hier checkt ein Pferd im Hotel ein

558

Rätselhafte Wasserleiche hat endlich einen Namen

4.092

61-jähriger Landwirt gerät auf Feld in Sämaschine: Tot

2.423

Terrorprozess gegen "Gruppe Freital": Jetzt soll Bundesbeauftragte als Zeugin aussagen

1.129

Sexueller Übergriff! Junge Frau auf Heimweg zu Boden gestoßen und gewürgt

3.503

Wegen Schlechtwetter: Fremder spricht Schulmädchen (10) an

2.444

Eltern sehen tatenlos zu: Übergewichtige Frau setzt sich auf Mädchen (9), bis es tot ist!

6.938

25 Meter mitgeschleift: Zwei Schwerverletzte bei Strassenbahn-Unglück

2.544

Urteil gefällt! So lange muss der Busentführer jetzt in den Knast

897

Foto sorgt für Spekulationen! Ist "taff"-Moderatorin schwanger?

4.952

Krass! Video zeigt bewaffneten Raubüberfall

1.195

Mann vom eigenen Mülltransporter überrollt

1.666

Mutter ersticht 14 Monate alten Sohn

9.522

So stellt sich Schlagerstar Jürgen Drews seine Beerdigung vor

1.756

Seine Smartwatch rettete ihm das Leben

2.378

Mann hängt 40 Minuten kopfüber in Gully: Den Grund hält er in der Hand

3.303

Fans traurig! Dieser "Unter uns"-Star ist heute das letzte Mal zu sehen

2.227

Prostituierte schließt Freier ein und klaut sein Auto!

1.281

Fünf Menschen nach Unfall im Krankenhaus! Doch sie wurden erst danach verletzt

1.709

Dreist! Drei Autos mit demselben Kennzeichen unterwegs

2.515

Bei Sophia Vegas sitzt der Magen in den Brüsten!

4.322

Konsequenzen? Behörde untersucht spektakuläres Flugzeug-Manöver

4.513

Bei Ausgang! Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin

6.087

Mordprozess um Hussein K.: Pflegevater weist Vorwürfe von sich!

1.487

Einkaufscenter geräumt: Mädchen drohen mit Bombe

6.184

Schwerer Arbeitsunfall! Drei Lkw krachen in Baugerüst

1.592

Nazi-Polizist kassiert volle Bezüge trotz Suspendierung

3.687

Igitt! Warum ist hier das Wasser giftgrün?

1.145

Archäologen machen in Jerusalem unglaubliche Entdeckung

4.352

Kurioser Diebstahl! Baggerschaufel verschwunden

1.080

Prozess gegen Peter Steudtner bereits nächste Woche

1.823

Klempner vergewaltigt 25-Jährige und lässt sie in der Badewanne ertrinken

14.208

Polizei schnappt Verdächtigen nach tödlicher Disko-Schlägerei

355

Nach Bergung aus Vorgarten: Russen-Flieger sicher "gelandet"

2.341

Gefahrgut-Transporter kracht beim Wenden in Lkw

1.197

Schule evakuiert! Mehrere Kinder verletzt

2.622
Update