Ypsilanti will nicht mehr für den Landtag kandidieren

Neu

Seine Eltern starben im Feuer: Aber wie geht es dem Sohn?

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.514
Anzeige

Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

Neu
4.877

EHV-Manager Jurke spricht über die schwarzen Stunden der Auer Vereine

Dunkle Wolken hängen über dem sportlichen Aue. Weiß #EHV-Manager und #FCE-Mitglied Rüdiger Jurke Rat? #AUE

Von Thomas Nahrendorf

Rüdiger Jurke musste sich am Sonnabend von EHV-Coach Maik Handschke trennen.
Rüdiger Jurke musste sich am Sonnabend von EHV-Coach Maik Handschke trennen.

Aue - Rüdiger Jurke ist nicht nur Manager beim EHV Aue, sondern auch Mitglied des FCE. Er erlebte einen schwarzen Sonnabend.

Erst war er zur Mitgliederversammlung der Fußballer, dann sah er die Niederlage seiner Handballer. Daraufhin musste Trainer Maik Handschke gehen. Mit TAG24 sprach der Funktionär über die bitteren Stunden der beiden Vereine.

TAG24: Herr Jurke, wie geht es Ihnen?

Jurke: „Es gab schon schönere Zeiten. Was am Sonnabend beim FCE passiert ist, das stimmt mich als Mitglied und Fan, der ich seit Jahrzehnten bin, traurig. So eine öffentliche Schlammschlacht darf nicht passieren. Das bringt die ganze Sportstadt Aue in Verruf. Unsere Niederlage mit dem EHV samt Trainerentlassung setzte dem noch die Krone auf. Das war unsere erste Entlassung seit zehn Jahren. Ich hoffe, die Fußballer behalten ihren Trainer. Ich finde, Pavel Dotchev ist ein sehr guter und erreicht auch die Mannschaft.“

Nach der Niederlage am Sonnabend musste der EHV-Trainer seine Koffer packen.
Nach der Niederlage am Sonnabend musste der EHV-Trainer seine Koffer packen.

TAG24: Was war beim EHV der Grund für die Beurlaubung von Maik Handschke?

Jurke: „Das kann man fast schon mit einer gescheiterten Ehe vergleichen. Du verliebst dich, heiratest und stellst später fest, es passt nicht zusammen. Trotzdem versuchst du es noch einmal miteinander und trennst dich erst beim nächsten Krach. Der kam nach dem 23:25 gegen Wilhelmshaven. Das Spiel war eine Katastrophe.“

TAG24: Apropos vergleichen: Kann man die sportliche Situation des FCE und des EHV vergleichen?

Jurke: „In gewisser Hinsicht schon. Beide stehen auf einem Abstiegsplatz. Der FCE auch mit viel Pech, wir, weil wir schlecht gespielt haben. Wir haben beide das Potenzial, die 2. Liga zu halten, rufen es aber noch zu selten ab. Wir dürfen nicht absteigen, beide nicht. Wir packen das auch. Bei den Fußballern musste man als Aufsteiger aber damit rechnen, alles andere wären Träumereien gewesen. Bei uns kommt das schon überraschend. Man kann auch so beide Vereine gut vergleichen. Wir leben von der Tradition, arbeiten jedes Jahr wie die Verrückten, um in der wirtschaftlich schwächeren Region unsere Vereine am Leben zu halten, lassen uns nicht unterkriegen. Wir schaffen das immer wieder, aber andere Klubs haben es da leichter. Der Zusammenhalt macht uns eigentlich so stark.“

Die Mitgliederversammlung des FCE wurde zu einer Katastrophe.
Die Mitgliederversammlung des FCE wurde zu einer Katastrophe.

TAG24: Sie sagen es - eigentlich...

Jurke: „Und das erschüttert mich so. Wir leben hier in einer Bergbau-Region. Unter Tage war es immer rauer. Da hat man sich schon mal ein paar Schimpfworte rangeknallt. Aber dann war es auch wieder gut und man ist zusammen Bier trinken gegangen. Was jetzt beim FCE passiert ist, begreife ich nicht. Da blutet das Wismut-Herz.“

TAG24: Was muss Ihrer Meinung nach passieren, damit wieder Frieden einkehrt?

Jurke: „Ganz ehrlich: Die beiden Seiten sollten sich wie zur Wendezeit an einen runden Tisch setzen und Klartext reden. Da können ruhig die Fetzen fliegen, aber sachlich. Vielleicht würde auch ein Schlichter helfen, der völlig neutral ist und von all dem, was geschehen ist, nichts weiß. Was jetzt passiert ist, gefährdet die Existenz. Geht der FCE zu Grunde, schadet das auch uns Handballern.“

TAG24: Was würden Sie Helge Leonhardt raten - als Präsident aufhören oder weitermachen?

Jurke: „Diese Frage kann nur Helge beantworten! Eins weiß ich: Wechsel von Trainer oder Präsidenten während der Saison sind immer Mist. Ich kann auch nicht einschätzen, ob es Alternativen gibt. Daher sage ich: Alle an einen Tisch, alles ausräumen, alle mit ins Boot holen und gemeinsam neu durchstarten.

Dann geht es auch ganz schnell aus dem Schacht zurück ins Licht.“

Fotos: Maik Börner, Imago, Thomas Nahrendorf

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

Neu

Gute Idee? Pietro Lombardi protzt mit neuer Nobelkarosse

2.770

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.108
Anzeige

Vater stellt Stromgenerator falsch auf: Jetzt sind seine Kinder tot

2.165

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

985

TAG24 sucht genau Dich!

71.576
Anzeige

Patientin tot! Apotheker händigt falsches Medikament aus

2.438

So reagieren Politiker auf Tillichs Rückzug

9.296
Update

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

7.646
Anzeige

Fernfahrer transportiert über 64 Kilo Opium!

1.590

Der Alles-Töter Glyphosat: "Was hier passiert, ist ein stiller Völkermord"

9.143

Ammoniak läuft auf Lkw aus: Zwei Männer verletzt

577

Beschwerde-Brief! Junge Frau entsetzt von ihrem Einkauf

8.030

In dieser Stadt steht das erste singende Krankenhaus

380

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.015
Anzeige

Wachkoma: Mann prügelt und würgt seine Freundin

1.497

Jessica Paszka bald wieder in TV-Kuppelshow? Das sagt sie dazu

925

Hass-Attacken auf ARD-Moderatorin Reschke: "Ich läge zerstückelt in meiner Küche"

4.041

Verbotener Sex mit Schülern: Schlüpfriges Video überführt Lehrerin

1.815

War er nicht mit der Erziehung einverstanden? Onkel kidnappt Nichte und Neffe

594

Politiker wegen "Baby-Hitler" gesperrt

2.267

Rittersport darf doch quadratisch bleiben

143
Update

Leiche im Neckar gefunden - großer Sucheinsatz der Polizei

234

Kohle bis zum Abwinken! Das sind die reichsten Unternehmer aus OWL

812

Wie geht's weiter bei den linken Streithähnen? Wagenknecht spricht Klartext

830

SOKO-Schönling wird "Game of Thrones"-Star

834

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

3.519

Mordfall Drews: Weitere brisante Hinweise führen nach Sachsen

1.676

Polit-Beben! Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück!

15.732

Schockfund! Fußgänger hört Schreie aus Abfalleimer

5.095

A14 dicht! Brummi schiebt Wohnwagen an Stau-Ende auf Lkw

2.745

Komischer Zufall? Zwei Drogentote in Stuttgart

230

Da wurde die "Höhle der Löwen" Nebensache: Kandidat macht Antrag

455

Aus Angst um seine Mitarbeiter: Gastronom boykottiert Sachsen

11.945

Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet: Das erwartet den Täter

161

Jetzt äußert sich Ryanair zu den Nachtfluglärm-Vorwürfen

114

Kriminelles Versteck: Das fand die Polizei in einem Döner

1.912

Hat Erdogan seine eigene Rockergruppe in Deutschland?

2.844

1500 Euro im Semester! Student klagt gegen Studiengebühren

117

Sara Kulka trägt Muttermilch um den Hals: Rührend oder eklig?

1.325

Werden die Thüringer Wolfsmischlinge nun erschossen?

1.344

Playmate Ramona Bernhard demonstriert nackt gegen Zirkus Krone!

1.713

Deshalb leuchtet der Himmel momentan so verrückt rot

3.189

Vorbei mit Urlaub: Hotelmitarbeiterin überführt Mietbetrüger

1.546

Politik ist alarmiert: Zuwanderer werden immer krimineller

3.490

Grundschüler versteckt sich in Laubhaufen: Dann kommt ein Auto

3.802

Drama an der Tankstelle: Nach Reifenplatzer kämpft Mann ums Überleben

3.309

Tausende wollen kommen: Demo gegen AfD-Einzug in Bundestag geplant

3.606

Mega-Fund! Zoll stellt bei Ex-Weltmeistern Dopingmittel sicher

5.586

Totaler Filmriss! Betrunkener Mopedfahrer schläft nach Unfall einfach ein

1.386

Autofahrern stockt der Atem: Kopfloses Pferd steht auf Straße

31.722

Bei Abriss schwer verletzt: Bauarbeiter gerät zwischen DDR-Betonplatten

3.843

Ziegelstein trifft Mann auf den Kopf: Krankenhaus!

1.031

"Ehrenrunde" mit Folgen: Air-Berlin-Pilot nach Manöver vom Dienst suspendiert

5.717

Vermisst! Wer hat Monique gesehen?

6.477