So kocht Dotchev die Konkurrenz ab!

Pavel Dotchev und Stephanie Müller-Spirra machen den Nudeltest. Al dente, also bissfest, schmecken sie am besten.
Pavel Dotchev und Stephanie Müller-Spirra machen den Nudeltest. Al dente, also bissfest, schmecken sie am besten.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Pavel Dotchev kocht! Nein, nicht vor Wut. Für die Sendung MDR um 2 stellte er sich im Schloss Wolfsbrunn in die Küche und kochte Spaghetti mit Gemüse.

Am Freitag ab 14 Uhr ist die Sendung zu sehen. Der Cheftrainer der „Veilchen“ als Chefkoch. Moderatorin Stephanie Müller-Spirra und Redakteur Florian Weichert haben dem 50-Jährigen über die Schulter geschaut. Mit Weichert kickte Dotchev einst beim HSV, er hat das Ganze buchstäblich eingerührt.

Das Motto hieß: Was macht den FC Erzgebirge so stark? „Zum Teil die gesunde Ernährung“, antwortete der Bulgare - und bumms musste er hinter den Herd.

„Wissen Sie, was das Verrückte ist?“, fragt Dotchev. „Ich kann gar nicht kochen. Zuhause schickt mich meine Frau immer raus aus der Küche. Sie hat Angst, dass ich mir dort was antue“, lacht er laut. „Aber ich war begeistert. Wir haben das ja dann auch noch gegessen. Das hat überraschenderweise sehr gut geschmeckt.“

Für ihn als Vegetarier waren Spaghetti mit Gemüse genau das Richtige.

Auch bei seiner Truppe achtet er auf Ernährung. Diese sieht er als wichtig an, sie ist ein Baustein des Erfolges. „Wir haben viele Singles im Team, die hier allein in Aue sind. Daher gehen wir öfters zusammen essen. Da weiß ich auch, was sie speisen“, grinst er.

Pavel Dotchev holt die Nudeln aus dem Topf. Er verriet dabei: „Zuhause lässt mich meine Frau nicht in die Küche.“
Pavel Dotchev holt die Nudeln aus dem Topf. Er verriet dabei: „Zuhause lässt mich meine Frau nicht in die Küche.“
Pavel Dotchev beim Gemüseschneiden. Mit Redakteur und Kamermann Florian Weichert kickte er einst beim HSV.
Pavel Dotchev beim Gemüseschneiden. Mit Redakteur und Kamermann Florian Weichert kickte er einst beim HSV.
Was macht den FCE so stark? Das ist das Thema der MDRSendung. Für Pavel Dotchev ist die gesunde Ernährung ein Baustein.
Was macht den FCE so stark? Das ist das Thema der MDRSendung. Für Pavel Dotchev ist die gesunde Ernährung ein Baustein.
Wohl bekomm’s! Nach getaner Arbeit ließen es sich Pavel Dotchev (r.), Moderatorin Stephanie Müller- Spirra und FCE-Präsident Helge Leonhardt schmecken.
Wohl bekomm’s! Nach getaner Arbeit ließen es sich Pavel Dotchev (r.), Moderatorin Stephanie Müller- Spirra und FCE-Präsident Helge Leonhardt schmecken.

Fotos: FCE


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0