"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

TOP

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

TOP

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

TOP

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
5.578

Nach Witz-Rot: FCE-Leonhardt fordert Videobeweis

Das Spiel sei schneller geworden - mit dem bloßen Auge nicht immer zu erkennen, meint FCE-Präsident Helge Leonhardt.

Von Thomas Nahrendorf

Diese Rote Karte sorgte für viel Wirbel, die Entscheidung war von Anfang an umstritten.
Diese Rote Karte sorgte für viel Wirbel, die Entscheidung war von Anfang an umstritten.

Aue - Videobeweis! Dieses eine Wort wurde am Freitagabend in München am häufigsten gesprochen. Nach dieser gravierenden Fehlentscheidung von Schiri Thorben Siewer wurde der Ruf danach wieder laut.

Auch FCE-Präsident Helge Leonhardt schlug in die Kerbe. „Er st zwingend notwendig.“

Sebastian Hertner klärte beim Stand von 1:2 einen Schuss von Löwe Ivica Oli artistisch mit dem Kopf. Siewer sah ein Handspiel, stellte Hertner runter und gab Elfmeter. Der Rest ist bekannt.

„Wir spielen ja keinen Fußball mehr wie in der 80ern. Das Spiel ist schneller geworden. Mit bloßem Auge ist oft nicht mehr zu erkennen, ob Foul oder nicht, ob Abseits oder nicht oder eben ob Handspiel oder nicht.

Deshalb muss der Videobeweis her“, so Leonhardt.

Helge Leonhardt würde einen Videobeweis bei Spielen begrüßen.
Helge Leonhardt würde einen Videobeweis bei Spielen begrüßen.

Er geht sogar in seiner Begründung einen Schritt weiter: „Es geht ja auch um die Schiedsrichter, die müssen geschützt werden. Bei jeder Fehlentscheidung hast du sofort einen Manipulationsverdacht im Kopf. Mit einem Videobeweis schiebst du dem einen Riegel vor.“

Und gerade bei Siewer, der deswegen schon neun Monate gesperrt war. Im Eishockey gibt es einen Videobeweis, im Tennis auch. Beide Sportarten sind deutlich weiter.

Geht es nach Leonhardt, sollten im Fußball Elfmeter-Entscheidungen und Abseits kontrolliert werden können - und endlich auch in der 2. Liga die Torlinientechnik eingeführt werden.

„Dabei gibt es auch kaum Verzögerungen. Das hin und her und her von Sebastians Platzverweis bis zur Ausführung des Elfers dauerte drei Minuten. Ein Blick auf das Video dauert vielleicht eine halbe.“

Für den Präsidenten geht es dabei auch um wirtschaftliche Interessen. Fehlentscheidungen können über Auf- und Abstiege entscheiden.

„Wir spielen hier keine Freundschaftsspiele aus, es geht um sehr viel Geld. Da sollte rein das Sportliche entscheiden, in welche Richtung es geht, und nicht der Schiedsrichter.“

Leonhardt hat dabei gleich das passende Beispiel parat: „Der vorletzte Spieltag der Saison 2014/15. Wir bekommen gegen Kaiserslautern einen Handelfmeter, der wird nach Intervention des vierten Offiziellen zurückgenommen. Bei 1860 schießt Nürnberg das 2:2, das Tor wird aber zu Unrecht nicht gegeben. Gehen die beiden Partien regulär aus, haben wir am Ende zwei Punkte mehr, 1860 zwei weniger. Die Folge: München steigt ab, Fürth geht in die Relegation und wir retten uns.

Durch zwei Fehlentscheidungen steigen wir ab und verlieren viel, viel, viel Geld.“

Fotos: Picture Point/S. Sonntag

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

TOP

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.103

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

10.217

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.353

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

7.899

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

687

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

6.408

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

6.348

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

23.059

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.635

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

4.265

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

6.464

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

5.621

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.711

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

5.232

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.837

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.474

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

20.791

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.429

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.631

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

375

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.823

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.392

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.960

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.128
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.115

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.750

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.835

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.983

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.548

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

3.298

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

8.017

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.141

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.114

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.590

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

964

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

17.527

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

5.167

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

36.551

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

172

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.687

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.920