Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

TOP

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

1.763

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

2.332

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
1.786

Dotchev-Team muss das Glück erzwingen

Aue - Gegen Sandhausen möchte der FC-Erzgebirge Aue am Freitagabend den ersten Sieg einfahren. Dazu muss mehr Cleverness her.

Von Thomas Nahrendorf





FCE-Trainer Pavel Dotchev war beim 
Spiel in Heidenheim angespannt. Kann er heute die Arme zum Jubeln 
ausbreiten?
FCE-Trainer Pavel Dotchev war beim Spiel in Heidenheim angespannt. Kann er heute die Arme zum Jubeln ausbreiten?

Aue - "Wir wollen nicht nur gut, wir wollen nach dem verpatzten Start auch erfolgreich spielen", gibt FCE-Trainer Pavel Dotchev unmissverständlich das Ziel aus. 

Ein Dreier soll am Freitagabend zum ersten Heimspiel der Saison gegen den SV Sandhausen her.

Besser sein als in Heidenheim - das fordert der 50-Jährige von seinen Jungs. "Wir müssen an uns glauben, müssen das kämpferisch und spielerisch fortsetzen, was wir in Heidenheim begonnen haben. Wir müssen es vorn besser machen, müssen zielstrebiger und konzentrierter in den Abschlüssen sein, mutiger in die 1:1-Situationen gehen", gibt sich Dotchev energisch. 

"Wir hatten in der Vorwoche kein Glück, wir müssen es einfach erzwingen."

Heute müssen die Chancen besser genutzt werden als in Heidenheim. Das wissen Mario Kvesic & Co.
Heute müssen die Chancen besser genutzt werden als in Heidenheim. Das wissen Mario Kvesic & Co.

Er hat mit seinen Mannen das knappe 0:1 beim FCH ausgewertet, die Fehler angesprochen. Gerade die mangelnde Chancenverwertung war das Manko. Gegen einen absolut defensiv agierenden Gegner hatten sich die "Veilchen" vier, fünf große Chancen herausgespielt, aber eben nicht genutzt. Allein das muss sich heute ändern.

Die Woche war kurz, zwischen beiden Spielen liegen nur fünf Tage. "Vielleicht ist das auch gut so. Da hast du kaum Zeit, darüber nachzudenken. Wir sind sehr gut vorbereitet, wird sind heiß. Ich freue mich auf diese Partie."

Doch der Coach warnt auch vor dem Gegner, der sehr kompakt auftreten wird. "Er hat vier, fünf Spieler dabei, die über 1,90 Meter sind, hat aber auch wendige Akteure in den Reihen. Diese Gesamtmischung macht den SV gefährlich. Wir müssen aggressiv sein, dürfen aber vor dem eigenen Tor nicht so viele Standards produzieren."

Für den Trainer selbst ist es auch ein besonderes Spiel, hatte er doch mal ein kurzes Intermezzo in Sandhausen. Vom 13. September 2010 bis 14. Februar 2011 war er Trainer beim damaligen Drittligisten. "Das war doch so kurz", schmunzelt der Bulgare. "Ich war zuvor bei ZSKA Sofia, da war ich nur drei Monate. Also war das schon eine Steigerung“, lacht er laut. „Sandhausen war ein Abenteuer, das hat nicht gepasst. Ich habe mich dort einfach nicht wohl gefühlt", gibt er zu. "Ich hatte da auch schöne Momente, so ist es nicht. Aber insgesamt war es nicht gut für mich."

Vielleicht lag es daran, dass der Abstand von Sofia zu Sandhausen zu kurz war. "Ich habe nichts gegen den Verein, alles ist friedlich auseinander gegangen", bilanziert er die fünf Monate. Aber heute will er ihm wehtun. 

Fotos: Picture Point

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

4.085

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

4.512

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

3.375

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.219

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.441

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

16.882

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

4.178

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.349

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

3.534

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

4.022

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

3.327

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

8.991

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.171

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

15.636

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

644

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.665
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

3.995

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

6.547

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

14.069

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.457

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.384

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

12.941

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

4.466

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

3.822

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

4.272

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

8.525

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.141

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

7.905

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.857

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.876

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.674

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.478
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

795

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.380

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

11.711

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.117

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

9.093

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.252

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

18.601

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

25.356

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.684

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

7.241